Schalke hat das Training aufgenommen

Trainingsauftakt beim S04: Ein Rückkehrer noch im Urlaub, ein Neuzugang im Trainerteam

Der FC Schalke 04 absolviert sein erstes Training in der Vorbereitung auf die Saison 2020/21.
+
Der FC Schalke 04 absolviert sein erstes Training in der Vorbereitung auf die Saison 2020/21.

Der FC Schalke 04 ist mit dem ersten Training in die Vorbereitung auf die Saison 2020/21 gestartet. Dabei fehlte allerdings noch ein Rückkehrer.

16.15 Uhr: Entgegen dem Live-Stream des Reviernachbarn Borussia Dortmund am heutigen Morgen, bricht der FC Schalke 04 seine Live-Übertragung vom ersten Training der Saison nach 45 Minuten ab. Bei dem groß angekündigten Überraschungsgast handelte es sich allem Anschein nach um Sascha Riether.

Damit beenden wir auch unseren Live-Ticker. Eine Info hatte der Teammanager noch: Am 15. August bestreitet der FC Schalke 04 wohl ein Testspiel gegen den SC Verl. Zuvor trifft Schalke in einem Testspiel auf den VfL Osnabrück (zum Live-Ticker).

16.12 Uhr: Sascha Riether mutmaßt, dass die Treppen der Gegengerade im Parkstadion künftig nicht nur für die Fans Verwendung finden. Athletiktrainer Werner Leuthard wird sich laut dem Teammanager der Treppen mit dem Team auch annehmen.

16.09 Uhr: Die Mannschaft kommt nun zusammen, David Wagner erklärt den Spielern die nächste Übung. Nun spielt das Team auf dem Kleinfeld. Mark Uth und Suat Serdar agieren dabei als freie Anspieler.

16.04 Uhr: Sascha Riether spricht über die Gründe des Trainingslagers: "So kann man die Spieler noch besser kennenlernen. Wir trainieren auf dem Berger Feld das Jahr, es geht auch darum mal rauszukommen."

16.03 Uhr: Nach dem "Fünf gegen Zwei" geht es mit einigen langen Bällen quer über den Platz weiter. Sascha Riether erinnert sich nochmal an seine Zeit unter Werner Leuthard. Das Trainingslager in Herzlake bezeichnet er unter dem Athletiktrainer als "Schmerzlake".

16.01 Uhr: Übrigens auch wieder am Ball: Suat Serdar. Der Mittelfeldspieler verkürzte aufgrund einer Verletzung seinen Urlaub und trainierte bereits auf Schalke.

Trainingsauftakt des FC Schalke 04: Der S04 baut auf die Knappenschmiede

16 Uhr: Sascha Riether über den Transfer-Weg des FC Schalke 04, dessen Testspiel gegen Osnabrück live und kostenlos im TV und Stream zu sehen ist: "Unsere wichtigste Sache ist die Knappenschmiede. Um diese Jungs bauen wir ein System, das erfolgreich sein kann. In Freiburg habe ich erlebt, wie das funktionieren kann."

15.57 Uhr: Der Kommentator des S04 über das junge Alter von Rabbi Matondo (19): "Ich weiß nicht, ob er noch auf dem Schoko-Ticket fahren kann."

15.55 Uhr: Nun spielen die Spieler das bekannte "Fünf gegen Zwei". Das Tempo ist bereits recht hoch.

15.54 Uhr: Cedric Teuchert wiederum wollte sich selbst auch verändern. Der S04 habe laut Sascha Riether bereits einige Spieler, die der gleiche Stürmertyp sind, wie der Angreifer.

15.53 Uhr: Sascha Riether sagt über die Leihe von Bernard Tekpetey zu Ludogorets Razgrad: "Wir hoffen, dass er in Bulgarien mehr Einsatzzeit bekommt. Vielleicht schafft er dort den Sprung in die erste Elf und kann für Furore sorgen." 

Trainingsauftakt des FC Schalke 04: Nabil Bentaleb hat noch einige Tage Urlaub

15.51 Uhr: Die Spieler machen sich übrigens weiter warm und spielen sich die Bälle zu. Nabil Bentaleb fehlt übrigens noch, er bekommt laut Sascha Riether nach dem späten Ende der Premier League noch einige Tage Urlaub.

15.48 Uhr: Auch Sebastian Rudy, Mark Uth und Steven Skrzybski freuen sich laut Sascha Riether wieder beim S04 zu sein. "Wir hoffen, dass sie ihre Leistungen nun auch bei uns zeigen können."

15.47 Uhr: Sascha Riether freut sich, dass einige Spieler bereits vor dem offiziellen Trainingsauftakt auf Schalke trainiert haben. So kam beispielsweise Hamza Mendyl einige Tage eher. "Es liegt an ihm, Gas zu geben auf dem Platz", so der Teammanager des S04.

Trainingsauftakt des FC Schalke 04: Ernährungsberaterin ergänzt das Trainerteam

15.45 Uhr: Da ist ein Neuzugang! Aber "leider" zur Enttäuschung der Fans kein Spieler, sondern eine Ernährungsberaterin. Dr. Wiebke-Maria Schlusemann gehört ab sofort mit zum Trainerstab des FC Schalke 04.

15.43 Uhr: Nebenan trainieren übrigens Omar Mascarell und Salif Sané parallel zur Mannschaft. Das Trainerteam hofft, dass das Duo demnächst wieder ins Teamtraining einsteigen kann.

Trainingsauftakt des FC Schalke 04: "Wollen eine Mannschaft, die ekelig ist"

15.41 Uhr: Sascha Riether sagt über Werner Leuthard, mit dem er beim VfL Wolfsburg deutscher Meister wurde: "Was ich unter unserem neuen Athletiktrainer gelitten habe, das kann man sich nicht ausmalen. Aber am Ende hatten wir Erfolg. Man wird bei der einen oder anderen Einheit sehen, dass wir malochen. Wir wollen eine Mannschaft, die ekelig ist, die fit ist."

15.39 Uhr: Nach einem kurzen Warmlaufen machen die Spieler nun mit einer kurzen Laufübung weiter. Mit Tippelschritten geht es durch kleine Hürden auf dem Boden, anschließend laufen die Spieler durch einen Stangenparcours.

15.35 Uhr: Teammanager Sascha Riether ist nun am Mikro. Er sagt: "Niemand hat sie so nach einer Pause gesehnt wie wir. Die Spieler, die verletzt waren, haben bestmöglich durchtrainiert." Er selbst hatte übrigens keinen Urlaub. "Wenn man die Jungs wieder sieht, dann freut man sich, dass es wieder losgeht."

Trainingsauftakt des FC Schalke 04: Einige Rückkehrer sind dabei

15.31 Uhr: In der Runde dabei ist auch der bisheriger Mannschaftskapitän Omar Mascarell. Der verletzte Mittelfeldspieler läuft die Runde mit den Teamkollegen aber nicht mit. Dafür sind aber einige Rückkehrer dabei. Hamza Mendyl ist beispielsweise dabei, Mark Uth, Sebastian Rudy und Steven Skrzybski auch.

15.30 Uhr: Die Spieler versammeln sich um Coach David Wagner im Parkstadion für eine kurze Ansprache vor dem ersten Training.

15.28 Uhr: Nun geht es los mit dem ersten Training der Saison 2020/21. Die Spieler sind bereits auf dem Platz.

15.26 Uhr: Mit dem Start des Live-Streams hat der FC Schalke 04 noch leichte Probleme. "Wir sind noch nicht live, oder?" war kurz im Video zu hören. Mittlerweile ist der Stream wieder stumm geschaltet, es dürfte aber jeden Moment losgehen.

15.21 Uhr: Wie der FC Schalke 04 mitteilt, sind alle Testungen auf das Coronavirus, die der S04 bei den Spielern, Trainern und den Betreuern durchgeführt hat, negativ ausgefallen.

15.15 Uhr: In wenigen Minuten beginnt das Training des S04. Zwei Spieler, deren Wechsel am Wochenende bekannt gegeben wurden, stehen dann nicht mehr auf dem Feld: Cedric Teuchert hat sich Union Berlin angeschlossen, Pablo Insua bleibt bei SD Huesca in Spanien.

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker des Trainingsauftaktes des FC Schalke 04 am Montag (3. August). Das Training soll um 15.30 Uhr starten. +++

Es geht wieder los: Der FC Schalke 04 hält am Montag (3. August) seine erste Trainingseinheit der Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2020/21 ab. Um 15.30 Uhr startet das Training auf dem Platz im wiedereröffneten Parkstadion. Wir berichten live über den Trainingsauftakt des S04.

Um überhaupt trainieren zu können, müssen die Königsblauen einige Vorsichtsmaßnahmen mit Blick auf die Corona-Pandemie treffen. Betroffen ist auch der Trainingsauftakt des FC Schalke 04 (alle S04-Artikel auf RUHR24.de), zu dem keine Zuschauer zugelassen sind. Normalerweise sind bei der ersten Einheit einer Saison stets über 1000 Fans auf dem Trainingsgelände.

FC Schalke 04: Könnte Alexander Schwolow der Überraschungsgast sein?

Damit die S04-Fans aber dennoch das Training sehen können, bietet der FC Schalke 04 einen Livestream an. Dafür haben die Königsblauen auch einen Überraschungsgast angekündigt. Könnte es Alexander Schwolow (28) sein, der kurz vor einem Wechsel zum S04 stehen soll?

Beim ersten Training sollen einige Rückkehrer wieder auf dem Platz stehen. Die Königsblauen haben ihren Vorbereitungsplan bereits durchgetaktet. So hat der FC Schalke 04 einige Testspiele und zwei Trainingslager geplant.