Klassenunterschied am 18. Spieltag

Schalke 04 belohnt sich nicht: FC Bayern schießt mutigen S04 am Ende ab

Matthew Hoppe Leon Goretzka FC Schalke 04 FC Bayern München Zweikampf
+
Matthew Hoppe (r.) und der FC Schalke 04 haben am Ende deutlich gegen den FC Bayern München verloren.

88 Minuten lang war es ein überraschend knappes Ergebnis aus Schalke-Sicht. Doch am Ende gewann der FC Bayern München doch deutlich.

Aufstellung Schalke 04: Fährmann - Becker, Kabak, Nastasic, Oczipka - Stambouli, Serdar - Raman, Uth, Harit (72. Schöpf) - Hoppe (72. Boujellab)
Aufstellung FC Bayern: Neuer - Süle, Boateng, Alaba, Davies (68. Hernandez) - Kimmich, Goretzka - Gnabry (64. Musiala), Müller, Sané (64. Coman) - Lewandowski (80. Choupo-Moting)

Anstoß: Sonntag (24. Januar), 15.30 Uhr
Endstand: 0:4 (0:1)
Tore: 0:1 Müller (33.), 0:2 Lewandowski (54.), 0:3 Müller (88.), 0:4 Alaba (90.)
Platzverweise: -
Bes. Vorkommnisse: -
Schiedsrichter: Sascha Stegemann (36, Niederkassel)

>>> Live-Ticker aktualisieren <<<

17.18 Uhr: Und dann ist Feierabend. Der FC Schalke 04 hat mit 0:4 (0:1) gegen den FC Bayern München verloren. Am Ende wurde es eine böse Klatsche, weil der Tabellenführer binnen drei Minuten noch zweimal zuschlug.

Bis zur 88. Minute hatte sich der FC Schalke 04 achtbar aus der Affäre gezogen und hatte wiederholt die Chance zum Anschlusstreffer. Unter dem Strich ist der Sieg des FCB hochverdient, da Fährmann - trotz Fehler am Ende - mehrmals gut parierte.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Fährmann-Fehler führt zur S04-Klatsche

90. Minute: Alaba zieht einfach mal aus über 25 Metern ab und Fährmann rutscht der Ball unter die Arme ins Netz zum 4:0.

90. Minute: TOR FÜR DEN FC BAYERN DURCH DAVID ALABA!

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Müller erhöht gegen den S04

89. Minute: Die Entscheidung. Kimmich flankt einen Freistoß fast von der Grundlinie von rechts und Müller steigt am höchsten und trifft zum 3:0.

88. Minute: TOR FÜR DEN FC BAYERN DURCH THOMAS MÜLLER!

87. Minute: Dieses Mal zieht Goretzka ab und Fährmann darf sich wieder beweisen.

85. Minute: Konter vom FC Bayern, am Ende bittet Musiala zum Tanz, zieht von links nach innen und zieht ab. Fährmann kann den Ball zur Seite abwehren.

85. Minute: Es läuft die Schlussphase des Spiels, der FC Bayern München führt 2:0.

84. Minute: Boateng räumt Raman heftig um, das war unnötig. Gelbe Karte gegen den Innenverteidiger.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Fährmann reagiert wieder gut

81. Minute: Ganz kurioses Ding. Ein Eckball fliegt in den Schalker Strafraum und spielt dann Flipper. Irgendwie pariert Fährmann dann noch gegen Goretzka, der zwei Meter vor dem Tor steht, aber nicht trifft.

80. Minute: Choupo-Moting ersetzt Lewandowski.

80. Minute: Nastasic trifft Müller fies auf den Schlappen und sieht die Gelbe Karte.

79. Minute: Der Eckball bringt dem S04 nichts ein, aber vorher hatte Schöpf wieder eine Schusschance. Das Ding scheint hier noch nicht durch zu sein.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: S04 hat mehreren Chancen

75. Minute: Der FC Schalke 04 bleibt am Ball. Jetzt schießt Uth aus 17 Metern und Neuer muss sich strecken, kommt aber nicht an den Ball - der aber auch knapp rechts vorbei geht. Der FC Bayern spielt das hier etwas zu locker im Moment.

73. Minute: Und da ist fast das 1:2! Schöpf kommt am Strafraum frei zum Schuss, Neuer kann nur hinterher gucken - doich der Ball geht knapp links vorbei.

72. Minute: Doppel-Wechsel jetzt bei Schalke 04. Schöpf und Boujellab ersetzen Harit und Hoppe.

71. Minute: Das war knapp. Lewandowski dreht sich um Kabak, zieht aber und ganz knapp rechts vorbei.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Fährmann räumt Coman ab

70. Minute: Das Spiel ist kurz unterbrochen, weil Coman am Boden liegt Fährmann war herausgekommen und hatte genau auf der Strafraumgrenze geköpft und den Bayern-Spiel dabei abgeräumt.

68. Minute: Hernandez ersetzt jetzt Davies.

67. Minute: Im Moment wird der FC Schalke 04 hinten eingeschnürt.

64. Minute: Doppel-Wechsel beim FC Bayern: Coman und Musiala ersetzen den wenig begeisterten Sané sowie Gnabry.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Kabak verpasst S04-Anschluss

63. Minute: Freistoß Schalke von rechts durch Harit, Kabak kommt an den Ball und köpft knapp drüber.

62. Minute: Gnabry mit viel Platz auf links, zieht dann stramm ab, Fährmann hält den Ball fest.

60. Minute: Nächster Schuss, dieses Mal von Serdar, Neuer kommt nicht mehr dran, aber der Ball geht knapp rechts vorbei. Da fehlt nun wahrlich nicht viel.

57. Minute: Das war knapp! Uth zieht aus 21 Metern ab, knapp links vorbei.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Lewandowski erhöht gegen den S04

55. Minute: Ein langer Ball, eine überragende Ballannahme von Lewandowski, der dann danach zwischen Kabak und Fährmann zum 2:0 einschiebt.

54. Minute: TOR FÜR DEN FC BAYERN DURCH LEWANDOWSKI!

54. Minute: Müller bedient von rechts flach im Strafraum Kimmich, dessen Schuss aber klart drüber geht.

52. Minute: Das war knapp! Die Flanke von Harit findet Nastasic, der köpft hauchzart rechts vorbei.

51. Minute: Eckball für Schalke, hier steht es jetzt 2:4.

51. Minute: Kabak klärt wieder eine Flanke, danach läuft ein Konter für den S04. Doch am Ende verliert Harit viel zu einfach den Ball.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Gnabry mit der nächsten Chance

49. Minute: Gnabry nimmt links Fahrt auf, zieht kurz gegen Becker an, der kurz zuvor noch gut geklärt hatte, und schießt - rechts vorbei.

47. Minute: Glück für Stambouli, der erst leichtfertig einen Ball verliert und dann auch noch von Lewandowski auf dem Bierdeckel ausgedribbelt wird. Am Ende klärt Kabak die Flanke per Kopf.

46. Minute: Es gab keine Wechsel auf beiden Seiten.

16.33 Uhr: Die Mannschaften sind zurück, die zweite Halbzeit läuft.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: S04 liegt zur Pause durch ein Tor von Thomas Müller 0:1 zurück

16.16 Uhr: Halbzeit auf Schalke und der FC Bayern München führt mit 1:0 und das unter dem Strich verdient. Allerdings präsentierte sich der S04 bis zur Gäste-Führung in der 33. Minute, als Thomas Müller am Fünfmeterraum sträflich freigelassen wurde, sehr gut und hätte sogar durch Mark Uth führen müssen.

Schon zuvor hatten auch seine Mitspieler Timo Becker und Suat Serdar Abschlüsse und stellten den Gegner vor Probleme. Bisher ist es ein guter Auftritt der „Knappen“, die sich aber auch bei Ralf Fährmann bedanken können, dass es nur 0:1 steht.

44. Minute: Becker klaut Kimmich vor dem Schuss am Fünfmeter-Raum im letzten Moment den Ball und klärt zum Eckball.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Gnabry-Tor zählt nicht

42. Minute: Gnabry schiebt zum 2:0 ein, weil Fährmann nach vorne abwehrt doch die Fahne war zuvor schon beim Sané-Schuss oben: Abseits.

39. Minute: Harit und Schalke im Glück. Der Mittelfeldspieler spielt vor dem eigenen Strafraum genau in die Füße eines Gegenspielers. Am Ende bekommt Sané den Ball, dessen Schuss wird aber abgeblockt.

37. Minute: Bislang hat der S04 hier gut mitgespielt. Chancen gab es auf beiden Seiten. Bei dem Tor jetzt war Müller aber sträflich frei.

34. Minute: Kimmich flankt von der rechten Seite aus dem Halbfeld und Becker steht nicht nah genug bei Müller, der keine Probleme hat aus nur vier Metern zum 1:0 für den FC Bayern einzuköpfen.

33. Minute: TOR FÜR DEN FC BAYERN DURCH THOMAS MÜLLER!

32. Minute: Wieder muss Fährmann eingreifen und pariert einen Ball, den er spät gesehen hat.

31. Minute: Und der wird richtig gefährlich. Serdar kommt im Getümmel mit dem Kopf an den Ball, Neuer klärt mit den Fingerspitzen und danach schlägt Davies den Ball weg.

30. Minute: Erster Eckball für den FC Schalke 04.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Chancen für den S04-Gegner nehmen zu

27. Minute: Jetzt zieht Süle aus 21 Metern ab, doch der Ball landet weit oben in der Nordkurve.

26. Minute: Jetzt flankt mal Lewandowski von rechts und Gnabry kommt frei zum Kopfball - knapp rechts vorbei.

25. Minute: Stambouli mit einem langen Ball auf Raman, der fackelt nicht lange und zieht ab aus 17 Metern. Neuer muss sich strecken, hat aber die Kugel.

24. Minute: Gnabry ist links im Strafraum frei, flankt flach in den Strafraum, doch Serdar klärt zum Eckball, den der S04 dann abwehrt.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Fährmann mit zwei starken Paraden

23. Minute: Lewandowski legt kurz ab, zieht dann ab, Fährmann pariert. Dann schießt Gnabry aus sieben Metern, doch auch den wehrt Fährmann ab.

21. Minute: Kabak foult Sané 16 Meter zentral vor dem Tor, gute Freistoßposition für den FC Bayern.

19. Minute: Der FC Bayern hat bislang mehr Ballbesitz, aber das überrascht nicht.

15. Minute: Die ersten 15 Minuten sind um und der FC Schalke spiet mit Ball selbstbewusst nach vorne, das sieht bislang gut aus.

13. Minute: Müller fällt im Strafraum, aber das war zu plump. Schalke klärt zum Eckball, der bringt aber nichts ein.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Mark Uth mit der Riesenchance zur S04-Führung

11. Minute: Das MUSS das 1:0 sein. Uth kommt aus zehn Metern völlig frei zum Kopfball, nachdem Oczipka eine butterweiche Flanke schlägt, doch genau auf Neuer, der den Ball noch irgendwie abwehren kann.

9. Minute: Es geht hin und her. Dieses Mal wird Gnabry flach von Müller im Strafraum bedient. Er stoppt ab, umkurvt Becker und zieht ab. Deutlich rechts vorbei.

8. Minute: Jetzt auf der anderen Seite: Raman flankt aus dem Halbfeld auf Serdar, dessen Kopfball hat aber zu wenig Druck und geht knapp rechts vorbei.

7. Minute: Da ist die erste Chance für die Gäste. Kimmich flankt auf Lewandowski, der aus fünf Metern völlig frei zum Kopfball kommt. Doch der Ball geht knapp über den Kasten. Da war Kabak nicht nah genug am Torjäger.

6. Minute: Der FC Bayern setzt sich langsam in der S04-Hälfte fest.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Erste Chancen auf beiden Seiten

4. Minute: Eben hat es Gnabry versucht aus 18 Metern, doch der Schuss geht weit über das Tor.

3. Minute: Jetzt auch ein erster Schuss der Gäste, doch der geht zwei Meter links am Kasten vorbei.

1. Minute: Siehe da, erster Torschuss des Spiels und für Schalke nach 56 Sekunden. Timo Becker zieht mit seinem schwächeren linken Fuß aus 17 Metern ab, aber genau in die Arme von Manuel Neuer.

1. Minute: Den ersten langen Ball des FC Bayern kann der S04 abwehren.

Schalke 04 - FC Bayern im live-Ticker: Anstoß in der Veltins-Arena

15.30 Uhr: Das Spiel läuft - wie verkraftet der S04 die Ausfälle von Sead Kolasinac und Klaas-Jan Huntelaar.

15.29 Uhr: Und da laufen sowohl der FC Schalke 04 als auch der FC Bayern München ein.

15.27 Uhr: Im Spieltunnel ist der Pfiff ertönt, gleich dürften beide Teams auf den Platz kommen

15.25 Uhr: Matthew Hoppe auf einem Niveau mit Robert Lewandowski? Zumindest statistisch ist das im jungen Jahre 2021 der Fall. Beide Spieler haben fünf Tore erzielt.

Der Bayern-Stürmer benötigt 67 Einsatzminuten für ein Tor, beim S04-Youngster sind es derer 69. Bei der Chancenverwertung hat Matthew Hoppe sogar die Nase vorn: Er macht die Hälfte aller Gelegenheiten rein, Robert Lewandowski „nur“ ein Drittel.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Bleibt Christian Gross auch bei Abstieg Trainer?

15.20 Uhr: Gibt es für Christian Gross auch im Falle eines Abstiegs eine Zukunft beim FC Schalke 04? „Sie denken eindeutig zu schnell vorwärts“, sagt der S04-Trainer. Statt in Monatsschritten zu denken, gelte nun die Devise: „Lassen Sie uns die nächsten Spiele bestreiten.“

15.13 Uhr: Weiter heißt es vom Trainer: „Ich habe keinen Moment bereut, dass ich Schalke zugesagt habe. Ich will und muss meine ganze Energie bringen in diesen Job.“

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Sead Kolasinac und Klaas-Jan Huntelaar haben noch Schmerzen

15.10 Uhr: Christian Gross hat eben bei Sky erklärt, warum er auf Sead Kolasinac und Klaas-Jan Huntelaar verzichtet. „Die Entscheidung bei Kolasinac und Huntelaar fiel gestern. Sie kamen beide zu mir und haben gesagt, sie hätten Schmerzen. Und ich kann nur auf 100 Prozent fitte Spieler setzen.“

15.06 Uhr: Schiedsrichter der Partie ist Sascha Stegemann. Robert Hartmann sitzt als VAR im „Kölner Kellner“.

14.56 Uhr: Kurz danach folgt auch der FC Bayern und macht sich jetzt ebenfalls warm.

14.55 Uhr: Jetzt ist auch die restliche Mannschaft des FC Schalke 04 auf dem Platz.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Leroy Sané der S04-Schreck bislang

14.54 Uhr: Nicht, dass das 0:8 vom 1. Spieltag schon wenig Hoffnung macht aus Sicht der Königsblauen. Aber die Statistik von Leroy Sané gegen die „Knappen“ ist angsteinflößend. In drei Spielen gegen seinen Ex-Klub war der Flügelflitzer an acht (!) Toren beteiligt.

14.50 Uhr: Jetzt sind auch Manuel Neuer und Alexander Nübel beim Aufwärmtraining. Beide für den FC Bayern. Ein ungewohnter Anblick.

14.45 Uhr: Bayern-Trainer Hansi Flick verzichtet in seiner Startelf unter anderem auch Pavard und Hernandez als Außenverteidiger. Stattdessen spielen dort Süle und Davies.

14.41 Uhr: Ralf Fährmann und Michael Langer betreten mit Torwart-Trainer Simon Henzler den Rasen.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Fünf Ex-Schalker beim S04-Gegner im Kader

14.38 Uhr: Beim FC Bayern München sitzt unter anderem der Ex-Schalker Alexander Nübel auf der Ersatzbank. Der Tabellenführer kann folgende Kicker noch einwechseln:

Nübel, Pavard, Hernandez, Roca, Musiala, Coman, Costa und Choupo-Moting

14.33 Uhr: Auf der Bank des FC Schalke 04 fehlen nicht nur Sead Kolasinac und Klaas-Jan Huntelaar, sondern auch Frederik Rönnow der laut S04-Angaben Leistenprobleme hat. Diese Spieler können eingewechselt werden:

Langer, Mendyl, Thiaw, Mercan, Mascarell, Schöpf, Bozdogan und Boujellab

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Neuer, Goretzka und Sasné in der Aufstellung

14.31 Uhr: Auch der FC Bayern München hat seine Startelf bekannt gegeben. Unter anderem spielen die Ex-Schalker Manuel Neuer, Leon Goretzka und Leroy Sané:

Neuer - Boateng, Süle, Alaba, Davies - Kimmich, Goretzka - Gnabry, Müller, Sané - Lewandowski

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: S04-Aufstellung ohne die verletzten Kolasinac und Huntelaar

14.26 Uhr: Die Aufstellung vom FC Schalke 04 ist da. Sead Kolasinac und Klaas-Jan Huntelaar fallen tatsächlich aus. So sieht die S04-Startelf gegen den FC Bayern München aus:

Fährmann - Becker, Kabak, Nastasic, Oczipka - Stambouli, Serdar - Raman, Uth, Harit - Hoppe

14.15 Uhr: Klaas-Jan Huntelaar und Sead Kolasinac werden fehlen. Doch wer schafft es in die Startformation des S04? Diese Frage wird um 14.30 Uhr beantwortet, wenn Schalke die Aufstellung für das Spiel gegen Bayern München veröffentlicht.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Rasen-Schelte von Hansi Flick

13.58 Uhr: Der FC Bayern München vermeldete auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Schalke 04 ebenfalls einen Ausfall. Corentin Tolisso wird nicht mit dabei sein. Der Mittelfeldspieler habe beim vergangenen Spiel gegen Augsburg „seine Muskulatur gespürt. Da gehen wir kein Risiko ein“, so Hansi Flick.

13.40 Uhr: Vor dem Bundesliga-Spiel auf Schalke ist Hansi Flick unzufrieden mit dem Rasen in der Veltins-Arena: „Der Platz ist natürlich nicht unbedingt das, was man in der Bundesliga sehen möchte. Aber für meine Mannschaft ist es wichtig, dass wir uns darauf einstellen.“ Beide Teams müssten mit den Bedingungen zurecht kommen, so der Bayern-Trainer.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: S04-Top-Torschütze Matthew Hoppe startet auch gegen München

13.18 Uhr: Robert Lewandowski alleine (22 Treffer) hat in der laufenden Bundesliga-Saison acht Tore mehr geschossen als die gesamte Mannschaft des FC Schalke 04 (14 Tore). Die Liste der S04-Spieler mit mehr als einem Treffer liest sich überschaubar:

  • 1. Matthew Hoppe, 5 Tore
  • 2. Mark Uth, 2 Tore
  • 2. Benito Raman, 2 Tore

12.59 Uhr: Das voraussichtliche Fehlen von Sead Kolasinac und Klaas-Jan Huntelaar hat für die Aufstellung vermutlich zwei Folgen: Bastian Oczipka dürfte wieder auf der linken Abwehrseite auflaufen. Im Sturm des FC Schalke 04 ist weiterhin Matthew Hoppe gesetzt.

Schalke 04 gegen FC Bayern im Live-Ticker: Huntelaar und Kolasinac fallen wohl aus

12.42 Uhr: Nun bestätigen auch Sky und Sport1: Der S04 muss gegen den FC Bayern ohne Sead Kolasinac und Klaas-Jan Huntelaar auskommen.

12.36 Uhr: Schlechte Nachrichten für S04-Fans: Wie die Bild-Zeitung berichtet, stehen Klass-Jan Huntelaar und Sead Kolasinac gegen den FC Bayern München nicht im Kader des FC Schalke 04.

Für beide Spieler kommt demnach das Duell mit den Münchenern noch zu früh. Kolasinac leidet an muskulären Problemen im Oberschenkel, Huntelaar hat noch immer mit Wadenproblemen zu kämpfen.

Schalke 04 gegen FC Bayern im Live-Ticker: Mainz-Sieg vergrößert Probleme

Update, Sonntag (24. Januar), 12.30 Uhr: Für den FC Schalke 04 hat sich gestern die Lage im Abstiegskampf noch einmal verschärft. Der überraschende 3:2-Sieg des FSV Mainz 05 gegen RB Leipzig ist gleichbedeutend mit drei Punkten Rückstand auf den vorletzten Tabellenplatz.

Für den FC Bayern hingegen ist der Ausgang des Spiels eine gute Nachricht. Mit einem Sieg gegen den S04 kann der Bundesliga-Spitzenreiter nun den Vorsprung in der Tabelle auf sieben Punkte ausbauen.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: So könnte der S04 spielen

Update, Samstag (23. Januar), 19 Uhr: Nach zuletzt zwei Niederlagen will der FC Schalke 04 wieder punkten. Ausgerechnet jetzt steht das Heimspiel gegen den FC Bayern München auf dem Plan. Mit dieser Aufstellung könnte Trainer Christian Gross starten:

Zwischen den Pfosten wird weiterhin Ralf Fährmann stehen. Im Duell gegen den 1. FC Köln leistete sich der Stammkeeper zwar einige Aussetzer, doch mit nur einem schwächeren Auftritt dürfte er seinen Kredit beim S04-Coach noch nicht aufgebraucht haben.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Omar Mascarell vor Rückkehr in die Startelf

In der Viererkette sollte ebenfalls die angestammte Formation auflaufen. Auch mangels Alternativen scheint Timo Becker seine Position hinten rechts aktuell sicher zu haben. Da Abwehrchef Salif Sané weiter nicht zur Verfügung steht, bilden erneut Ozan Kabak und Matija Nastasic das Innenverteidiger-Duo. Linksverteidiger Sead Kolasinac wird offenbar rechtzeitig fit.

Kapitän Omar Mascarell gab am Mittwoch sein Comeback nach Verletzung. Vier Tage später könnte er nun wieder in die Startelf rücken. Im defensiven Mittelfeld würde der Spanier dann neben Suat Serdar auflaufen. Benjamin Stambouli wäre in diesem Fall ein Kandidat für die Abwehr.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Amine Harit, Mark Uth und Matthew Hoppe sind gesetzt

Auch in der Offensive hat sich unter Christian Gross mittlerweile personelle Kontinuität eingestellt. Amine Harit, Mark Uth und Matthew Hoppe sind gesetzt. Lediglich um die Position auf der rechten Außenbahn gibt es einen harten Konkurrenzkampf.

Neben Benito Raman können hier zudem Can Bozdogan und Nassim Boujellab spielen. Darüber hinaus steht Alessandro Schöpf wieder bereit. Auf der Bank sitzt heute erstmals Rückkehrer Klaas-Jan Huntelaar. Ein Einsatz von Beginn kommt aber noch zu früh.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Klaas-Jan Huntelaar nimmt am Mannschaftstraining teil

Update, Freitag (22. Januar), 20.40 Uhr: Es geht los. S04-Hoffnungsträger Klaas-Jan Huntelaar ist im Mannschaftstraining eingestiegen. „Erstmals mit den neuen Kollegen auf dem Platz: Glück auf“, twitterte der Verein am Freitag (22. Januar) gegen 16 Uhr. Die Chance auf einen Einsatz gegen den FC Bayern wächst also.

Update, Freitag (22. Januar), 11.57 Uhr: Soeben hat die Pressekonferenz des FC Schalke 04 vor dem Heimspiel gegen den FC Bayern München stattgefunden. Trainer Christian Gross sprach über ...

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Sead Kolasinac meldet sich beim S04 rechtzeitig fit

  • ... das Personal: Es sieht bei Sead Kolasinac recht gut aus, besser als angenommen. Fraglich ist noch Salif Sané, da sieht es weniger gut aus. Ansonsten ist Alessandro Schöpf zurück und eine Option. Bei Klaas-Jan Huntelaar sieht es so aus, dass er Fortschritte macht und er heute einen Teil des Mannschaftstrainings mitmacht und eine gute Option für die Bank ist.
  • ... den Optimismus derzeit: Ich hoffe nicht, dass die Stimmung bei den Journalisten so ist, dass jetzt der Eindruck des Aufgebens entsteht. Wenn es mathematisch nicht machbar ist, dann ist das so. Ich tue mich aber enorm schwer mit Pessimisten, die versuche ich nicht in mein Umfeld zu lassen. Wir wissen alle, wie schwierig es ist, aber die Mannschaft glaubt noch daran.
  • ... die Angst nach der 0:8-Pleite: Sich überraschen zu lassen, ist eine gute Einstellung.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Christian Gross lässt Sead Kolasinac weiter als Linksverteidiger spielen

  • ... die Wahrscheinlichkeit für einen Sieg: Es ist ein neues Spiel, eine neue Dramaturgie, ein neuer Plan, neue Eventualitäten und das macht den Fußball so faszinierend und attraktiv. Es ist wichtig, dass wir keine eigenen Fehler machen, das war der Fall gegen Köln. Aufgrund der Punktesituation müssen wir mehr tun, mehr nach vorne, mehr als zuletzt. Wenn ich Spiele aus dem Herbst sehe und die jetzt, dann ist das ein Unterschied. Wir tun mehr nach vorne, aber wir müssen weniger Fehler machen.
  • ... Sead Kolasinac und eine andere Position wegen seiner Dynamik: Es ist nicht vorgesehen, dass er woanders spielt. Ich hoffe, dass er 100 Prozent fit ist und dann auf seiner angestammten Position spielen kann.
  • ... Angst, zweistellig zu verlieren: Sie haben das Gefühl, dass das passieren kann? Dann lasse ich ihre Einschätzung so. Wir müssen zeigen, stolz zu sein und unsere Chancen nutzen zu wollen.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Christian Gross will das Abwehrsystem nicht ändern

  • ... eine System-Änderung in der Abwehr: Ich bin der Meinung, dass man mit einer Vierer-Abwehrkette das Feld gut abdecken kann, auch die Breite. Vielleicht ändern wir die Anordnung im Mittelfeld, das wäre eine Option.
  • ... Omar Mascarell und seinen Fehler vor dem 1:2 gegen Köln: Das war eine klassische Situation, wo die Mannschaft sich tiefer zurückfallen lassen muss. Omar hat sich zu sehr als defensiver Mittelfeldspieler gesehen und nicht als Innenverteidiger, er hätte sich nach hinten fallen lassen müssen. Aber wir gewinnen und wir verlieren zusammen. Es geht nicht um öffentliches Anprangern, ich stelle mich immer hinter die Mannschaft. Jeder geht mit der Situation natürlich anders um und jeder will das Beste für den Verein und Omar wird noch von große Wichtigkeit sein.
  • ... Vorteile wegen des schlechten Zustands des Platzes: Als ich Fußballer geworden bin, stand die Freude im Vordergrund. Ich habe es immer mit viel Spielfreude ausgeübt, egal, wo ich gewirkt habe. Jeder Fußballer spielt gerne auf einem guten Platz. Ich denke nicht darüber nach, ob wir einen Vorteil durch den Platz haben. Es geht aktuell leider nicht anders. Es ist nicht optimal, aber es ist so. Jedes Jahr um diese Zeit ist das ein Thema, damit müssen wir uns auseinandersetzen. Ich hoffe auf einen besseren Platz in Zukunft (Anm. von Marc Siekmann, Leiter Sportkommunikation: Der Rasen soll nach dem Spiel gegen den FC Bayern ausgetauscht werden).

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Christian Gross lehnt Transfer von Amine Harit ab

  • ... den Status quo bei Salif Sané: Er macht derzeit ein Spezialprogramm. Das Knie hat wieder aufgezeigt, dass er noch nicht bei 100 Prozent ist. Das ist vielleicht ein gutes Beispiel dafür, dass wir bei Leistungsträgern zu euphorisch und bereit waren, Kompromisse einzugehen. Nur ein fitter Spieler bringt die Mannschaft aber weiter. Er arbeitet hart und will zurück ins Training, aber er braucht noch eine gewisse Zeit.
  • ... die Transfer-Gerüchte zu Amine Harit: (lächelt) Sie würden ihn doch auch sicher nicht verkaufen zum jetzigen Zeitpunkt, oder? Er hat zwei sehr gute Heimspiele gemacht und das erwarte ich auch auswärts und speziell am Sonntag, dass er da abliefert. Er ist mit unglaublich viel Spielfreude unterwegs.
  • ... Matthew Hoppe und die Konkurrenz mit Huntelaar: Es ist ganz toll, wie er sich einsetzt. Er ist ein Spieler, der zu 100 Prozent mit dem Verein committet ist und er würde die Situation verstehen, wenn Klaas-Jan den Vorzug kriegt. Das wäre ja völlig normal, ihn einzusetzen, wenn wir ihn bewusst geholt haben. Matthew kann von ihm enorm profitieren, Klaas-Jan kann ihm helfen und enorm weiterbringen. Dass Matthew in 14 Tagen fünf Tore erzielt hat, ist wunderbar. Ich weiß nicht, ob es das in dem Maße schon einmal auf Schalke gegeben hat. Wir geben uns enorm Mühe, dass der Junge weiterkommt, auch von Vereinsseite aus, dass er auch in Zukunft hier spielen wird.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Goncalo Paciencia vor März nicht im Mannschaftraining

  • ... eine Nachfrage zu Matthew Hoppe, ob Schalke den auslaufenden Vertrag verlängern will: Ja, das ist richtig.
  • ... Gonaclo Paciencia: Ja, er ist zurück in Gelsenkirchen und trainiert. Allerdings nicht mit der Mannschaft. Ich gehe davon aus, dass es noch vier bis sechs Wochen dauern wird, bis er ins Mannschaftstraining einsteigen kann.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Der Vorbericht zum S04-Heimspiel am 18. Bundesliga-Spieltag

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Bayern München am 18. Bundesliga-Spieltag. Anstoß in der Veltins-Arena ist heute (24. Januar) um 15.30 Uhr. +++

Gelsenkirchen – Die 1:2-Pleite des FC Schalke 04 gegen den 1. FC Köln hat bei den Königsblauen Spuren hinterlassen. Statt vor dem Rückrunden-Auftakt gegen den FC Bayern München Selbstvertrauen zu tanken und an das mögliche Wunder Klassenerhalt noch glauben zu können, gab es einen heftigen Rückschlag.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Klaas-Jan Huntelaar vor dem Comeback für den S04

S04-Neuzugang Klaas-Jan Huntelaar (37) hat anschließend klargemacht, was jetzt sofort besser werden muss. Vermutlich wird der 37-Jährige dabei zumindest mit einem Kurz-Einsatz helfen können, da seine Wadenprobleme überwunden sind und er bereits im Einzeltraining ist.

Nassim Boujellab und der FC Schalke 04 sind gegen Benjamin Pavard und den FC Bayern München klarer Außenseiter.

Dagegen bangt der FC Schalke 04 um den verletzten Sead Kolasinac (27), der gegen den FC Bayern München auszufallen droht. Sein Fehlen käme zu einer Unzeit, war der Linksverteidiger doch zuletzt einer der wenigen Lichtblicke beim Tabellenletzten.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: S04-Erinnerungen an das 0:8 vom 1. Bundesliga-Spieltag

Wie ist um das Personal tatsächlich bestellt ist, wird Trainer Christian Gross (66) heute vielleicht verraten. Um 11 Uhr findet die Pressekonferenz statt. Alle Aussagen sind dann wie immer hier wiederzufinden. Klar ist: Ahmed Kutucu (20) hat den FC Schalke 04 Richtung Heracles Almelo verlassen und wird somit definitiv nicht im Kader stehen.

So oder so wird der S04 sich gewaltig strecken müssen, wenn er nicht wie am 1. Spieltag mit 0:8 gegen den FC Bayern München untergehen will. Der Deutsche Rekordmeister präsentiert sich in den vergangenen Wochen für seine Verhältnisse zwar nicht so gefestigt, spielt aber noch immer in einer anderen Liga als die „Knappen“.

Video: Das Hinrunden-Zeugnis des FC Bayern München

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Der 18. Bundesliga-Spieltag in der Übersicht

  • Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund (Heute, 20.30 Uhr)
  • FC Augsburg - Union Berlin
  • Bayer Leverkusen - VfL Wolfsburg
  • SC Freiburg - VfB Stuttgart im Live-Ticker auf Echo24.de
  • 1. FSV Mainz 05 - RB Leipzig
  • Arminia Bielefeld - Eintracht Frankfurt (alle Samstag, 15.30 Uhr)
  • Hertha BSC - Werder Bremen (Samstag, 18.30 Uhr)
  • FC Schalke 04 - FC Bayern München (heute, 15.30 Uhr)
  • TSG Hoffenheim - 1. FC Köln im Live-Ticker auf Heidelberg24.de (heute, 18 Uhr)