S04 schafft Fakten

Schalke 04 macht Transfer-Coup perfekt: Stürmer unterschreibt beim S04

Der FC Schalke 04 hat seinen neuen Stürmer gefunden. Der Transfer ist perfekt.

Update, Montag (20. Juni), 16.40 Uhr: Gelsenkirchen – Der FC Schalke 04 hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Zur kommenden Saison haben sich die Knappen die Dienste eines neuen Stürmers gesichert.

NameSebastian Polter
Geboren1. April 1991 (Alter 31 Jahre), Wilhelmshaven
Größe1,92 Meter
Aktueller VereinVfL Bochum

Schalke 04 macht Transfer-Coup perfekt: Sebastian Polter unterschreibt beim S04

Sebastian Polter wechselt vom Reviernachbarn VfL Bochum zum FC Schalke 04. Dies teilt der Verein am Montag (20. Juni) in einer offiziellen Pressemitteilung mit.

Der 31-Jährige hat beim Bundesliga-Aufsteiger einen Dreijahresvertrag bis Ende Juni 2025 unterzeichnet. Über die Wechselmodalitäten haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

Schalke 04 verpflichtet Sebastian Polter: Das sagt Rouven Schröder zum Transfer

„Mit Sebastian (Polter, Anm. d. Red.) gewinnen wir einen robusten Mittelstürmer, der für seine Größe eine gute Geschwindigkeit mitbringt und ein sehr gutes Durchsetzungsvermögen besitzt“, freut sich Sportdirektor Rouven Schröder (46). „Er kennt die Bundesliga, ist ein Typ und weiß, worauf es ankommt. Als erfahrener Spieler, mit über 350 Profi-Spielen auf dem Konto, soll er in der kommenden Saison auf dem Platz mit vorangehen“, fügt der 46-Jährige hinzu.

Auch der neue Cheftrainer Frank Kramer (50) freut sich über Verstärkung für das Sturmzentrum: „Sebastian hat in der vergangenen Saison gezeigt, wie wertvoll er für sein Team in der Bundesliga sein kann. Er arbeitet in vorderster Linie intensiv für die Mannschaft und wird unser Offensivspiel mit seiner Wucht bereichern“, so der 50-Jährige.

Schalke 04 macht Transfer von Sebastian Polter perfekt – Neuzugang gibt Ziel aus

Auf der vereinseigenen Homepage erklärt Sebastian Polter, welche Ziele er bei seinem neuen Arbeitgeber verfolgt: „Ich freue mich sehr, dass der Wechsel geklappt hat. Schalke ist ein großer Club, der in die Bundesliga gehört. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, um in der kommenden Saison die Klasse zu halten. Daran werde ich vom ersten Tag an alles setzen“, versichert der Neuzugang des FC Schalke 04.

Erstmeldung, Sonntag (19. Juni), 20.09 Uhr: Schalke 04 steht offenbar kurz vor der nächsten Neuverpflichtung. Ein Bundesliga-Stürmer ist im Anflug auf Gelsenkirchen.

Schalke 04 vor Transfer-Coup: Stürmer Sebastian Polter ist heute beim Medizincheck

Laut Bild-Zeitung absolviert Bochum-Stürmer Sebastian Polter am Sonntag (19. Juni) den Medizincheck auf Schalke. Schon am Montag soll der Transfer fix gemacht werden.

Sebastian Polter steht vor einem Transfer zu Schalke 04.

Dem Bericht zufolge unterschreibt der 31-Jährige einen Vertrag bis Sommer 2025. Die Ablöse soll bei 2 Millionen Euro liegen. S04-Sportdirektor Rouven Schröder habe zu Sebastian Polter Kontakt gehalten, obwohl dieser schon mit Eintracht Frankfurt einig war, heißt es (alle Transfer-News zum S04 auf RUHR24).

Schalke 04 vor Transfer-Coup: Sebastian Polter stand vor Wechsel zu Eintracht Frankfurt

Die Klubs konnten sich aber nicht auf die Transfer-Modalitäten einigen. Darum entschied sich Sebastian Polter jetzt offenbar für einen Wechsel zu Schalke 04. Beim S04 soll er Sturm-Partner von Knipser Simon Terodde werden.

Rubriklistenbild: © Laci Perenyi/Imago, Tim Rehbein/RHR-Foto, Collage: Nicolas Luik/RUHR24