Neuer Kampf um die Nummer 1 beim S04

Ralf Fährmann löst Vertrag bei Brann Bergen auf: Nun will er bei Schalke wieder zum Stammtorhüter werden

Ralf Fährmann (l.) hat seinen Vertrag bei Brann Bergen aufgelöst, weil er sich voll auf den FC Schalke 04 konzentrieren will.
+
Ralf Fährmann (l.) hat seinen Vertrag bei Brann Bergen aufgelöst, weil er sich voll auf den FC Schalke 04 konzentrieren will.

Ralf Fährmann ist ab sofort wieder Spieler des FC Schalke 04. Künftig will er in Gelsenkirchen wieder Stammtorhüter werden.

  • Ralf Fährmann bleibt beim FC Schalke 04 und kehrt nicht nach Norwegen zurück.
  • Obwohl sein Vertrag bei Brann Bergen noch gültig ist, will der Torwart sich nun voll auf den S04 konzentrieren.
  • Nach zwei glücklosen Leihgeschäften seit Sommer 2019 will Ralf Fährmann nun auf Schalke wieder die Nummer eins werden.

Gelsenkirchen - Für Ralf Fährmann (31), der die richtige Torwart-Besetzung für Schalke wäre, ist eine lange Odyssee zu Ende gegangen. Der 31-Jährige hat nach Informationen der Bild seinen Leihvertrag beim norwegischen Erstligisten Brann Bergen aufgelöst und bleibt damit in Gelsenkirchen beim FC Schalke 04, wo er schon wegen Corona seit Wochen sowieso trainiert. 

Name 

Ralf Fährmann

Geboren

27. September 1988 (Alter: 31 Jahre)

Größe

1,96 Meter

Gewicht

93 Kilogramm

aktuelles Team

FC Schalke

Ehepartner

Nadine Fährmann

Geschwister

Falk Fährmann

S04: Ralf Fährmann will die neue Nummer 1 auf Schalke werden

Eigentlich endet der Leihvertrag von Ralf Fährmann bei den Skandinaviern erst am 30. Juni, doch der Torhüter entschied sich dafür, bereits vorzeitig seine Zelte an der Südwestküste von Norwegen abzubauen, um seine volle Konzentration auf Schalke (alle S04-Texte auf RUHR24.de) richten zu können. Dort will er künftig wieder die Nummer 1 werden.

In Norwegen kam "Ralle" wegen der Corona-Pandemie zu keinem Pflichtspiel-Einsatz. Zum dortigen Liga-Neustart am 16. Juni hätte er aber wohl zwischen den Pfosten gestanden. Zuvor hatte Ralf Fährmann bereits bei Norwich City ein halbes Jahr auf der Bank gesessen. Nun droht beim FC Schalke 04 aber neuer Torwart-Zoff.

Ralf Fährmann könnte schon bald wieder für den S04 auf dem Platz stehen.

S04: Ralf Fährmann seit Monaten ohne Spielpraxis

Trotzdem soll es bei seinem Herzensverein FC Schalke 04 (zum Live-Ticker des Spiels SC Freiburg - S04) wieder bergauf gehen. Nach dem bereits feststehenden Wechsel von Alexander Nübel (23) zum FC Bayern München und der angeblich geplanten Leihe von Markus Schubert (22), der zum Torwart-Chaos auf Schalke eine klare Botschaft hat, stehen die Chancen für Ralf Fährmann gar nicht so schlecht. Auch interessant: Markus Schubert scheint auf Schalke eine hohe Ausstiegsklausel zu besitzen. 

Video: Fährmann muss auf Gehalt verzichten bei Brann Bergen in Norwegen

Klar scheint, dass der S04 noch mindestens einen weiteren Torhüter verpflichten wird. Die Gerüchte um einen Wechsel von Freiburg-Keeper Mark Flekken (27) zum FC Schalke 04 wurden zuletzt lauter. 

Ralf Fährmann will S04-Coach David Wagner von sich überzeugen

Einen entscheidenden Vorteil könnte Ralf Fährmann, Leidtragender beim Schalke-Skandal um die Schwalbe von Timo Werner 2016, durch seine vorzeitige Vertragsauflösung nun aber dennoch haben. Am Samstag (15.30 Uhr) bestreitet Schalke gegen den SC Freiburg (die S04-Partie in Freiburg ist live im TV und Live-Stream zu sehen) sein letztes Saisonspiel. Das heißt: Bis zur neuen Saison hat er genügend Zeit, sich wieder richtig in Form zu bringen. 

So kann er vor allem S04-Trainer David Wagner (48), der trotz anhaltender Krise vollste Rückendeckung von Sportvorstand Jochen Schneider (49) genießt, davon zu überzeugen, dass er wieder deutlich mehr Konstanz in das Schalker Tor bringen kann.