Option im Vertrag greift

Schalke-Transfer: S04 kauft Leihspieler – Profi bleibt bis 2024

Ein Leihspieler bleibt fest beim FC Schalke 04. Der Vertrag soll bereits unterschrieben sein.

Gelsenkirchen – Es hatte sich beim FC Schalke 04 bereits angedeutet. Der Verbleib eines Leihspielers beim S04 galt zuletzt schon als fast fix, jetzt haben die „Knappen“ offenbar klar Schiff gemacht.

NameMarvin Pieringer
Geboren4. Oktober 1999 (Alter 22 Jahre), Bad Urach
Größe1,91 Meter
Aktuelles TeamFC Schalke 04 (#21/Stürmer)

Schalke 04 verpflichtet Leihspieler fest: Profi unterschreibt bis 2024

Noch im November 2021 störte Marvin Pieringer beim S04 ein Detail besonders: „Wenn ich zufrieden wäre, wenn ich nur auf der Bank sitzen würde, dann wäre ich wahrscheinlich im falschen Sport“, sagt er im Interview mit den Ruhr Nachrichten. Doch in den vergangenen Wochen hat sich die Situation des Leihspielers auf Schalke um 180 Grad gedreht.

Seit Ende November gehört der 22-Jährige zum Stammpersonal der Königsblauen und erzielte seitdem in fünf Spielen ein Tor und gab zwei Vorlagen. Auch beim 2:2 im Testspiel beim 1. FC Köln traf er. Jetzt soll laut Bild beim Leih-Stürmer vom SC Freiburg Klarheit über die Zukunft herrschen. Der FC Schalke 04 hat Marvin Pieringer wohl fest verpflichtet, der einen Vertrag bis 2024 beim S04 unterschreibt.

Schalke 04 verpflichtet Marvin Pieringer: Leih-Vertrag beinhaltete Kaufpflicht

Demnach griff bereits eine im Vertrag verankerte Kaufpflicht, die an eine bestimmte Anzahl an Einsätzen gekoppelt war. Zuletzt überzeugte Marvin Pieringer beim 5:0-Sieg des S04 in Aue, wo er in der RUHR24-Einzelkritik die Note 1,5 bekam.

Wie hoch die Ablöse für Marvin Pieringer ausfällt, ist aktuell noch unklar. Im Falle des Aufstiegs müsste der FC Schalke 04 laut Medienberichten knapp unter einer Million Euro bezahlen. Sollte der S04 in Liga zwei verbleiben, wären rund 500.000 Euro an den SC Freiburg fällig.

Schalke 04 verpflichtet einen Leihspieler fest.

Schalke 04: Marvin Pieringer einer von acht Leihspielern beim S04

Marvin Pieringer ist einer von aktuell acht Leihspielern im Schalke-Kader der Saison 2021/22. Für fünf weitere Profis aus diesem Kreis hat der S04 ebenfalls eine Kaufoption.

Bei zwei Spielern gibt es wiederum keine Option für eine feste Verpflichtung. Darko Churlinov wird die „Knappen“ wohl sicher wieder im Sommer in Richtung Stuttgart verlassen. VfB-Sportdirektor Sven Mislintat sagte gegenüber der WAZ: „Unser klarer Plan war und ist es, dass Darko nach der laufenden Saison zum VfB zurückkehrt.“ Der von Zenit St. Petersburg ausgeliehene Yaroslav Mikhailov spielt auf Schalke kaum eine Rolle.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Mehr zum Thema