S04-Testspiel in Gelsenkirchen

Schalke 04 gegen Fortuna Sittard: Bülter vergibt, Pieringer trifft

Schalke 04 hat ein Testspiel gegen Fortuna Sittard absolviert. Marius Bülter verschoss einen Elfmeter, Marvin Pieringer traf.

Schalke 04: Fraisl (46. Fährmann) – Thiaw (63. Becker), Sané (46. Wouters), Matriciani – Ranftl (63. Kyerewaa), Pálsson (63. Flick), Calhanoglu (63. Müller) – Zalazar (63. Weschenfelder-Scienza), Idrizi (63. Mikhailov) – Pieringer (63. Krasniqi), Bülter (63. Dadashov)

Tore: 1:0 Pieringer (41.), 1:1 Ferati (52.)
Schiedsrichter: Fuchs (Odenthal)

Schalke 04: Testspiel gegen Fortuna Sittard – Bülter vergibt, Pieringer trifft

Gelsenkirchen - Fußball-Zweitligist FC Schalke 04 hat im Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten Fortuna Sittard am Samstag (8. Januar) ein 1:1 erreicht. Einige Stammspieler fehlten.

Schalke-Stürmer Marvin Pieringer traf im Testspiel gegen Fortuna Sittard.

Die mit zahlreichen U23-Spielern aufgefüllte Mannschaft des FC Schalke 04 kam eine Woche vor dem Start in die zweite Meisterschaftsserie gegen Holstein Kiel durch Marvin Pieringer zur 1:0-Führung (41.). Zuvor war Marius Bülter schon in der Anfangsphase per Elfmeter an Sittard-Keeper Yanick van Osch gescheitert.

Kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit überwand Arianit Ferati den eingewechselten Ralf Fährmann zum 1:1-Endstand. Nicht dabei waren unter anderem Mehmet Can Aydin, der den Schalkern wegen einer Oberschenkelverletzung mehrere Wochen fehlen wird, und S04-Verteidiger Marcin Kaminski nach einem positiven Corona-Schnelltest. Der Befund wird nun durch einen PCR-Test überprüft. Auch Ko Itakura, Simon Terodde, Danny Latza und Dominick Drexler mussten passen. (dpa mit RUHR24)

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Mehr zum Thema