Neuer S04-Plan mit Markus Schubert

Torwart-Chaos auf Schalke: Vier Torhüter und neuer Plan für Markus Schubert werden diskutiert

Der FC Schalke 04 kommt wegen seiner Torwarte nicht zur Ruhe. Angeblich gibt es jetzt sogar einen ganz neuen Plan für Markus Schubert und neue Torhüter.

  • Wenn etwas derzeit beim FC Schalke 04* sicher ist, dann, dass nichts sicher ist.
  • Ein hausgemachtes Problem ist das auf der Torhüter-Position.
  • Angeblich plant der S04 nun, Markus Schubert auszuleihen und diskutiert über drei neue Torwarte.

Gelsenkirchen - Die Lage in Gelsenkirchen ist immer angespannter, wie RUHR24.de* berichtet. Mittlerweile gibt es angeblich sogar schon aus der S04-Mannschaft heraus Kritik an Trainer David Wagner (48)*.

Name

Markus Schubert

Geboren

12. Juni 1998 (Alter 21 Jahre), Freiberg

Größe

1,87 Meter

Gewicht

82 Kg

Im Verein seit

2019

Aktuelle Teams

FC Schalke 04 (#23 / Torwart), Deutsche U21-Nationalmannschaft

Beitrittsdaten

2015 (Dynamo Dresden), 2019 (FC Schalke 04)

FC Schalke 04: Jobgarantie für Trainer David Wagner beim S04 wackelt bei dieser Talfahrt

Wie lange kann sich der 48-Jährige noch halten? Von Schalke-Sportvorstand Jochen Schneider (49) erhielt David Wagner zuletzt eine Jobgarantie*.

Eine Garantie nicht nur für die restliche Bundesligasaison, sondern sogar darüber hinaus. Und das, obwohl die S04-Talfahrt anhält. Alle vier Spiele nach der Corona-Zwangspause gingen verloren, ganz zu schweigen von den Partien vor der Pandemie.

Torwart-Probleme beim FC Schalke 04: Markus Schubert muss Alexander Nübel wieder weichen

Die Fehlerkette bei den Königsblauen ist lang und fängt auf dem Feld schon beim Torhüter an. Vor dem Spiel gegen Werder Bremen (0:1) erklärte David Wagner, warum er Alexander Nübel (23) wieder den Vorzug gegenüber Markus Schubert (21) gibt*.

Für Torwart Markus Schubert geht es beim FC Schalke 04 derzeit nur abwärts.

Dabei war es der Trainer, der vor der Wiederaufnahme der restlichen Bundesligasaison klipp und klar sagte, dass Markus Schubert bis zum Ende der Spielzeit die Nummer eins im Tor der "Knappen" bleibt. Doch dem 21-Jährigen unterliefen zu viele Fehler, sodass sich noch mehr Unsicherheit auf die Vorderleute übertrug.

FC Schalke 04: Jochen Schneider sieht ein Duell zwischen Markus Schubert und Ralf Fährmann

Die nicht konstanten Leistungen vom jungen Markus Schubert, der zum Torwart-Chaos auf Schalke eine eindeutige Botschaft hat, führten dazu, dass immer häufiger Fragen zur Torhüter-Zukunft beim S04 (alle Artikel unter RUHR24.de)* gestellt wurden. Schließlich ist bekannt, dass Alexander Nübel nach der Saison zum FC Bayern München wechselt.

Dabei ist der Plan der Königsblauen eigentlich klar: Sportvorstand Jochen Schneider sprach in der Torhüter-Diskussion bereits ein Machtwort, dass der FC Schalke 04 mit dem zurückkehrenden Ralf Fährmann sowie Markus Schubert und Michael Langer (35) in die neue Saison gehen werde*. Doch wie wahrscheinlich ist dieses Szenario tatsächlich?

Torwart-Gerüchte beim FC Schalke 04: Mark Flekken und Ivo Grbic beim S04 angeblich im Gespräch

Zuletzt kamen vermehrt Gerüchte auf, wonach sich der Klub aus Gelsenkirchen nach anderen Torhütern erkundigt. So war angeblich bereits Mark Flekken (26) vom SC Freiburg beim FC Schalke 04 im Gespräch*.

Kroatische Medien vermeldeten dieser Tage, dass sich der FC Schalke 04 nach Ivo Grbic (24) von Lokomotiv Zagreb erkundigte*. Und die Reihe lässt sich offenbar problemlos fortführen.

FC Schalke 04: Zack Steffen von Fortuna Düsseldorf weiter auf dem S04-Zettel

Ein Gerücht hält sich seit Jahresbeginn hartnäckig und wird nun neu aufgefrischt: Bild.de (Bezahlschranke) berichtet, dass Zack Steffen (26) weiterhin auf dem Zettel des S04 stehe. Der 26-Jährige ist bis Saisonende von Manchester City an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen.

Zack Steffen ist derzeit von Manchester City an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen und soll auf dem Zettel des FC Schalke 04 stehen.

Beim Scheich-Klub aus der Premier League hat der Torwart noch einen bis Sommer 2024 gültigen Vertrag. An Stammtorhüter Ederson (26) wird der US-Amerikaner aber nicht vorbeikommen.

FC Schalke 04: Gregor Kobel beim S04 angeblich ebenfalls im Gespräch

Bild.de berichtet, dass der FC Schalke 04 bei Zack Steffen insofern im Vorteil wäre, als dass Fortuna Düsseldorf wegen der sportlichen Lage nur wenig Chancen hat, ihn länger halten zu können. Unklar ist hingegen, wie fit der 26-Jährige ist, da er seit dem 22. Dezember 2019 mit Patellasehnen-Problemen am linken Knie ausfällt.

Deswegen werden angeblich tatsächlich Mark Flekken (26) vom SC Freiburg),  Gregor Kobel (22, derzeit von TSG Hoffenheim an VfB Stuttgart ausgeliehen) sowie laut Sport Bild Sven Ulreich (31) vom FC Bayern München beim S04 diskutiert. Ebenso übrigens, wie ein neuer Plan für Markus Schubert.

Torwart-Plan vom FC Schalke 04: Markus Schubert soll S04 für ein Jahr verlassen

Demnach hat der FC Schalke 04 den Plan verworfen, mit Markus Schubert, Ralf Fährmann, der die richtige Wahl fürs Schalke-Tor wäre, und Michael Langer in die neue Saison zu gehen. Stattdessen überlegt der S04 angeblich, Markus Schubert auszuleihen.

Der Plan würde nicht vollkommen überraschen. Der deutsche U21-Nationaltorhüter droht ansonsten schon früh in seiner Karriere völlig verbrannt zu werden, nachdem sein Bundesliga-Start alles andere als gelungen bezeichnet werden kann.

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Martin Meissner/dpa