Aus der ersten Liga

Schalke 04: Transfer-Coup beim S04 – Verteidiger kommt zum Schnäppchenpreis

Der FC Schalke 04 rüstet für den Aufstieg auf. Jetzt gelang den Königsblauen ein Top-Transfer für wenig Geld.

Gelsenkirchen – Dass der FC Schalke 04 mit geringem Budget maximalen Erfolg erzielen kann, hat der Verein eindrucksvoll in der zweiten Liga bewiesen. Verschuldet und mit einem günstigen Kader starteten die Königsblauen in die Saison 2021/22 – inzwischen sind sie auf Tabellenplatz Eins. Jetzt geht die Kader-Planung in Richtung Bundesliga – und dem S04 gelingt ein echter Transfer-Coup.

VereinFC Schalke 04
Gründung4. Mai 1904
VereinsfarbenBlau-Weiß

Schalke 04 gelingt Transfer-Schnäppchen: Verteidiger kommt zum S04

Am Dienstagnachmittag (3. Mai) gaben die „Knappen“ den Wechsel von Abwehr-Spieler Ibrahima Cissé bekannt. Der 21-Jährige kommt ablösefrei von der U21 des belgischen Erstligisten KAA Gent, wo er bereits Einsätze für die Lizenzmannschaft absolvierte. Sein Vertrag beim S04 läuft bis 2026 – unabhängig von der Ligazugehörigkeit.

„Ibrahima bringt alles mit, was es braucht, um ein richtig guter Fußballer zu werden. Er besitzt nicht nur ein unheimlich spannendes Profil, sondern hat auch einen guten Charakter. Wir sind davon überzeugt, dass er in Zukunft ein wichtiger Baustein in unserer Abwehr sein wird“, lässt sich S04-Sportdirektor Rouven Schröder in der Pressemitteilung zitieren.

Dem S04 gelingt ein echter Transfer-Coup: Ibrahima Cissé wechselt zum FC Schalke 04.

Schalke 04: Transfer von Ibrahima Cissé fix – Wechsel aus Belgien

Über seinen aufnehmenden Verein lässt sich der Jungprofi wie folgt zitieren: „Schalke ist ein großer Schritt für mich, auf den ich mich sehr freue und vor dem ich großen Respekt habe. Ich habe viel über Schalke gehört und gelesen, es ist ein toller Club mit einer großen Historie.“

Sein Marktwert liegt laut transfermarkt.de bei 100.000 Euro. 1,94 Meter misst der Hüne mit französischer und malischer Staatsbürgerschaft. Sein Ziel wird sein, den Kasten der Königsblauen freizuhalten – ob in der Erste oder Zweiten Liga. Gut möglich aber, dass Ibrahima Cissé mit dem FC Schalke 04 schon in der kommenden Saison Bundesliga-Luft schnuppern darf.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-Foto

Mehr zum Thema