Einseitiges Bundesliga-Topspiel

Völliges Debakel! RB Leipzig nimmt S04 in der Veltlins-Arena auseinander

Der FC Schalke 04 erlebte gegen RB Leipzig ein wahres Heim-Debakel.
+
Der FC Schalke 04 erlebte gegen RB Leipzig ein wahres Heim-Debakel.

Was für ein Schalke-Debakel. RB Leipzig gewann 5:0 auf Schalke. Der Ticker zum Nachlesen.

Aufstellung FC Schalke 04: Nübel - Kenny, Kabak, Nastasic, Oczipka - Mascarell - McKennie (55. Schöpf), Serdar (70. Gregoritsch) - Harit - Raman, Matondo (46. Kutucu)

Aufstellung RB Leipzig: Gulacsi - Klostermann, Upamecano, Halstenberg - Sabitzer, Laimer (65. Haidra) Mukiele, Angelino, Nkunku, Werner (75. Forsberg) - Schick (54. Poulsen)

Anstoß: 18.30 Uhr
Endstand: 0:5 (0:1)
Tore: 0:1 Sabitzer (1.), 0:2 Timo Werner (62.), 0:3 Marcel Halstenberg (68.), 0:4 Angelino (80.), 0:5 Forsberg (89.)
Platzverweise:
Schiedsrichter: Sascha Stegemann (35, Niederkassel)

Update, Sonntag (23. Februar), 17.39 Uhr: Die krachende Niederlage resultierte in heftigen Reaktionen, die sich auch bei Schalke-Fans im Netz entluden. Doch auch versöhnliche Worte gab es für die Mannschaft.

20.18 Uhr: Schicht am Schacht. Der FC Schalke 04 hat mit 0:5 (0:1) gegen RB Leipzig verloren. Der S04 war über die gesamte Spieldauer chancenlos.

Die Gäste spielten noch nicht einmal mit vollem Einsatz. Dafür spielte der frühe Führungstreffer nach nur 54 Sekunden auch sehr in die Karten, als Alexander Nübel schlecht aussah - wie übrigens in weiteren Situationen.

Möglicherweise steht der S04 bald schon wieder stabiler in der Defensive. Denn Hoffnungsträger Salif Sane ist wieder ins Schalke-Training eingestiegen.

90. Minute: Und fast noch das 6:0 hinterher! Doch Emil Forsberg verzieht aus 15 Meter zentraler Position knapp rechts vorbei.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: S04 fällt auseinander

89. Minute: TOR FÜR RB LEIPZIG! Emil Forsberg kann den Ball im Strafraum noch in Ruhe annehmen und vollendet dann locker ins Tor zum 5:0!

89. Minute: Der nächste Wackler von Alexander Nübel, der einen Schuss nicht festhalten kann. Doch RB Leipzig setzt ausnahmsweise mal nicht nach.

89. Minute: Viel Grund für eine Nachspielzeit gibt es eigentlich nicht. Die Kiste hier war zu einseitig und ist längst entschieden.

87. Minute: Die Veltins-Arena hatte sich übrigens nach dem vierten Gegentor schon stark geleert.

83. Minute: Das MUSS eigentlich das 1:4 sein. Michael Gregoritsch spielt den Ball im Strafraum auf Benito Raman, der aber aus sechs Metern scheitert. Den Nachschuss setzt Ahmed Kutucu völlig freistehend mit links weit über das Tor.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: S04 erleidet Debakel

80. MInute: TOR FÜR RB LEIPZIG! Angelino sprintet einfach durch zwei Gegenspieler im Strafraum und zieht dann stramm in die rechte Ecke zum 0:4 ab. 

79. Minute: Benito Raman muss sich aufpassen. Er hält den Schlappen drauf und wird jetzt ermahnt. Zur Erinnerung: Der Stürmer hat schon die Gelbe Karte.

77. Minute: Benito Raman schubst Dayot Upamecano, der heftig zurückschubst. Es gibt die Gelbe Karte für den Leipziger Abwehrmann, aber Freistoß für die Gäste im Strafraum.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: Timo Werner ausgewechselt

75. Minute: Auch die Gäste wechseln zum letzten Mal. Emil Forsberg spielt nun für Timo Werner.

75. Minute: Die Frage, die sich stellt: Lässt der S04 das Spiel jetz ausplätschern und macht RB Leipzig jetzt nur noch weniger?

72. Minute: Das war knapp. Angelino ist links frei durch, weil Jonjoe Kenny sich vorher verspekuliert hat. Angelino flankt hart flach rein, doch Yussuf Poulsen und Timo Werner verpassen knapp. Das wäre fast das 0:4 gewesen.

70. Minute: Letzter Wechsel beim S04. Michael Gregoritsch spielt ab sofort für Suat Serdar.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: S04 kassiert nächsten Gegentreffer

68. Minute: TOR FÜR RB LEIPZIG! Der Eckball wird von der linken Seite hineingeflankt, Marcel Halstenberg schraubt sich hoch und köpft wuchtig zum 0:3 ein. Dem FC Schalke 04 droht jetzt ein Debakel.

67. Minute: Das war napp! RB Leipzig spielt wieder schnell per Konter, rechts wird Yussuf Poulsen bedient, der scheitert an Alexander Nübel, doch plötzlich kommt noch Timo Werner fast an den Ball. Ozan Kabak klärt rabiat zum Eckball.

66. Minute: Freistoß Schalke von links durch Amine Harit, der Ball ist lange in der Luft, Matija Nastasic kommt per Kopf dran und Peter Gulacsi klärt zum Eckball. Der bringt aber nichts ein.

65. Minute: Konrad Laimer muss verletzt ausgewechselt werden. Für ihn spielt nun Amadou Haidara.

65. Minute: Kurze Zeit war einfach nur Stille in der Veltins-Arena. RB Leipzig fährt bisher eine Machtdemonstration auf Schalke. Die Gäste könnten gefühlt jederzeit sogar noch einen Gang höher schalten.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: Timo Werner erhöht

61. Minute: TOR FÜR RB LEIPZIG! Timo Werner kommt linkt an den Ball, zieht nach innen und drischt den Ball rechts oben in die blau-weißen Maschen. Alexander Nübel ist machtlos, es steht 0:2.

61. Minute: Dieses Mal verdribbelt sich Ozan Kabak, RB Leipzig spielt schnell, doch Matija Nastasic klärt gegen Marcel Sabitzer.

59. Minute: Ozan Kabak erobert stark am Strafraum den Ball und tankt sich gegen zwei Gegenspieler durch. Am Ende kurz vor der Eckfahne kommt er ins Straucheln und fällt. Einen Pfiff gibt es aber nicht.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: S04-Fans auf Amine Harit sauer

58. Minute: Symptomatisch für Amine Harit in diesem Jahr: Nach Ballannahme verdribbelt der Kreativspieler sich. Das Publikum zeigt sich deutlich unzufrieden.

57. Minute: Timo Werner kommt gegen Omar Mascarell zu spät und steigt ihm auf den linken Fuß: Gelbe Karte.

57. Minute: RB Leipzig mit dem nächsten Konter. Marcel Sabitzer wird rechts im Strafraum bedient, zieht aber drei Meter links am Tor vorbei.

56. Minute: Ozan Kabak wehrt eine Flanke ungllücklich in die Mitte ab, wo Christopher Nkunku steht und der schießt direkt aus 16 Metern. Doch Ozan Kabak bügelt seinen Fehler wieder aus und bekommt sein Bein dazwischen.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: Alessandro Schöpf spielt für Weston McKennie

55. Minute: Alessandro Schöpf wird für Weston McKennie eingewechselt.

54. Minute: RB Leipzig wechselt zum ersten Mal. Yussuf Poulsen spielt jetzt für Patik Schick.

53. Minute: Der direkte Konter von RB Leipzig: Christopher Nkunku täuscht an abzuspielen, zieht aber nach iinnen und zieht aus 17 Metern ab. Alexander Nübel geht auf Nummer sicher und wehrt zur Seite ab, wo Bastian Oczipka steht und den Ball dann klärt.

53. Minute: Da ist die erste Torchance für den S04. Suat Serdar steckt links in den Strafraum zu Benito Raman durch. Doch der Winkel ist zu spitz und Peter Gulacsi verkürzt ihn auch noch. RB Leipzig kann nach dem Abwehren des Schusses klären.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: S04 muss auf Konter aufpassen

52. Minute: RB Leipzig lauert jetzt offenbar vermehrt auf Konter. Da wird der S04 aufpassen müssen, nicht zu früh ins Risiko zu gehen.

49. Minute: Fehlpass von Ozan Kabak ohne Bedrängnis genau in die Füße des Gegners. Der sonst so souveränäe Innenverteidiger des FC Schalke 04 erlebt heute - wie viele andere auch - nicht seinen besten Tag. Der Fehler hat aber keine Konsequenzen für den S04.

48. Minute: Wie fällt die Reaktion des S04 aus? In der ersten Halbzeit gelang keine vernünftige Offensiv-Aktion. Tor-Schüsse, geschweige denn überhaupt mal ein Schuss, waren Fehlanzeige!

19.32 Uhr: Die zweite Halbzeit ist freigegeben. Der FC Schalke 04 wechselt einmal. Ahmed Kutucu spielt ab sofort für Rabbi Matondo. RB Leipzig spielt unverändert weiter.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: S04 liegt hochverdient zur Halbzeit zurück

19.16 Uhr: Halbzeit auf Schalke und RB Leipzig führt mit 1:0 - und das seit der ersten Spielminute. Nach nur 54 Sekunden traf Marcel Sabitzer unter gütiger Mithilfe von Alexander Nübel aus über 20 Metern.

Seitdem versucht der S04 zwar dagegen zu halten. Doch RB Leipzig bespielt die Halbräume clever und hat zudem auch defensiv alles im Griff. Schalke fand bislang offensiv gar nicht statt.

45. Minute: Es läuft die letzte Spielminute. Eben kam Benito Raman mal im Strafraum zu einem Abschluss, doch die Abseitsfahne wird gehoben.

43. Minute: Amine Harit kann Christopher Nkunkju nur stoppen, indem er den Arm ausfährt - voll ins Gesicht. Gelbe Karte für den Schalker.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: S04 in der Offensive völlig harmlos

43. Minute: Den Eckball kann RB Leipzig aber nicht auf das Tor bringen. Abstoß für den S04.

42. Minute: Omar Mascrell klärt per Grätsche zum nächsten Eckball für die Gäste.

40. Minute: Bezeichnend fürs Spiel: Weston McKennie macht erst eine gute Drehung für ein Dribbling, will dann auf Jonjoe Kenny abspielen, trifft aber nur die Hacken von Benito Raman, sodass RB Leipzig Einwurf bekommt.

34. Minute: Schalke spielt mit dem Feuer. Marcel Sabitzer flankt aus dem rechten Halbfeld auf den zweiten Pfosten, wo Patrik Schick kurz vor Ozan Kabak an den Ball kommt, ihn aber nicht richtig trifft, sodass dieser klar links vorbeigeht.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: Szenenapplaus für Benito Raman

34. Minute: Immerhin gibt es jetzt mal Szenenapplaus. Benito Raman sprintet von der Mittellinie 30 Meter zurück und erobert den Ball.

33. Minute: Und wieder die Chance zum 0:2! Marcel Sabitzer, der schon zum 0:1 traf, schießt aus 20 Meter zentraler Position. Der Ball geht knapp rechts vorbei. Alexander Nübel wäre chancenlos gewesen.

31. Minute: Fast das 0:2! Timo Werner ist erst schneller als Ozan Kabak, dann dribbelt er ihn auch noch aus. Danach zieht der Stürmer in den Strafraum nach innen und schießt. Der Schuss wird abgeblockt nach außen, wo Patrik Schick steht. Der braucht einen Tick zu lange und schießt dann über das Tor. Glück für den S04.

29. Minute: RB Leipzig bespielt immer clever die Halbräume, sodass der FC Schalke 04 viel Laufarbeit verrichten muss. Außerdem wird immer wieder Linksaußen Timo Werner gesucht, der mit seinem Tempo dann Profit schlagen will. Von den Rängen kommen bei jeder Ballberührung Pfiffe mit anschließenden Beleidigungen geen ihn und seine Mutter.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: S04-Pfiffe gegen schwachen Alexaner Nübel

25. Minute: Alexander Nübel scheint völlig von der Rolle. Auch bei dieser Flanke fliegt er am Ball vorbei. Glück für den S04, dass nichts passiert. Als er aber kurz danach an den Ball kommt, gibt es erneut Pfiffe. Das wird am 23-Jährigen jetzt nagen.

25. Minute: Nächster Eckball für die Gäste. In dieser Statistik steht es übrigens bislang 1:2.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: S04 fehlt die Durchschlagskraft

23. Minute: Der S04 will sich ganz offensichtlich in die Partie kämpfen und setzt RB Leipzig in der gegnerischen Hälfte frühzeitig unter Druck. Das gelingt immer wieder gut, Doch der Ertrag danach ist zu wenig.

20. Minute: RB Leipzig überlässt Schalke immer wieder in der eigenen Hälfte den Ball und greift oft erst ab der Mittellinie ernsthaft ins Geschehen ein.

17. Minute: Der erste Eckball für den S04. Amine Harit und Bastian Oczipka spielen sie kurz aus und versuchen dann mit Rabbi Matondo einen Trick, doch RB Leipzig kann klären.

15. Minute: Immer, wenn Suat Serdar am Ball ist, hat der FC Schalke 04 Sicherheit und Dynamik nach vorne. 

Schalke 04 - RB Leizpig im Live-Ticker: Amine Harit verspielt S04-Chance

11. Minute: Da war mehr drin. Schalke kontert über Suat Serdar, der Amine Harit in der Mitte bedient. Doch der spielt zu spät ab, geht erst ins Dribbling, ehe er links auf Rabbi Matondo ablegt. Der Winkel ist zu spitz, der Schuss wird geblockt und Abseits wird auch angezeigt.

10. Minute: Alexander Nübel kann die Eckball-Flanke unbehindert fangen, verliert den Ball aber plötzlich. Schalke muss zweimal klären, kurz danach gibt es kurze Pfiffe gegen den S04-Torhüter.

10. Minute: Patrik Schick spielt Omar Mascarell auf der linken Seite schwindelig und passt dann flach in die Mitte, wo Timo Werner freigestanden hätte. Doch Matija Nastasic klärt zum Eckball.

Schalke 04 - RB Leizpig im Live-Ticker: Zwei Gelbe Karten schon insgesamt

10. Minute: Für die Kritiker von Alexander Nübel war der Patzer natürlich Wasser auf ihren Mühlen. Nach dieser Saison wechselt der Torwart bekanntlich zum FC Bayern.

8. Minute: Schalke stemmt sich gegen den frühen Rückstand, hat aber auch damit zu kämpfen. RB Leipzig lässt erst einmal nicht locker.

5. Minute: Suat Serdar spielt zu ungenau, wird dabei aber gefoult. Konrad Laimer sieht dafür die Gelbe Karte und Schalke bekommt aus 30 Meter zentraler Position einen Freistoß zugesprochen. Den flankt Bastian Oczipka aber zu lang und über Matija Nastasic hinweg ins Toraus.

3. Minute: Benito Raman sieht nach einem Foulspiel früh die erste Gelbe Karte des Spiels.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: S04-Schock in der ersten Minute

1. Minute: TOR FÜR RB LEIPZIG! Marcel Sabitzer wird halbrechts bedient und hat etwas zu viel Zeit. Er zieht aus 20 Metern ab und Alexander Nübel sieht auch nicht glücklich aus, scheint daneben gegriffen zu haben.

18.30 Uhr: Schiedsrichter Sascha Stegemann hat das Top-Spiel am 23. Bundesliga-Spieltag pünktlich freigegeben.

18.29 Uhr: Vor Anpfiff gibt es noch eine Schweigeminute für die Morde in Hanau.

18.27 Uhr: Die Teams laufen in diesen Sekunden ein. Gleich kann das Spiel pünktlich beginnen.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: Veltins-Arena ist geschlossen

18.21 Uhr: Das ist schon einmal ein stimmungsvoller Beginn. Das Dach der Veltins-Arena ist zu und die Lichter wurden für den Steiger ausgemacht.

18.07 Uhr: David Wagner hat seine Idee hinter der Aufstellung zu Rabbi Matondo am Mikrofon von Sky erklärt. „Rabbi ist mit seinem Tempo und seiner Intensität der Spieler, den wir heute für unser Spiel brauchen.“

17.34 Uhr: Rabbi Matondo stand schon in der Hinrunde beim 3:1-Erfolg bei RB Leipzig in der Schalke-Startelf. Der pfeilschnelle Offensiv-Spieler überraschte mit einer starken Leistung sowie einem Tor. Ob es erneut gelingen kann?

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: Suat Serdar und Rabbi Matondo in S04-Startelf

17.30 Uhr: Der FC Schalke 04 hat soeben seine Startelf für das Heimspiel gegen RB Leipzig bekanntgegeben. In der S04-Aufstellung steht unter anderem der wieder genesene Suat Serdar. Und überraschend auch Rabbi Matondo!

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: Suat Serdar im S04-Kader

17.20 Uhr: Das dürfte die Schalke-Fans freuen: Suat Serdar (22) ist eben mit aus dem Mannschaftsbus ausgestiegen. Die Chancen, dass der zentrale Mittelfeldspieler auch auflaufen kann, sind also mehr als nur groß.

13.30 Uhr: Schalke-Coach David Wagner (48) hat im Vorfeld der Partie gegen RB Leipzig einen leidenschaftlichen Appell an die Fans gerichtet. Auch seine Mannschaft nahm er in die Pflicht.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: David Wagner richtet Appell an die S04-Fans

Im Vereins-TV des FC Schalke 04 flehte David Wagner: "Wir sind bereit, um wieder anzugreifen. Mit unseren Fans im Rücken. Wir brauchen jegliche Unterstützung, insbesondere gegen so einen guten Gegner!"

Die Mannschaft sei ebenfalls gefordert, gegen den Tabellenzweiten der Bundesliga  alles in die Waagschale zu legen: "Viele haben gesehen, zu was Leipzig imstande ist. Und jetzt heißt es, dagegen zu halten!"

Update, Samstag (22. Februar), 10.30 Uhr: Leipzig-Coach Julian Nagelsmann (32) lobte den FC Schalke 04 auf der Pressekonferenz für seine Spielweise. "Schalke ist generell eine Mannschaft, die mit einer sehr hohen Intensität spielt. Sie verteidigen hoch, sind stabil in den Zweikämpfen und sehr sprintstark", wird der 32-Jährige auf der offiziellen Webseite des Vereins zitiert. 

David Wagner habe sein Team "im Vergleich zur Hinrunde noch einmal stabilisieren" können. Sowohl vor Saisonbeginn als auch in der Winterpause seien von den Verantwortlichen zudem "gute Transfers" getätigt worden.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: Julian Nagelsmann adelt Benito Raman und die S04-Fans

Neben der sportlichen Qualität hob Julian Nagelsmann, der S04-Angreifer Benito Raman (25) adelte, auch die Atmosphäre in der Schalke-Arena hervor. "Die Fans von Schalke 04 sind sehr emotional und die Mannschaft weiß dies für sich zu nutzen."

Update, Freitag (21. Februar), 15.07 Uhr: Die Personalie Suat Serdar (22) beschäftigte den FC Schalke 04 in der Woche vor dem Heimspiel gegen RB Leipzig. Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel hat David Wagner (48) über den Stand der Dinge beim Nationalspieler aufgeklärt.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: Suat Serdar vor Rückkehr beim S04

"Im Moment sieht es so aus, dass es klappen kann. Gestern hat er das komplette Trainingsprogramm beschwerdefrei absolviert. Auch heute hat es keine negative Reaktion auf die Belastung gegeben. Wir schauen natürlich noch auf das Abschlusstraining, aber es sieht so aus, als wäre er einsatzbereit."

Wie wichtig die Rückkehr von Suat Serdar für den FC Schalke 04 (lest hier die RUHR24-Analyse zur möglichen Aufstellung gegen RB Leipzig) sei, liege laut Trainer David Wagner auf der Hand. Wenngleich man noch auf einen ersten Assist warte, ist der 22-Jährige der beste Torschütze im Kader der Königsblauen.

"Auf dem Platz ist Suat ein wichtiger Spieler und er gibt viel Energie in die Mannschaft. Nichtsdestotrotz muss der Trainings- und Spielrhythmus sofort wieder da sein. Das ist die generelle Problematik bei uns im Moment", so David Wagner.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: Fragezeichen hinter Markus Schubert

Ein Fragezeichen steht indes hinter Torhüter Markus Schubert (21). "Er hat die allergrößten Teile des Mannschaftstrainings mitgemacht. Ob es morgen langt, werden wir sehen. In Köln wird er aber wohl wieder zum Kader gehören."

Ebenfalls abzuwarten gilt es bei Allrounder Weston McKennie (21). Der 21-Jährige hat sich im Spiel gegen Mainz 05 (0:0) eine Oberschenkelblessur zugezogen. "Wir müssen heute nochmal abwarten", erklärt David Wagner.

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 und RB Leipzig. Anpfiff in der Veltins-Arena ist am Samstag (22. Februar) um 18.30 Uhr. +++

Vorbericht: FC Schalke 04 gegen RB Leipzig im Live-Ticker

In Gelsenkirchen herrscht die Tor-Flaute. Lediglich ein Treffer gelang dem S04 in den vergangenen vier Bundesliga-Partien. Auch am vergangenen Spieltag gegen den FSV Mainz 05 (der Schalke-Ticker zum Nachlesen) wollte keiner gelingen.

Die Tor-Bilanz des Grauens: Schalke-Hoffnungsträger Amine Harit (22) gelang letztmals im November 2019 ein eigener Treffer in der Liga, Stürmer Benito Raman ist seit Dezember ohne zählbaren Torerfolg. Und auch Neuzugang Michael Gregoritsch (25) wartet seit vier Spielen auf eine Torbeteiligung.

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: Gelingt im Topspiel die Wende?

Ausgerechnet gegen den Tabellenzweiten der Bundesliga soll nun die Wende gelingen. Immerhin: Das Duell in der Hinrunde konnte der FC Schalke 04 mit 3:0 für sich entscheiden.

Einen Sahnetag erwischte gegen RB Leipzig Schalke-Neuzugang Rabbi Matondo (19), dem sein erster Bundesliga-Treffer gelang. Erhält der Youngster deshalb eine Chance von Beginn an?

Schalke 04 - RB Leipzig im Live-Ticker: 

Sein Problem gleicht jenem von Ahmed Kutucu (19), der ebenfalls auf der Bank mit den Hufen scharrt: Schalke-Trainer David Wagner (48) ist nicht dafür bekannt, bei der Wahl seiner Aufstellung besonders experimentierfreudig zu sein. 

So könnte es passieren, dass der FC Schalke 04 trotz Sturm-Flaute mit seiner gewohnten Offensive gegen RB Leipzig aufläuft. Dann müssen die Arrivierten das Ruder rumreißen und denS04 wieder in die Erfolgsspur führen.