Profis vor dem Bundesliga-Aufstieg

Schalke 04 kann noch sechs Titel holen: S04 winkt der Meister-Rausch

Schalke 04 hat beste Chancen auf den Bundesliga-Aufstieg. Aber nicht nur den Profis winkt eine Meisterfeier. Der S04 könnte im Mai sechsmal feiern.

Gelsenkirchen – Der Mai wird für den FC Schalke 04 der Monat der Entscheidungen. Nicht nur für die Profis stehen die letzten Saisonspiele an. Die U19 des S04 trifft sogar gleich dreimal auf den BVB, zweimal im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft sowie einmal im Westfalenpokal-Finale.

VereinFC Schalke 04
Gründung4. Mai 1904
OrtGelsenkirchen
StadionVeltins-Arena

Schalke 04 winkt Meister-Ekstase: S04 kann im Mai sogar sechs Titel gewinnen

Die S04-Profis könnten bereits am 33. Zweitliga-Spieltag aufsteigen, sofern das eigene Ergebnis stimmt und die Konkurrenz mitspielt. Bei zwei Punkten Vorsprung auf Werder Bremen und den SV Darmstadt 98 müssen die „Knappen“ idealerweise am Samstag (7. Mai) gegen den FC St. Pauli gewinnen und zudem auf einen Ausrutscher der Konkurrenz hoffen. Darmstadt spielt bereits am Freitag (6. Mai) bei Fortuna Düsseldorf.

Sollte dem FC Schalke 04 der Aufstieg im Heimspiel gegen St. Pauli gelingen, dürfte ganz Gelsenkirchen auf den Beinen sein. Der gesamte Mai könnte für die Blau-Weißen einer Ekstase gleichkommen. Denn nicht nur den Profis winkt am Saisonende ein Titel.

Schalke 04: U19 trifft dreimal auf den BVB – Meistertitel und Pokalerfolg möglich

Die U19-Junioren könnten sogar das Double holen. Dafür muss der S04 jedoch im Westfalenpokal-Finale (25. Mai, 18.30 Uhr) sowie zunächst im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft (7. und 15. Mai, jeweils 11 Uhr) den Revier-Rivalen Borussia Dortmund bezwingen. Eine schwierige Aufgabe für die Königsblauen, die das Liga-Duell gegen den BVB mit 0:4 verloren haben und auch im Ligapokal-Endspiel mit einem 0:2 vom Platz gingen. Die Schwarz-Gelben wurden mit elf Punkten Vorsprung vor Schalke Westdeutscher Meister.

Sollte sich der S04 im Halbfinale gegen den BVB durchsetzen, treffen die Blau-Weißen im Finale auf Hertha BSC oder den FC Augsburg. Das Endspiel am 29. Mai würde auswärts im Stadion des Gegners stattfinden.

Der FC Schalke 04 könnte im Mai gleich sechs Titel bejubeln.

Schalke 04: U17 kann das Double holen – Finale gegen Stuttgart im Parkstadion

Bessere Karten hat die U17 des FC Schalke 04. Im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft besiegte der S04 Fortuna Düsseldorf mit 3:0 und 3:1. In beiden Partien waren die „Knappen“ die bessere Mannschaft. Im Endspiel wartet der VfB Stuttgart auf die Königsblauen, der im Halbfinale Hertha BSC mit 1:0 und 2:1 schlug.

Der große Vorteil der Gelsenkirchener: Das Finale wird am Sonntag (8. Mai/10.45 Uhr) im Parkstadion ausgetragen, die Unterstützung der Fans haben die Blau-Weißen also sicher. Womöglich winkt auch hier eine spätere Double-Feier: Die S04-U17 spielt am Mittwoch (4. Mai, 18.30 Uhr) im Westfalenpokal-Halbfinale gegen Preußen Münster um den Final-Einzug. Endspiel-Gegner am 18. Mai (18.30 Uhr) wäre der VfL Bochum.

Schalke 04: Frauen-Teams machen den Meistertitel unter sich aus

Der mögliche Titel Nummer sechs in dieser Aufzählung ist dem FC Schalke 04 sogar bereits sicher. Die beiden Frauen-Teams der Blau-Weißen thronen in der Kreisliga A auf Platz eins und zwei und machen drei Spieltage vor Saisonende den Meistertitel und gleichzeitigen Bezirksliga-Aufstieg unter sich aus.

Die U19 des FC Schalke 04 um Stürmer Semin Kojic (m.) trifft im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft sowie im Westfalenpokal-Finale auf den BVB.

Aktuell rangiert das Team FC Schalke 04 II drei Punkte vor dem FC Schalke 04 I, der ein Spiel weniger absolviert hat, jedoch die schlechtere Tordifferenz aufweisen kann. Ein anderes Team kann den S04-Frauen den Titel nicht mehr streitig machen.

Schalke 04: Meister-Entscheidungen der Profis, U19 und U17 live im TV und Stream zu sehen

Es scheint, als könnten in der Stadt Gelsenkirchen gleich mehrere Meister-Feiern anstehen. Klar ist: Die Bundesliga-Rückkehr der Profis dürfte alle Feierlichkeiten übertrumpfen.

Wer bei den Meister-Entscheidungen nicht vor Ort sein kann, kann einige Spiele aber live im TV und Stream verfolgen. Die Profis des S04 sind live im TV bei Sky zu sehen. Ebenso überträgt Sky im Stream (via App und YouTube) die Halbfinals und Endspiele der deutschen Meisterschaften der U17 und U19.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Mehr zum Thema