Bittere Nachricht

Schalke 04: Vor Finale der WM-Quali – S04-Profi spielt nicht

Ein S04-Profi muss eine bittere Enttäuschung verkraften. Beim wichtigsten Spiel des Jahres wird er fehlen.

Gelsenkirchen – Aktuell ruht der Ball in den Stadien der 1. & 2. Bundesliga. Es ist Länderspielpause. Einige Akteure von Schalke 04 sind dennoch unterwegs und spielen bei ihren Nationalmannschaften vor. Für einen S04-Profi steht am Montagabend (29. März) das wohl wichtigste Spiel des Jahres an. Er selbst wird dabei jedoch nicht mitwirken können.

VereinFC Schalke 04
Gründung4. Mai 1904
StadionVeltins Arena
TrainerMike Büskens (interim)

Schalke 04: Vor Finale in der WM-Quali – Trainer sortiert S04-Star aus

Wenn am Abend um 20.45 Uhr die Begegnung zwischen Polen und Schweden im Stadion Slaski angepfiffen wird, bleibt Marcin Kaminski nur das Daumendrücken auf der Tribüne übrig. Der polnische Nationalspieler hat es laut dem Sportblatt Przeglad Sportowy ebenso wie fünf weitere Akteure nicht in den Spieltagskader von Trainer Czeslaw Michniewicz geschafft.

Die Polen kämpfen im Finale der WM-Qualifikation um eines der letzten Tickets für die Endrunde in Katar. Bei einem Sieg sind sie automatisch für die Gruppenphase im Winter qualifiziert. Sollten sie jedoch verlieren, war es das bereits mit der Weltmeisterschaft. Parallel kämpfen noch Portugal und Nordmazedonien um ein Ticket.

Schalke 04: Marcin Kaminski muss Polen gegen Schweden von der Tribüne aus unterstützen

Bitter für den 30-Jährigen, der zuletzt Ende 2018 für die Nationalmannschaft auf dem Feld stand. Im jüngsten Länderspiel der Polen gegen Schottland (1:1) saß Marcin Kaminski immerhin auf der Bank.

Unabhängig vom Ausgang des Spiels und seiner Nicht-Nominierung dürfte der S04-Verteidiger dennoch positiv auf die aktuelle Länderspiel-Phase blicken. Immerhin wurde er nach langer Zeit erstmals wieder für das Aufgebot der polnischen „Kadra“ berücksichtigt.

Marcin Kaminski wurde nicht für den Nationalmannschaftskader in der WM-Quali berücksichtigt.

Marcin Kaminski: S04-Profi trägt im Saisonendspurt eine wichtige Rolle

Den FC Schalke 04 wird es zumindest freuen, dass sich Marcin Kaminski auf den letzten Metern nicht noch verletzen wird. Mit Malick Thiaw musste bereits ein S04-Verteidiger für die Länderspiele der Deutschen U21 angeschlagen passen. Er wird derzeit von Knie-Problemen geplagt.

Auch Angreifer Marvin Pieringer ist verletzt und wird Schalke 04 voraussichtlich fehlen. Der 22-Jährige zog sich im Testspiel gegen Utrecht einen Jochbeinbruch zu. Umso wichtiger ist es für Mike Büskens im Saisonendspurt, einen fitten Marcin Kaminski in den Reihen zu haben. Am Ende könnte er mit dem potenziellen Aufstieg ein ordentliches Bewerbungsschreiben an den Nationaltrainer schicken.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Mehr zum Thema