S04 vom Pech verfolgt

Schalke 04 bangt um Sead Kolasinac: Mysteriöse Verletzung vergrößert Sorgen beim S04

Schalke-Kapitän Sead Kolasinac krümmt sich vor Schmerzen.
+
Sead Kolasinac geht da hin, wo es wehtut. Jetzt hat sich der Schalke-Kapitän verletzt.

Die Hiobsbotschaften bei Schalke 04 reißen nicht ab. Jetzt ist offenbar auch noch Sead Kolasinac verletzt.

Gelsenkirchen – Auch das noch: Jetzt muss der FC Schalke 04 um seinen Kapitän bangen. Die personelle Lage verschlimmert sich weiter.

NameSead Kolasinac
Geboren20. Juni 1993 (Alter 27 Jahre), Karlsruhe
Größe1,83 Meter
VaterFaik Kolašinac
Aktuelles TeamFC Schalke 04 (#20 / Abwehrspieler)
SchwesterSabrina Kolašinac

Schalke 04: Athletiktrainer geht, Sead Kolasinac verletzt

In Gelsenkirchen hat man einen turbulenten Tag hinter sich. Am Sonntag (28. Februar) stellte der FC Schalke 04 Sportvorstand Jochen Schneider (50) und die gesamte sportliche Leitung frei. Auslöser seien die enttäuschenden Leistungen gegen Borussia Dortmund (0:4) und den VfB Stuttgart (1:5) gewesen, teilte Aufsichtsratsvorsitzender Jens Buchta (57) mit.

Mit im Boot der fünf Personen, die jetzt das Schalke-Schiff verlassen müssen, sitzt auch Athletik- und Fitnesschef Werner Leuthard (59). Ihm wurde bereits vor seinem Verlassen intern eine fragwürdige Trainingssteuerung vorgeworfen, wie die WAZ berichtete.

Schalke 04: Verletzungen bereiten Sorgen, auch S04-Kapitän Sead Kolasinac betroffen

Er habe außerdem zu viel Mitspracherecht bei der Bewertung von Verletzungen gehabt. Der traurige Höhepunkt: Am Dienstag (23. Februar) fehlten 14 Spieler beim Training. Einige Spieler sind inzwischen wieder zurückgekehrt.

Von einer Entspannung der Personalsituation kann dennoch keinesfalls gesprochen werden. Denn pünktlich zur Freistellung von Werner Leuthard stellte sich heraus: Jetzt ist auch Sead Kolasinac (27) verletzt.

Für Kapitän Sead Kolasinac wird ein Einsatz gegen Mainz 05 angeblich ein Wettlauf mit der Zeit.

Schalke 04: Spieler haben trainingsfrei, Sead Kolasinac wegen Verletzung fraglich für Mainz

Während die anderen Profis des FC Schalke 04 am Sonntag trainingsfrei hatten, wurde der Kapitän laut Sky-Reporter Dirk grosse Schlarmann stark humpelnd gesichtet. Er ließ sich von der Physio-Abteilung behandeln.

Besonders bitter: Am Freitag (5. März, 20.30 Uhr) werde er beim Abstiegsgipfel gegen Mainz 05 wohl nicht dabei sei, so der Sportjournalist. Noch ist nicht bekannt, welche Probleme Sead Kolasinac genau plagen.

Schalke 04: Sead Kolasinac war bereits angeschlagen, jetzt droht Verletzung

Fakt ist jedenfalls: Der Rückkehrer vom FC Arsenal hat bereits in der vergangenen Woche abseits der Mannschaft individuell trainiert. Oberschenkelprobleme waren hier die Ursache.

Bei der 1:5-Niederlage des FC Schalke 04 gegen den VfB Stuttgart kam er dann trotzdem zum Einsatz. Und erzielte den einzigen Treffer der Mannschaft des inzwischen ebenfalls beurlaubten Trainers Christian Gross (66).

Schalke 04 vor Mainz 05: Neben Sead Kolasinac auch Klaas-Jan Huntelaar wohl nicht dabei

Übrigens: Auch S04-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar bereitet seine Verletzung weiterhin Probleme. Wie Sead Kolasinac wird er nach Sky-Infos gegen Mainz 05 „eher nicht zur Verfügung stehen“.

Beide Spieler eint, dass sie in der Winterpause zum FC Schalke 04 gewechselt sind. Der Niederländer kam zuvor bei Ajax Amsterdam auf überschaubare Einsatzzeiten, hatte schon vor seinem Wechsel Probleme mit der Wade. Sead Kolasinac spielte in dieser Saison nur einmal in der Premier League für seinen Ex-Verein Arsenal London.

Schalke 04: Sead Kolasinac verletzt, wurde er zu früh ins kalte Wasser geworfen?

„Wenn du finanziell so begrenzte Möglichkeiten hast, musst du Spieler holen, die wenig oder gar keine Praxis haben“, hat Ex-Schalke-Trainer David Wagner (49) einst laut WAZ erklärt.

„Wenn die dann aber ohne Winterpause und ohne Vorbereitung direkt funktionieren müssen, dann kann es passieren, dass der Körper darauf nicht vorbereitet ist.“ Möglicherweise stellt sich dieses Problem Sead Kolasniac jetzt mit seiner Verletzung.

Mehr zum Thema