Türkei oder Deutschland

Schalke 04: Stefan Kuntz buhlt um S04-Profi – Spieler ist angetan

Die Türkei will einen S04-Profi von Deutschland loseisen. Der Schalker ist angetan.

Gelsenkirchen – Von der deutschen zur türkischen Nationalmannschaft? So könnte es nun einem Profi des FC Schalke 04 ergehen. Trainer Stefan Kuntz baggert intensiv an Mehmet Aydin.

PersonMehmet Can Aydin
Geboren9. Februar 2002 (Alter 20 Jahre), Würselen
Größe1,80 Meter
Aktuelles TeamFC Schalke 04

Schalke 04: Stefan Kuntz baggert an S04-Profi – Spieler ist angetan

Mehmet Aydin (20) bestätigte gegenüber der WAZ, dass sich der Trainer der türkischen Nationalmannschaft um dem S04-Profi bemühe. „Ich hatte ein tolles Gespräch mit dem türkischen Nationaltrainer Stefan Kuntz“, erzählte Aydin im Interview. 

Kuntz habe einen guten Eindruck hinterlassen, sagte Aydin weiter: „Ich hatte sofort das Gefühl, dass es zwischen uns passt.“

Schalke-Profi Mehmet Aydin: Türkische statt deutsche Nationalmannschaft?

Zwar hat Mehmet Aydin die Jugend-Nationalmannschaften Deutschlands durchlaufen, doch könnte er aufgrund seiner Wurzeln auch für das türkische Nationalteam auflaufen. Ein Dorn im Auge des DFB, der weiter mit dem S04-Profi plant (alle S04-Transfer-News bei RUHR24).

U21-Nationaltrainer Antonio Di Salvo habe bereits mit Aydin gesprochen. „Für Deutschland zu spielen, war immer eine sehr große Ehre für mich“, betonte Aydin, der in Würselen (Nordrhein-Westfalen) geboren ist.

Stefan Kuntz will Mehmet Aydin für die türkische Nationalmannschaft begeistern.

Schalke 04: Mehmet Aydin lässt sich Zeit mit Nationalmannschafts-Frage

Wie es für Mehmet Aydin weitergeht, lässt der Schalker Rechtsverteidiger offen. „Ich will mir noch bis zum Winter Zeit lassen und dann eine Entscheidung treffen.“

Aydin abschließend: „Ich wäre stolz, für beide Länder zu spielen. Ich fühle mich zu gleichen Teilen türkisch wie deutsch und es schlagen wirklich zwei Herzen in meiner Brust.“

Rubriklistenbild: © Christopher Neundorf/Kirchner-Media, Team2/Imago, Fotomontage: RUHR24