S04-Talent soll bleiben

Die Konkurrenz lauert bereits: Schalke 04 will Vertrag mit Talent verlängern

Der FC Schalke 04 will wohl mit einem Offensiv-Talent verlängern. Ein neuer Vertrag soll her. Die Konkurrenz aus der zweiten Liga ist aber wach.

Gelsenkirchen - Der 4:3-Sieg des FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt war ein Festakt königsblauer Talente. Florian Flick, Matthew Hoppe und Blendi Idrizi spielten groß auf. Jeder der S04-Hoffnungsträger krönte seine persönliche Leistung mit einem Treffer.

NameBlendi Idrizi
Geboren2. Mai 1998 (Alter 23 Jahre), Bonn
Größe1,79 Meter
Aktueller VereinFC Schalke 04

Schalke 04 will wohl Vertrag mit Talent verlängern: Blendi Idrizi soll beim S04 bleiben

Trainer Dimitrios Grammozis lobte anschließend: „Die Jungs haben für sich Werbung gemacht.“ Besonders sehenswert war der Treffer zum zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich durch Blendi Idrizi. Nach traumhaftem Doppelpass mit Klaas-Jan Huntelaar blieb er frei vor dem Tor eiskalt und schob mit seinem schwächeren linken Fuß platziert ein.

Der dreimalige U21-Nationalspieler des Kosovo bejubelte im erst zweiten Bundesliga-Spiel sein erstes Tor für den FC Schalke 04. Glaubt man den Informationen von Sky, dann sollen künftig noch weitere Treffer folgen.

Schalke 04: Neuer Vertrag für Talent Blendi Idrizi? S04-Konkurrenz in zweiter Liga schläft nicht

Demnach will der S04 das vielseitige Offensiv-Talent weiter an sich binden. Sein bisheriger Vertrag auf Schalke läuft im Sommer 2021 aus und soll dem Bericht zufolge jetzt verlängert werden.

Angeblich liegen Blendi Idrizi auch Angebote von zwei Vereinen aus der zweiten Liga vor. Um welche Vereine es sich handelt, geht aus Bericht nicht hervor. Die favorisierte Option sei allerdings ein Verbleib beim FC Schalke 04.

Blendi Idrizi (r.) schoss beim 4:3-Sieg des FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt das zwischenzeitliche 2:2.

Schalke 04: Ex-Trainer von Blendi Idrizi schwärmt vom S04-Talent

Für die U23 des S04 lief Blendi Idrizi in der laufenden Saison 31 Mal auf. Dabei gelangen dem 23-Jährigen sechs Tore und sechs Vorlagen. In der kommenden Saison könnte er mit weiteren Talenten wie Florian Flick für Schalke die zweite Liga unsicher machen.

Fuat Kilic, Ex-Trainer von Blendi Idrizi bei Alemannia Aachen, traut seinem ehemaligen Schützling den Durchbruch in der zweiten Liga auf jeden Fall zu. „Er hat sich über die Oberliga und Regionalliga in die Bundesliga gekämpft. Das beweist auch seinen starken Charakter, Ehrgeiz und Glauben an die eigenen Fähigkeiten“, sagte er gegenüber RevierSport.

Schalke-Talent soll neuen Vertrag bekommen: In die zweite Liga mit Idrizi, Flick und Aydin?

Und weiter: „Ich glaube schon, dass er die Gunst der Stunde genutzt und sich für Schalkes Zweitligakader durchaus empfohlen hat. Ich drücke ihm weiter die Daumen und bin davon überzeugt, dass er es packen kann. Nur, klar: Er darf jetzt nicht durchdrehen oder einen Höhenflug bekommen. Aber das weiß der Junge auch.“

Das so hochgelobte Talent macht jedenfalls keine Anzeichen, abzuheben. In Gelsenkirchen hofft man auf eine gemeinsame Zukunft mit weiteren begabten S04-Nachwuchskickern wie Mehmet Can Aydin, der allerdings schon das Transfer-Interesse mehrerer Topclubs auf sich gezogen haben soll.

Schalke-Talent ganz bescheiden: Der Dank von Blendi Idrizi gilt seinen Förderern beim S04

Im Anschluss an die Partie gegen Eintracht Frankfurt betonte Blendi Idrizi, der Sieg sei vor allem ein Geschenk für die Fans gewesen. Sein persönliches Tor-Debüt ließ ihn freilich nicht kalt.

„Ich bin stolz, dass mir mein erstes Bundesligator gelungen ist“ schwärmte Blendi Idrizi. Der schnelle Shootingstar wusste aber direkt, bei wem er sich zu bedanken hatte. „Nach dem Treffer bin ich direkt zu Gerald Asamoah gerannt. Damit wollte ich mich bei ihm und dem Rest des Teams bedanken, dass mir die Chance gegeben wurde, in der Bundesliga zu spielen.“ Jetzt soll die Schalke-Reise mit neuem Vertrag weitergehen.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-FOTO via Kirchner-Media

Mehr zum Thema