S04-News

Trainer erteilt Schalke 04 eine Abfuhr: Kramer-Aus wird plötzlich günstiger

Ein weiterer Trainer war auf der Kandidaten-Liste des S04 aufgetaucht, doch kann bereits wieder gestrichen werden. Neues gibt‘s auch von Frank Kramer.

Update, Freitag (21. Oktober), 07:59 Uhr: Rückschlag für den FC Schalke 04. Ein Trainer-Kandidat hat dem S04 abgesagt.

Christian Ilzer, Trainer von Sturm Graz, machte am Donnerstagabend (20. Oktober) deutlich, dass er nicht zur Verfügung steht. „Gerüchte – nicht mehr!“, schrieb er in seiner Story bei Instagram. „Voller Fokus auf Sturm Graz“, untermauerte der Österreicher.

Ilzer war erst am Donnerstag auf dem Trainer-Radar aufgetaucht. Schalke 04 sucht nach der Entlassung von Frank Kramer akribisch nach einem neuen Übungsleiter, doch auf Ilzer und Graz „warten in den kommenden Tagen und Wochen große Herausforderungen“.

Erstmeldung, Donnerstag (20. Oktober), 21:52 Uhr: Wenn der FC Schalke 04 am Sonntag (23. Oktober, 17.30 Uhr) in Berlin auf Hertha BSC trifft, sitzt Co-Trainer Matthias Kreutzer interimsmäßig an der Seitenlinie. Doch wer wird langfristig Trainer beim S04? Jetzt gibt es offenbar einen neuen Kandidaten.

NameChristian Ilzer
Geboren21. Oktober 1977 (Alter 44 Jahre), Puch bei Weiz, Österreich
Größe1,84 Meter
Aktueller VereinSturm Graz

Schalke 04 hat neuen Trainer-Kandidaten: Kommt Christian Ilzer von Sturm Graz?

Laut Bild-Zeitung heißt der neue Trainer-Kandidat auf Schalke Christian Ilzer. Der 44-jährige Österreicher steht aktuell noch bei Sturm Graz unter Vertrag. Sein Arbeitspapier läuft bis Sommer 2024.

Der FC Schalke 04 hat mit Christian Ilzer einen neuen Trainer-Kandidaten.

Ilzer führte die Grazer in der laufenden Saison mit 8 Siegen, 3 Unentschieden und nur einer Niederlage auf Platz zwei der österreichischen Bundesliga. Heuert er jetzt auf Schalke an?

Schalke 04 bald mit Christian Ilzer als neuem Trainer? Verein dementiert

Andreas Schicker, Sportdirektor von Sturm Graz, erklärte bei Sport1 umgehend: „Es hat sich niemand von Schalke gemeldet und es gab bislang auch keinen Kontakt. Wir sind mit Christian Ilzer sehr erfolgreich und denken überhaupt gar nicht dran, ihn abzugeben.“

Christian Ilzer selbst denke ebenfalls noch nicht an einen vorzeitigen Abschied, heißt es weiter. Frühestens in der Winterpause könnte Bewegung in die Angelegenheit kommen.

Schalke 04 sucht neuen Trainer: Kandidaten-Liste massiv ausgedünnt

Die Liste der möglichen Trainer-Kandidaten des S04 war zuletzt kleiner geworden. So soll Bruno Labbadia laut Sport1 abgesagt haben. Adi Hütter, Domenico Tedesco, Zsolt Löw, Pellegrino Matarazzo und Robert Klauß seien aus Sicht der Verantwortlichen keine Optionen.

Laut Sky-Reporter Dirk große Schlarmann ist der bisherige Favorit Thomas Reis ebenfalls nicht in der engeren Auswahl des FC Schalke 04. Das gelte ebenso für Florian Kohfeldt, Friedhelm Funkel und Alexander Zorniger. Jetzt wird also mit Christian Ilzer ein neuer Name gehandelt.

Schalke 04 beugt vor: Ex-Trainer Frank Kramer wird kein zweiter Fall Grammozis

Er könnte auf Frank Kramer folgen, den der Bundesliga-Siebzehnte nach der peinlichen 1:5-Demontage im DFB-Pokal gegen die TSG Hoffenheim freigestellt hat. Immerhin: Laut Bild muss der FC Schalke 04 Kramer nicht bis zum Vertragsende im Sommer 2024 weiter bezahlen. Sondern es wird „nur“ eine einmalige Abfindung in Höhe von 450.000 Euro fällig.

Damit umgeht der S04 den finanziellen Worst Case, der bei Ex-Ex-Trainer Dimitrios Grammozis eingetreten ist. Dessen Vertrag verlängerte sich im vergangenen Sommer mit dem Aufstieg in die Bundesliga automatisch um ein Jahr bis Sommer 2023. Schalke muss in der Saison 2022/23 eine Summe von 1,5 Millionen Euro an ihn abtreten.

Rubriklistenbild: © Action Plus/Imago, Schalke 04, Collage: Nicolas Luik/RUHR24

Mehr zum Thema