S04 gegen Landesliga-Team

Schützenfest im ersten Testspiel: Schalke 04 feiert Simon Terodde nach Torflut gegen Wesel

Die Schalke-Spieler um Simon Terodde klatschen sich beim Testspiel gegen PSV Wesel ab.
+
Simon Terodde (r.) schoss beim Testspiel gegen PSV Wesel einen Dreierpack für Schalke 04.

Der FC Schalke 04 hat Spiel eins nach dem Bundesliga-Abstieg gewonnen. Im Testspiel gegen den PSV Wesel-Lackhausen überzeugten vor allem die S04-Neuzugänge um Simon Terodde.

Aufstellung FC Schalke 04 1. Halbzeit: Fährmann - Thiaw, Sane, Kaminski - Ranftl, Pálsson, Ouwejan - Latza, Bozdogan - Terodde, Raman
Aufstellung FC Schalke 04 2. Halbzeit: Langer - Becker, Mascarell, Mendyl - Ranftl (70. Thiaw), Flick, Calhanoglu - Idrizi, Mercan - Kutucu, Matondo

Anstoß: Mittwoch (23. Juni), 18 Uhr
Endstand: 8:0 (5:0)
Tore: 1:0 Latza (15.), 2:0 Terodde (26.), 3:0 Raman (29.), 4:0 Terodde (35.), 5:0 Terodde (38.), 6:0 Mendyl (53.), 7:0 Kutucu (70.), 8:0 Thiaw (87.)
Platzverweise: -
Bes. Vorkommnis: -
Schiedsrichter: Cengiz Kabalakli (23, Gelsenkirchen)

19.50 Uhr: Der FC Schalke 04 hat einen gelungenen Auftakt in die neue Saison abgeliefert. Beim 8:0-Sieg gegen den Landesligisten PSV Wesel zeigte sich die Mannschaft von Dimitrios Grammozis vor allem in der ersten Halbzeit in Torlaune. Die sechs Neuzugänge Marcin Kaminski, Victor Palsson, Thomas Ouwejan, Danny Latza und Simon Terodde präsentierten sich in guter Verfassung.

Schalke 04 mit Schützenfest gegen PSV Wesel: Simon Terodde schnürt Dreierpack im Testspiel

Letzterer schnürte sogar einen Dreierpack, bevor im zweiten Durchgang eine nahezu runderneuerte Schalke-Mannschaft auf den Platz zurückkam. Im zweiten Abschnitt durften sich Hamza Mendyl (53.), Ahmed Kutucu (70.) und Malick Thiaw (87.) noch über Treffer freuen. Einige Ungenauigkeiten beim finalen Pass verhinderten ein zweistelliges Ergebnis beim gelungenen Saisonauftakt.

Simon Terodde (r.) schoss beim Testspiel des FC Schalke 04 gegen den PSV Wesel drei Tore.

19.48 Uhr: Abpfiff in Gelsenkirchen!

88. Minute: Wieder ein Treffer nach einem Eckball. Malick Thiaw trifft per Kopf zum 8:0. Thiaw war zuvor wieder für Reinhold Ranftl eingewechselt worden, der als einziger nach der Pause auf dem Platz geblieben war.

87. Minute: TOR FÜR SCHALKE 04

83. Minute: Ahmed Kutucu wird am Elfmeterpunkt alleine gelassen. Dem Schalke-Angreifer verspringt der Ball bei der Annahme, die sehr gute Chance ist dahin.

81. Minute: Kerim Calhanoglu schickt Hamza Mendyl an die Torauslinie. Dieser spielt den Ball flach an den kurzen Pfosten, wo der Wesel-Torwart zupackt.

79. Minute: Ahmed Kutucu legt per Hacke für Blendi Idrizi auf. Der frisch gebackene Schalke-Profi schießt deutlich übers Tor, stand aber ohnehin im Abseits.

77. Minute: Doppelpass zwischen Ahmed Kutucu und Timo Becker auf der rechten Seite. Der Verteidiger flankt in die Mitte, allerdings mit deutlich zu viel Dampf. Den Ball kann kein S04-Kollege erreichen.

73. Minute: Noch etwas mehr als eine Viertelstunde zu spielen. Macht es Schalke noch zweistellig? Rabbi Matondo wird vom Schiedsrichter zumindest die nächste Chance verwehrt. Er stand bei einem Zuspiel in die Spitze im Abseits.

Schalke 04 - PSV Wesel (Live-Ticker): Ahmed Kutucu versenkt den Ball zum 7:0

71. Minute: Beim Landesligisten ist nun auch der Ersatzkeeper auf dem Platz. Der muss sofort hinter sich greifen, weil Ahmed Kutucu eine Hereingabe in die Mitte aus zehn Metern flach und platziert im Tor unterbringt.

70. Minute: TOR FÜR SCHALKE 04!

70. Minute: Beim PSV Wesel darf jetzt auch der Co-Trainer Christopher Abel mitkicken. Das war offenbar sein spezieller Wunsch, denn der Mann ist eingefleischter Schalke-Fan.

68. Minute: Jetzt hat der PSV Wesel eine erste gute Chance, seinen Kopfball pariert Michael Langer aber gut

Schalke 04 - PSV Wesel (Live-Ticker): S04 lässt im Testspiel Chancen aus

64. Minute: Nächster Abschluss von Rabbi Matondo. Aus 16 Metern und zentraler Position schießt er flach am Kasten vorbei.

61. Minute: Timo Becker mit schönem Ballgewinn in der eigenen Hälfte, er leitet weiter auf Rabbi Matondo. Dessen Fehlpass beendet die S04-Aktion.

58. Minute: Ahmed Kutucu verspringt ein Ball im Strafraum. Er grätscht hinterher, kommt aber nicht mehr dran.

56. Minute: Zunächst scheitert Ahmed Kutucu knapp mit einem Schussversuch, dann wird ein Kopfball von Timo Becker auf der Linie geklärt. Die nächste Bude liegt in der Luft.

54. Minute: Rabbi Matondo ist frei durch und hat das 7:0 auf dem Fuß, lässt sich dann aber doch noch den Ball abluchsen. Es gibt wieder Ecke. Wieder köpft Hamza Mendyl. Diesmal scheitert er knapp.

Schalke 04 - PSV Wesel (Live-Ticker): Hamza Mendyl köpft das 6:0 für den S04

53. Minute: Die folgende Ecke segelt in den Strafraum. Am langen Pfosten köpft Hamza Mendyl platziert ins Eck. 6:0 für Schalke.

53. Minute: TOR FÜR SCHALKE 04!

51. Minute: Rabbi Matondo dribbelt ins Zentrum und zieht aus 18 Metern flach gegen die Laufrichtung von Kaiser ab. Der Keeper taucht ab und lenkt mit einer Hand zur Ecke. Schöne Parade.

48. Minute: Reinhold Ranftl ist der einzige Spieler, der auf dem Platz geblieben ist aus der 1. Hälfte. Er legt für Levent Mercan auf, der bekommt aus kurzer Distanz den Ball nicht aufs Tor.

46. Minute: Schalke wechselt munter durch. Michael Langer, Timo Becker, Omar Mascarell, Hamza Mendyl, Florian Flick, Kerim Calhanoglu, Levent Mercan, Rabbi Matondo, Ahmed Kutucu und Blendi Idrizi sind neu mit dabei.

46. Minute: Es geht weiter im Parkstadion. Wir freuen uns auf eine unterhaltsame zweite Halbzeit.

Schalke 04 - PSV Wesel (Live-Ticker): S04 führt klar zur Pause - Simon Terodde mit Dreierpack

18.48 Uhr: Der FC Schalke 04 führt zur Pause standesgemäß mit 5:0 gegen den Landesligisten PSV Wesel. Der S04 trat mit sechs Neuzugängen in der Startelf an. Diese zeigten sich spielfreudig. Zunächst traf Rückkehrer Danny Latza zum 1:0 (15.).

Dann konnten die Gäste den neuen Knipser Simon Terodde nicht in den Griff bekommen, der sich nicht bitten ließ und in seiner ersten Schalke-Halbzeit direkt einen Dreierpack schnürte (26., 35., 38.). Außerdem traf Benito Raman (29.). Sehr wahrscheinlich dürfen wir uns im zweiten Abschnitt noch über weitere Tore freuen. Dann wird Trainer Dimitrios Grammozis vermutlich einige personelle Änderungen vornehmen.

Simon Terodde (r.) schoss beim Testspiel gegen PSV Wesel einen Dreierpack für Schalke 04.

43. Minute: Jetzt muss sogar Ralf Fährmann mal einen Ball halten. Der hat damit aber keine Probleme.

38. Minute: Can Bozdogan legt ab auf Thomas Ouwejan. Der flankt wieder auf Simon Terodde. Dieser kommt wieder frei zum Kopfball und verwertet zum 5:0. Jetzt fallen die Tore wie reife Früchte.

38. Minute: TOR FÜR SCHALKE 04!

36. Minute: Thomas Ouwejan flankt auf den langen Pfosten. Die Wesel-Verteidiger lassen Simon Terodde den Ball in Ruhe zurechtlegen und dürfen sich nicht wundern, dass der Volleyschuss des Knipsers zum 4:0 im Netz einschlägt.

35. Minute: TOR FÜR SCHALKE 04!

Schalke 04 - PSV Wesel (Live-Ticker): Benito Raman erhöht auf 3:0

33. Minute: Thomas Ouwejan spielt flach in die Mitte, aber genau zwischen Benito Raman und Danny Latza. Da steht nur ein Abwehrspieler.

31. Minute: Simon Terodde schießt knapp am Tor vorbei, stand dabei aber ohnehin im Abseits.

30. Minute: Schalke erhöht auf 3:0. Danny Latza mit dem Steckpass für Benito Raman. Der überlupft Keeper Kaiser aus anspruchsvollem Winkel und netzt ein.

29. Minute: TOR FÜR SCHALKE 04!

Schalke 04 - PSV Wesel (Live-Ticker): Simon Terodde erhöht nach Vorlage von Reinhold Ranftl auf 2:0

27. Minute: Wieder die Neuzugänge: Reinhold Ranftl flankt von rechts in die Mitte, da steht Simon Terodde ganz unbedrängt und köpft aus kurzer Distanz lässig zum 2:0 für den S04 ein.

26. Minute: TOR FÜR SCHALKE 04!

24. Minute: Wesel bekommt einen Freistoß von der Strafraumkante nach einem leichten Rempler von Victor Palsson. Die Flanke kommt nicht ungefährlich nah vors Tor, segelt aber an allen Akteuren vorbei ins Toraus.

22. Minute: Danny Latza spielt steil in die Spitze auf Benito Raman. Der verliert das Laufduell gegen seinen Gegenspieler.

18. Minute: Doppelchance für den S04. Zunächst bekommt Reinhold Ranftl den Ball aus spitzem Winkel nicht an Kaiser vorbei, dann scheitert Danny Latza aus kurzer Distanz.

Schalke 04 - PSV Wesel (Live-Ticker): Danny Latza macht das 1:0 für den S04

16. Minute: Da klingelt es zum ersten Mal! Danny Latza zieht etwa vom Elfmeterpunkt ab. Der Schuss des Schalke-Rückkehrers schlägt genau im Winkel ein. 1:0.

15. Minute: TOR FÜR SCHALKE 04!

14. Minute: Wesel bekommt einen Freistoß in Strafraumnähe, setzt diesen aber in die Mauer. Der Gegenangriff läuft über Thomas Ouwejan, den ein Weseler unsanft niedermäht und dafür die Gelbe Karte bekommt.

13. Minute: Marcin Kaminski schaltet sich im Zusammenspiel mit Benito Raman vorne ein. Sein Abschluss gerät zu zentral auf den Wesel-Keeper. Der kann festhalten.

12. Minute: „Locke, der kommt mit! Schieb den rein! Vorne bleiben! Vorne bleiben!“, brüllt der gegnerische Trainer. Der Landesligist hat sich viel vorgenommen.

9. Minute: Benito Raman versucht es mit dem Steilpass in die Spitze, findet aber nur einen Abwehrspieler des PSV Wesel

7. Minute: Die ersten Minuten hat der Landesligist halbwegs schadlos überstanden. Malick Thiaw geht mal mit in die gegnerische Hälfte, muss den Angriff dann aber abbrechen.

Schalke 04 - PSV Wesel (Live-Ticker): Erste Aktionen der S04-Neuzugänge

4. Minute: Reinhold Ranftl kommt über links und versucht es mit der Flanke, die landet aber im Toraus. Es gibt Abstoß für die Gäste.

3. Minute: Schöner Schlenzer von Latza von der Strafraumgrenze, Keeper Sebastian Kaiser kommt noch eben mit einem Arm dran und kann abwehren. Der S04 beginnt druckvoll.

1. Minute: Keine 60 Sekunden gespielt, da sucht ein Neuzugang schon den anderen. Flache Hereingabe von Thomas Ouwejan. Der sucht Simon Terodde, aber der Wesel-Keeper hat aufgepasst. Wenige Sekunden später schießt Benito Raman aus der Distanz übers Tor.

1. Minute: Los gehts! Benito Raman stößt an.

18 Uhr: Kapitän und Torwart Ralf Fährmann läuft heute mit Regenbogenbinde auf. Der Anpfiff verzögert sich um einige Sekunden, weil die Schiedsrichter auf sich warten ließen. Jetzt kann es aber gleich losgehen.

17.57 Uhr: Auch Nassim Boujellab ist krank und nicht mit dabei. Mehmet Can Aydin fehlt wegen Belastungssteuerung und Markus Schubert hat sich im Training eine Wunde am Arm zugezogen, die genäht werden musste.

Schalke 04 - PSV Wesel (Live-Ticker): Amine Harit und Matija Nastasic fehlen

17.50 Uhr: Nicht im Kader steht heute unter anderem Verkaufskandidat Amine Harit. Auch Matija Nastasic ist nicht dabei. Nach Angaben des Vereins ist Harit krank, bei Nastasic handelt es sich um Belastungssteuerung. Auf der Bank:

Langer, Becker, Mascarell, Matondo, Mendyl, Flick, Calhanoglu, Idrizi, Mercan, Kutucu

17.34 Uhr: Auch Omar Mascarell macht sich auf dem Rasen im Parkstadion warm. Der Mittelfeldspieler steht nach seiner Mittelohrentzündung überraschend doch im Kader.

Schalke 04 - PSV Wesel (Live-Ticker): Sechs Neuzugänge in der S04-Aufstellung

17.28 Uhr: Der FC Schalke 04 lässt in ersten Testspiel der Saison gleich eine Top-Elf antreten. Die sechs Neuzugänge stehen allesamt in der Startelf. So spielt der S04:

Fährmann - Thiaw, Sane, Kaminski - Ranftl, Pálsson, Ouwejan - Latza, Bozdogan - Terodde, Raman

17.20 Uhr: Mit dabei ist heute auch Benito Raman. Obwohl Schalke den Offensivspieler eigentlich verkaufen wollte, könnte er jetzt wieder eingegliedert werden. Grund dafür ist, dass Schalke bei einem Verkauf 2,6 Millionen Euro an Fortuna Düsseldorf überweisen müsste und sich daher laut WAZ ein Transfer kaum lohnen wird, der S04 vermutlich sogar noch draufzahlen müsste. Ob er in der Startelf steht, wird Schalke zeitnah veröffentlichen.

16.44 Uhr: Beim heutigen Testspiel werden die Neuzugänge des FC Schalke 04 eine erste Visitenkarte im königsblauen Trikot abgeben. Marcin Kaminski, Reinhold Ranftl, Victor Palsson, Thomas Ouwejan, Danny Latza und Simon Terodde könnten von Beginn an gegen den PSV Wesel auflaufen.

Schalke 04 - PSV Wesel (Live-Ticker): Omar Mascarell wohl nicht im Testspiel-Einsatz

15.11 Uhr: Omar Mascarell dürfte heute noch nicht im Kader stehen. Doch der defensive Mittelfeldspieler ist seit Sonntag (20. Juni) zurück in Gelsenkirchen und zumindest wieder im Training.

Der Spanier litt zuletzt an einer Mittelohrentzündung und war deswegen noch länger in seiner Heimat geblieben, um nicht fliegen zu müssen. Eine Zukunft beim S04 hat der 28-Jährige aber nicht. Er selbst hat auch schon offen zugegeben, wechseln zu wollen.

Schalke 04 - PSV Wesel (Live-Ticker): S04 vermeldet ausverkauftes Parkstadion mit 1000 Fans

09.55 Uhr: Der FC Schalke 04 vermeldet ein ausverkauftes Stadion! Zwar dürfen wegen der anhaltenden Corona-Pandemie „nur“ 1000 Zuschauer ins Parkstadion. Doch die Tickets hierfür sind bereits vergriffen, weswegen die Tageskassen nicht öffnen werden.

Selbiges gilt auch für das Testspiel am Sonntag (27. Juni), wenn Hamborn 07 im Parkstadion zum zweiten Testspiel zu Gast ist. Der S04 bittet daher alle Fans, die kein Ticket haben, von einer Anreise abzusehen.

Schalke 04 - PSV Wesel (Live-Ticker): Erstes S04-Testspiel einen Monat nach dem Bundesliga-Abstieg

Update, Mittwoch (23. Juni), 08.42 Uhr: Heute ist es so weit: Fast auf den Tag genau einen Monat nach dem bis dato letzten Spiel, absolviert der FC Schalke 04 wieder ein Fußballspiel. Im heimischen Parkstadion absolviert der Bundesliga-Absteiger in seiner Vorbereitung auf die neue Saison sein erstes Testspiel.

Gegner ist der PSV Wesel-Lackhausen, der am Niederrhein in einer Landesliga spielt. Für den S04 geht es darum, nach den ersten Konditionseinheiten nun auch spielerisch langsam zusammenzufinden.

Schalke 04 - PSV Wesel (Live-Ticker): Vorbericht zum ersten S04-Testspiel vor der Saison 2021/22

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker des Testspiels zwischen dem FC Schalke 04 und dem PSV Wesel-Lackhausen. Anstoß im Parkstadion ist heute (23. Juni) um 18 Uhr. +++

Gelsenkirchen – Fast auf den Tag genau einen Monat nach dem bis dato letzten Pflichtspiel, absolviert der FC Schalke 04 wieder eine Partie. Im ersten Testspiel der S04-Vorbereitung auf die Saison 2021/22 empfängt der Zweitligist den Landesligisten PSV Wesel-Lackhausen.

Schalke 04 - PSV Wesel (Live-Ticker): Beim Testspiel fehlen noch vier S04-Profis

Beim Trainingsauftakt des FC Schalke 04 fehlten noch sieben Profis. Nun, eine Woche später, sind es weniger. Der Bundesliga-Absteiger muss im Testspiel gegen den PSV Wesel-Lackhausen noch auf Ozan Kabak (EM), Matthew Hoppe (Gold-Cup), Rabbi Matondo (Urlaub) und Omar Mascarell (krank) verzichten.

Der FC Schalke 04 empfängt im ersten Testspiel der neuen Saison den PSV Wesel-Lackhausen.

Markus Schubert hat seine Erkältung und Amine Harit seine muskulären Probleme überwunden. Das Duo konnte mittlerweile ins Training einsteigen. Zudem ist der erwartete Transfer von Mark Uth zum 1. FC Köln mittlerweile umgesetzt, sodass die „Knappen“ hier ebenfalls Klarheit haben.

Schalke 04 - PSV Wesel (Live-Ticker): S04-Neuzugänge sprechen für ein 3-5-2-System

Dimitrios Grammozis dürfte wie schon zu Beginn seiner Amtszeit auf Schalke mit einer Dreier- beziehungsweise Fünfer-Abwehrkette auflaufen lassen. Dafür sprechen vor allem die Transfers der offensiv ausgerichteten Außenverteidiger Reinhold Ranftl und Thomas Ouwejan.

Beim Testspiel des S04 gegen den PSV Wesel-Lackhausen dürfte der Trainer der Königsblauen unabhängig vom System jedem fitten Spieler einsetzen wollen. Aktuell wären das, die Torhüter ausgeklammert, 21 Feldspieler. Unter ihnen auch Blendi Idrizi, der einen Profi-Vertrag erhalten hat.

Im Parkstadion darf der FC Schalke 04 beim Testspiel gegen den PSV Wesel-Lackhausen 1000 Fans zulassen.

Schalke 04 - PSV Wesel (Live-Ticker): S04 darf für Testspiel 1000 Zuschauer ins Parkstadion lassen

Fest steht, dass der FC Schalke 04 so oder so vor einem besonderen Testspiel steht. Denn das Heimspiel gegen den PSV Wesel-Lackhausen findet im Parkstadion vor Zuschauern statt.

1000 Fans kann der S04 nach Absprache mit der Stadt Gelsenkirchen zulassen. Ein ungewöhnliches Gefühl für die „Knappen“, die seit mehr als einem Jahr nicht vor einer vierstelligen Anzahl Zuschauern auflaufen durften.