Kaufoption für den S04 zu teuer

Jean-Clair Todibo will auf Schalke bleiben – FC Barcelona Zünglein an der Waage

Für den vom FC Barcelona ausgeliehenen Jean-Clair Todibo besitzt der FC Schalke 04 eine Kaufoption.
+
Für den vom FC Barcelona ausgeliehenen Jean-Clair Todibo besitzt der FC Schalke 04 eine Kaufoption.

Jean-Clair Todibo will laut eigener Aussage beim FC Schalke 04 bleiben. Aktuell ist das Abwehr-Juwel vom FC Barcelona ausgeliehen – inklusive Kaufoption.

  • Jean-Clair Todibo hat in einem Interview offen zugegeben, gerne beim FC Schalke 04 bleiben zu wollen.
  • Das vom FC Barcelona ausgeliehene Abwehr-Juwel schwärmt vom Gesamtpaket des S04.
  • Zwar sitzt Barca am längeren Hebel, doch die Worte von Jean-Clair Todibo lassen Schalke hoffen.

Gelsenkirchen/Barcelona - Zuletzt bekam der FC Schalke 04 angeblich sogar mit Bayer Leverkusen und RB Leipzig aus der Bundesliga Konkurrenz, was einen Transfer von Jean-Clair Todibo (20) angeht. Die Leistungen des 20-Jährigen haben sich herumgesprochen – nicht nur in Deutschland.

Name

Jean-Clair Todibo

Geboren

30. Dezember 1999, Cayenne, Französisch-Guyana

Größe

1,90 Meter

Gewicht

81 Kg

Aktuelle Teams

FC Schalke 04

Beitrittsdaten

August 2018 (FC Toulouse), Januar 2019 (FC Barcelona), Januar 2020 (FC Schalke 04)

Jean-Clair Todibo (FC Schalke 04): S04-Leihgabe vom FC Barcelona weckt Begehrlichkeiten

Zwischenzeitlich hieß es sogar, dass der FC Schalke 04 wegen Jean-Clair Todibo beim FC Barcelona abgeblitzt sei, weil dieser bereits mit dem FC Everton über einen Transfer verhandeln würde. Klar ist nur, dass das Abwehr-Juwel auf sich aufmerksam gemacht hat.

Für den S04 (alle Artikel unter RUHR24.de) ist die Situation damit nur noch komplizierter geworden. Zwar besitzen die "Knappen" für den jungen Franzosen eine Kaufoption über 25 Millionen Euro. Dass das für den existenzbedrohten Klub aus Gelsenkirchen aber zu viel ist, dürfte mittlerweile jeder Manager der Welt wissen.

Jean-Clair Todibo (FC Schalke 04): S04 laut Jochen Schneider mit einem Vorteil

Dennoch glaubte der FC Schalke 04 zuletzt in Person von Sportvorstand Jochen Schneider (49), bei einem möglichen Transfer von Jean-Clair Todibo einen riesigen Vorteil zu haben. Dadurch, dass die Bundesliga vermutlich vor allen anderen europäischen Top-Ligen die Saison beenden wird, haben die Königsblauen und Co. einen entscheidenden Vorteil, was die Planung der kommenden Saison angeht.

Die Idee des S04 ist simpel. Jean-Clair Todibo soll ein weiteres Jahr vom FC Barcelona ausgeliehen werden. Die Chancen dafür sind nun noch einmal gestiegen.

Trotz Coronavirus und Maske ist Jean-Clair Todibo beim FC Schalke 04 zu Späßen aufgelegt.

Jean-Clair Todibo (FC Schalke 04) kann sich S04-Verbleib sehr gut vorstellen

"Ich möchte zunächst die Saison zu Ende spielen und einen guten Platz erreichen. Was die Zukunft betrifft: Ich kann mir sehr gut vorstellen, auf Schalke zu bleiben", sagt Jean-Clair Todibo in einem Interview mit Bild.de (Bezahlschranke).

Der 20-Jährige war erst Anfang des Jahres vom FC Barcelona zum S04 gewechselt. Doch nach nicht einmal einem halben Jahr ist er offenbar schon voll überzeugt.

Jean-Clair Todibo (FC Schalke 04) vom Gesamtpaket des S04 überzeugt

"Es gibt viele gute Dinge! Das Stadion, die unglaublich leidenschaftlichen Fans, der Trainer, der mir viel Selbstvertrauen gibt. Ich habe mich schnell eingelebt. Das ganze Paket stimmt einfach."

Video zu David Wagner: Geisterderby zum Restart "ein riesen Vorteil"

Geht es nach Jean-Clair Todibo, ist seine Zukunft über den Sommer hinaus also geklärt. Bleibt nur noch ein dicker Haken: Der FC Schalke 04 (die kommende Bundesliga-Partie gegen den FC Augsburg im Live-Ticker) muss sich mit dem FC Barcelona einigen.

Jean-Clair Todibo (FC Schalke 04) überzeugt beim S04 mit Zweikämpfen und Technik

Bei den Fans des S04 hat sich Jean-Clair Todibo schnell Anerkennung erarbeitet. Der 20-Jährige besticht durch robustes Zweikampfverhalten, womit er die Grundvoraussetzung zeigt, um in Gelsenkirchen respektiert zu werden. 

Darüber hinaus besticht die Leihgabe des FC Barcelona mit einer für einen Innenverteidiger nach wie vor seltenen Stärke: Technik und starken Spielaufbau. Mit jedem weiteren Spiel wurde der junge Franzose beim FC Schalke 04 noch dazu besserer und sicherer.

Jean-Clair Todibo (FC Schalke 04): Mit jedem Spiel beim S04 besser und sicherer geworden

Dabei hat Jean-Clair Todibo erst acht Pflichtspiele für den S04 absolviert. Neun weitere Spiele sind noch möglich, sofern Trainer David Wagner bis zum Saisonende auf ihn setzt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Soon I hope @S04 ⏳

Ein Beitrag geteilt von Jean-Clair Todibo (@jctodibo) am

Transfermarkt.de schätzt den Marktwert des Abwehr-Juwels derzeit auf 9 Millionen Euro ein. Sein Vertrag beim FC Barcelona ist noch bis Sommer 2023 gültig.