Nach 0:4-Pleite in Freiburg

Daniel Caligiuri spricht über die "Katastrophe" des S04 - David Wagner mit klarer Ansage

S04-Kapitän Daniel Caligiuri war nach der 0:4-Niederlage in Freiburg bedient.
+
S04-Kapitän Daniel Caligiuri war nach der 0:4-Niederlage in Freiburg bedient.

Der FC Schalke 04 beendet die Saison mit einer 0:4-Pleite beim SC Freiburg. Während Daniel Caligiuri bedient ist, macht David Wagner eine deutliche Ansage.

  • Der FC Schalke 04 kann auch beim SC Freiburg nicht gewinnen.
  • Nach 16 Spielen ohne Sieg freut sich Daniel Caligiuri, "dass die Scheiß-Rückrunde vorbei ist."
  • David Wagner will auch in der kommenden Saison S04-Coach bleiben.

Freiburg/Gelsenkirchen – Auch am letzten Spieltag der Saison konnte der FC Schalke 04 (alle S04-Texte bei RUHR24.de) das Ruder nicht mehr herumreißen. Nach 16 Spielen ohne Sieg herrscht bei S04-Kapitän Daniel Caligiuri (32) einfach nur Leere. Trainer David Wagner (48) will trotz der katastrophalen Rückrunde weitermachen.

Name

Daniel Caligiuri

Geboren

15. Januar 1988 (Alter 32 Jahre), Villingen-Schwenningen

Größe

1,82 Meter

Größe

79 Kg

Aktuelle Teams

FC Schalke 04 (#18 / Mittelfeld)

FC Schalke 04: Daniel Caligiuri erklärt 0:4-Pleite beim SC Freiburg 

Der Schlusspfiff war erst kurz zuvor erfolgt, da sollte Daniel Caligiuri schon die erneute Pleite des FC Schalke 04 beim SC Freiburg (der Live-Ticker zum Nachlesen) erklären. Spürbar mitgenommen, versuchte sich der 32-Jährige an einer Analyse. Wie in den vergangenen Partien sei der S04 auch diesmal zu Chancen gekommen, erklärte er bei Sky

Im Anschluss habe man allerdings wieder ein Standard-Gegentor bekommen "und dann wissen wir es ist, wenn du ein Tor kriegst, dann sind die Köpfe einfach nicht mehr da, vor allem jetzt in der Situation, wo wir uns befinden", so Daniel Caligiuri, der in der S04-Einzelkritik gegen den SC Freiburg keine gute Note erhielt.

FC Schalke 04: Daniel Caligiuri nennt Rückrunde des S04 eine "Katastrophe"

Auf die Frage nach der aktuellen Gefühlslage angesichts einer Negativserie von 16 sieglosen Partien antwortet der S04-Kapitän "Katastrophe. Da gibts eigentlich keinen Kommentar zu, wir waren in den letzten Spielen alle einfach nicht auf unserem Niveau." Nun seien Spieler und Verantwortliche einfach nur froh, "dass die Scheiß-Rückrunde vorbei ist." 

Mit Blick auf die nächste Saison sagte Daniel Caligiuri, der den FC Schalke 04 wohl Richtung FC Augsburg verlassen wird, dass "die Mannschaft richtig aufgestellt werden" müsse. Dabei verwies er auf die Verantwortlichen beim S04, der eine Gehaltsobergrenze plant. Diese "machen sich da schon ihre Gedanken."

David Wagner (Bildmitte) denkt auch nach 16 Spielen ohne Sieg nicht an Rücktritt beim FC Schalke 04.

FC Schalke 04: David Wagner denkt nicht an Rücktritt als S04-Coach 

Schon Anfang nächster Woche wollen David Wagner und Co. bekannt geben, welche Konsequenzen aus der abgelaufenen Saison gezogen werden sollen. Der Coach der Königsblauen denkt jedenfalls nicht an Aufgeben. 

"Einen Rücktritt wird es nicht geben. Schalker wissen, dass es harte Zeiten gibt. Und Schalker kämpfen. Das ist außerhalb jeglicher Vorstellungskraft für mich", sagte David Wagner nach der 0:4-Niederlage in Freiburg.