Bisher Nummer Eins bei U21-Nationalteam

Schalke 04: Warum Markus Schubert das Aus bei Olympia droht – Trainer lobt Konkurrenten

Torwart Markus Schubert vom FC Schalke 04 droht das Aus für Olympia 2021 in Tokio. Nicht nur, weil er zuletzt beim S04 nicht mehr spielte.

  • Markus Schubert kämpft sowohl beim FC Schalke 04 als auch in der U21-Nationalmannschaft um die Nummer eins im Tor.
  • Der Torwart hat aktuell beim S04 allerdings schlechte Karten auf einen Stammplatz.
  • Nun lobte Nationaltrainer Stefan Kuntz einen Konkurrenten und macht Markus Schubert eine Ansage.

Gelsenkirchen – Für Markus Schubert (22) verläuft das Jahr 2020 in sportlicher Hinsicht ziemlich katastrophal. Der Torwart des FC Schalke 04 verlor nach der Corona-Spielpause seinen Stammplatz beim S04. Auch für die neue Bundesliga-Saison sieht es so aus, dass der Keeper auf der Bank Platz nehmen muss. Nun droht dem Torhüter sogar das Olympia-Aus.

Name

Markus Schubert

Geboren

12. Juni 1998 (Alter 22 Jahre), Freiberg

Größe

1,87 Meter

Aktuelle Teams

FC Schalke 04 (#23 / Torwart), Deutsche U-21-Fußballnationalmannschaft (Torwart)

Beitrittsdaten

2019 (FC Schalke 04), 2015 (Dynamo Dresden)

Markus Schubert (FC Schalke 04): Torwart musste in Corona-Quarantäne

Eigentlich wäre Markus Schubert in dieser Woche bei der deutschen U21-Nationalmannschaft, um gegen Moldau und Belgien zu spielen. Doch nach dem positiven Corona-Test beim S04 im Trainingslager in Längenfeld musste sich der Torwart in Quarantäne begeben. Er blieb mit einigen Mitspielern in Österreich und konnte nicht zur U21 reisen.

Doch auch ohne den Corona-Fall wäre Markus Schubert wohl nicht zum Nationalteam gereist. So erklärte U21-Trainer Stefan Kuntz (57) laut der WAZ (Bezahlartikel), dass man dem Keeper die Chance geben wolle, sich im Konkurrenzkampf beim FC Schalke 04 zu beweisen (alle S04-Artikel auf RUHR24.de).

Markus Schubert (FC Schalke 04): Torwart spielte nur in einem Testspiel

Denn aufgrund einer Erkältung verpasste der Torwart einen Teil der Vorbereitung und stand nur im ersten Testspiel des S04 gegen den VfL Osnabrück (alle Highlights vom Osnabrück-Spiel) auf dem Platz. Sein Konkurrent um die Nummer eins, Ralf Fährmann (31), bestritt hingegen alle Testspiele und stand jeweils mindestens eine Halbzeit im Tor.

Auf Schalke scheint es so, dass der Rückkehrer im Kampf um die Nummer eins die Nase vorn hat. Ralf Fährmann gilt sogar als Gewinner der Vorbereitung beim FC Schalke 04. Markus Schubert droht eine Saison auf der Bank, wodurch seine Entwicklung gestoppt werden könnte. 

Bereits im Mai entschied sich Schalke-Trainer David Wagner (48) für Alexander Nübel (23) als Stammkeeper beim S04 statt Markus Schubert, der sich zuvor einige Patzer leistete und nicht immer den sichersten Eindruck machte.

Markus Schubert (FC Schalke 04): Stefan Kuntz erklärt das Tief des Torwarts

Stefan Kuntz, Trainer der deutschen U21-Nationalmannschaft, kann die schlechte Form von Markus Schubert aber verstehen. "Jeder junge Torwart hat in seiner Karriere mal ein richtig großes Tief, wo du drei Dinger durch die Hosenträger geschossen bekommst", zitiert ihn die WAZ.

Tatsächlich hatte seinerzeit Manuel Neuer (34) auf Schalke auch Probleme und durchlebte schlechte Phasen. So bekam er beispielsweise bei einem Champions-League-Spiel im Oktober 2007 beim FC Chelsea den Ball bitter durch die Beine. Heute ist Manuel Neuer Nationalkeeper, doch Markus Schubert könnte dieser Schritt bereits in der U21 verwehrt bleiben.

Markus Schubert (FC Schalke 04): Torwart droht auch in der deutschen U21 die Bank

Denn durch seine schlechte Form und den drohenden Bankplatz beim FC Schalke 04 könnte Markus Schubert in der U21-Nationalmannschaft seinen Stammplatz ebenfalls verlieren. Beim 4:1-Sieg über Moldau hütete Lennart Grill (21) von Bayer Leverkusen das Tor.

Zwar leistete sich Lennart Grill in der 84. Minute einen Patzer, als er eine Flanke fallen ließ und somit das Gegentor zustande kam, doch Trainer Stefan Kuntz sah dennoch eine gute Leistung des Keepers. "Das war schon alles sehr gut. Auch was Lennart in der letzten Saison beim 1. FC Kaiserslautern gemacht hat", so der Coach gegenüber Fussball.News

Markus Schubert (FC Schalke 04): Olympia-Teilnahme im Jahr 2021 winkt

Die Torhüter kämpfen aktuell um den Stammplatz für Olympia 2021. Die Olympischen Spiele wurden aufgrund der Corona-Pandemie verschoben. "Olympia ist eine Sache, die erlebt man nur einmal im Leben. Das ist für jeden Sportler etwas Besonderes", sagt Lennart Grill.

Er will Markus Schubert den Kampf um die Nummer eins im Tor streitig machen. Trainer Stefan Kuntz ist etwas skeptisch: "Generell ist bei uns auf den ersten Blick noch nicht der Erstliga-Stammkeeper in der Bude." Mit Eike Bansen (22) vom SV Zulte-Waregem und Finn Dahmen (22) vom FSV Mainz 05 befinden sich zudem zwei Keeper in Lauerstellung.

Markus Schubert (FC Schalke 04): Torwart soll seine Form auf Schalke in den Griff bekommen

Dem Schalke-Torwart gibt der Coach daher noch etwas mit auf den Weg: "Da müssen wir zunächst mal schauen, dass er es wieder auf Schalke aufs Tablett bekommt." Markus Schubert droht somit nicht nur im S04-Tor, sondern auch bei der U21-Nationalmannschaft künftig die Bank.

Rubriklistenbild: © David Inderlied/dpa