S04-Horror am 11. Bundesliga-Spieltag

Drama pur in Augsburg: Zwei Kopfverletzungen und ein später Tiefschlag für Schalke

Nassim Boujellab Benito Raman FC Schalke 04 S04
+
Nassim Boujellab (l.) und Benito Raman erzielten die beiden Tore des FC Schalke 04 beim FC Augsburg. Am Ende reichte es für den S04 wieder nicht für einen Sieg in der Bundesliga.

Der FC Schalke 04 spielte am 11. Bundesliga-Spieltag beim FC Augsburg. Der S04 konnte ein dramatisches Spiel wieder nicht gewinnen.

Aufstellung FC Augsburg: Gikiewicz - Gumny (71. Finnbogason), Gouweleeuw, Uduokhai, Framberger - Gruezo (71. Gregoritsch), Strobl (59. Richter, 96. Oxford), Khedira, Caligiuri, Vargas - Niederlechner
Aufstellung FC Schalke 04: Fährmann - Kabak, Sané, Stambouli - Schöpf, Oczipka - Mascarell - Serdar, Boujellab - Uth (19. Bozdogan, 89. Nastasic), Raman (82. Skrzybski)

Anstoß: Sonntag (13. Dezember), 15.30 Uhr
Endstand: 2:2 (1:0)
Tore: 1:0 Serdar (33., Eigentor), 1:1 Raman (52.), 1:2 Boujellab (62.), 2:2 Richter (93.)
Platzverweise: Niederlechner (Gelb-Rot, 54.)
Bes. Vorkommnis: Spielunterbrechung in der ersten Halbzeit für 15 Minuten wegen Notfalleinsatz bei Mark Uth (11.)
Schiedsrichter: Manuel Gräfe (47/Berlin)

Update, Sonntag (13. Dezember), 22.13 Uhr: Auch Felix Uduokhai (23) äußerte sich nach dem Spiel zu der Verletzung von Mark Uth. Er sagte bei Sky: „Da geht alles durch den Kopf. Angst natürlich und Sorge.“ Er sei „wahnsinnig froh“, dass es bei dem Schalke-Profi inzwischen leichte Entwarnung gab.

Schalke-Trainer Manuel Baum (41) meinte nach dem Spiel: „Nachdem ich den Mark gesehen habe und dass er die Augen auf hatte - er war zwar blutverschmiert - wollten wir für ihn spielen. Mark konnte die letzten Minuten im Fernsehen schon verfolgen und hat sich natürlich tierisch geärgert.“

Update, Sonntag (13. Dezember), 17.54 Uhr: S04-Teammanager Sascha Riether (37) stellte sich nach der Partie den Fragen bei Sky im Interview. Sascha Riether über...

  • ... seine Gedanken nach dem Spiel: Man muss nach dem Spiel erstmal klar kommen. Zum Glück ist Mark Uth wieder ansprechbar. Es ist ein heikler Moment. Er muss die Nacht über im Krankenhaus bleiben. Am Ende noch das Gegentor, das ist ganz bitter. Wir werden weiter kämpfen.
  • ... das Uth-Drama: Das war dramatisch. Wir wussten nicht, was mit ihm ist. Er war bewusstlos. Wir sind froh, dass er wieder ansprechbar ist. Natürlich waren die Gedanken nicht beim Fußball. Der Schiedsrichter hat das Team gefragt, ob sie weiterspielen wollen, und die Mannschaft hat gesagt, dass sie das Spiel für Mark weiter bestreiten wollen.
  • ... die Gründe für das späte Gegentor: Weil wir das mit einem Mann mehr am Ende nicht gut ausgespielt haben. Man hat gemerkt, dass das Team nervös war. Dann reicht manchmal eine Aktion. Aber man merkt, wie nah wir dran sind. Aber es geht in drei Tagen wieder weiter und dann wir wieder loslegen.

Update, Sonntag (13. Dezember), 17.48 Uhr: Nach Informationen von Sky hat sich Mark Uth, bei dem der S04 ein Update aus dem Krankenhaus machte, eine Gehirnerschütterung zugezogen. Er muss über Nacht im Krankenhaus bleiben, wie auch der FC Schalke 04 via Twitter bestätigte.

Update Sonntag (13. Dezember), 17.43 Uhr: Der FC Schalke 04 kann weiterhin nicht gewinnen. Zunächst galten alle Sorgen dem S04-Offensivspieler Mark Uth, der sich eine Verletzung zugezogen hat und bewusstlos abtransportiert werden musste.

Zur Halbzeit gab es vorsichtige Entwarnung: Mark Uth ist ansprechbar und sein Zustand ist stabil. Möglicherweise gab die Nachricht den S04-Kollegen auftrieb. Denn in der 52. Minute gelang Benito Raman der Ausgleich. Kurze Zeit später sah Florian Niederlechner beim FC Augsburg die Gelb-Rote Karte. 

In Überzahl legte Schalke noch eine Schippe drauf, der Lohn war das 2:1 durch Nassim Boujellab. Der Mittelfeldmann des S04 hatte sich zuvor ebenfalls eine Kopfverletzung zugezogen, spielte aber mit Turban weiter. Sein erstes Bundesliga-Tor sollte aber noch nicht die Entscheidung bringen. 

Denn elf Schalker ließen in der Nachspielzeit den eingewechselten Michael Gregoritsch flanken, Richter köpfte zum Ausgleich ein. Zum 27. Mal in Folge kann der S04 nicht gewinnen. Ein erneuter bitterer Rückschlag für den S04.

93. Minute: Es ist nicht zu fassen! Der eingewechselte Gregoritsch flankt an den Fünfer, dort ist Richter ungedeckt und der köpft zum 2:2 ein. Eine Minute später hat er sogar den Siegtreffer auf dem Fuß, aber Ralf Fährmann hält.

93. Minute: Tor für den FC Augsburg!

89. Minute: Wenn die 90 Minuten abgelaufen sind, gibt es noch fünf weitere obendrauf. Der FC Schalke 04 hat inzwischen gewechselt: Matija Nastasic kommt für Can Bozdogan und Steven Skrzybski spielt für Benito Raman.

85. Minute: Fünf Minuten reguläre Spielzeit muss der S04 hier noch überstehen. Dann stehen endlich wieder drei Punkte auf dem Konto. Hier ist aber noch alles drin, es geht rauf und runter.

83. Minute: Auf der Schalke-Bank bricht Jubel aus, als Can Bozdogan sich im Strafraum frei spielt und flach auf den kurzen Pfosten abschließt. Er trifft aber nur das Außennetz. Viele haben den schon drin gesehen.

82. Minute: Ralf Fährmann sieht wegen Zeitsiels die Gelbe Karte.

80. Minute: Hier ist richtig Spannung drin. Vargas zieht aus der Distanz ab. Der Ball flattert, aber Ralf Fährmann hat aufgepasst.

FC Augsburg - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Heiße Schlussphase in der WWK Arena

78. Minute: Und jetzt schnürt Nassim Boujellab fast den Doppelpack! Benito Raman mit mustergültigem Zuspiel, Boujellab kommt per Grätsche herangerauscht und trifft die Kugel aus sieben Metern zentraler Position nicht richtig. Drüber!

74. Minute: Was für eine Riesenchance für Khedira! Der kommt etwa am Fünfmeterraum vllig frei zum Schuss und schießt das Ding am Tor vorbei.

70. Minute: Jetzt kommt Michael Gregortisch zu einem Einsatz gegen seinen Ex-Verein. Auch Finnbogasson ist im Spiel.

67. Minute: Jetzt versucht der FC Augsburg, in Unterzahl Druck zu entwickeln. Schalke zeiht sich etwas zurück, lässt aber derzeit noch nicht viel zu.

64. Minute: Ozan Kabak bekommt Gelb für ein taktisches Foul.

62. Minute: Und jetzt geht der S04 in Führung! Suat Serdar legt von der Grundlinie zurück und Nassim Boujellab netzt aus fünf Metern zu seinem ersten Bundesliga-Tor und der Schalke-Führung ein. Der S04 zeigt hier eine tolle Moral.

FC Augsburg - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Der S04 dreht das Spiel in Überzahl

61. Minute: Tor für den FC Schalke 04!

55. Minute: Jetzt wird es kurios: Niederlechner streift Salif Sané leicht im Kopfballduell mit dem Arm im Gesicht. Der Augsburger bekommt dafür Gelb-Rot, weil er schon verwarnt war. Der Schalke-Verteididiger lässt sich verletzt behandeln und beklagt ebenfalls eine Kopfverletzung, ehe er nach einigen Minuten weiterspielen kann.

54. Minute: Gelb-Rote Karte für Florian Niederlechner!

53. Minute: Und dann macht er es besser! Benito Raman läuft nach einem FCA-Fehlpass wieder auf das Tor zu und lupft ihn zum 1:1 ins Netz.

52. Minute: Tor für den FC Schalke 04!

51. Minute: Benito Raman startet an der Mittellinie und läuft alleine auf das Tor des FC Augsburg zu. Den Ball schiebt er am Tor vorbei, stand aber ohnehin knapp im Abseits.

50. Minute: Nach einem schlechten Ball von Omar Mascarell hat Framberger auf der rechten Seite viel Platz. Sein Flachpass in die Mitte kommt an Salif Sané nicht vorbei.

48. Minute: Der FC Schalke 04 befindet sich zu Anfang dieser zweiten Halbzeit im Vorwärtsgang. Eine Flanke von Benjamin Stambouli findet nun als Abnehmer aber nur Augsburg-Verteidiger Uduokhai.

FC Augsburg - FC Schalke im Live-Ticker: S04-Profis wollten nach Uth-Verletzung weiterspielen

16.48 Uhr: Nach Informationen von Sky hat Schiedsrichter Manuel Gräfe die Spieler des FC Schalke 04 gefragt, ob sie nach der Verletzung von Mark Uth weiterspielen wollen. Diese hätten mit „Ja“ geantwortet. Jetzt läuft auch die zweite Halbzeit im Spiel FC Augsburg gegen Schalke 04.

16.34 Uhr: Der FC Augsburg führt zur Pause mit 1:0 gegen den FC Schalke 04. Das Tor, das nach einem Freistoß von Daniel Caligirui fiel, wird inzwischen als Eigentor von Suat Serdar gewertet.

FC Augsburg - FC Schalke 04: Verletzung von Mark Uth überschattet erste Halbzeit

Das Sportliche geriet an diesem Nachmittag allerdings schnell in den Hintergrund. Denn Mark Uth zog sich in einem Luftzweikampf mit Uduokhai eine Kopfverletzung zu und ging bewusstlos zu Boden. Augsburg-Profi Vargas stimmte ein Gebet an. Noch auf dem Platz bekam Mark Uth Infusionen, ehe er nach etwa zehnminütiger Behandlung abtransportiert wurde.

Inzwischen ist er auf dem Weg ins Krankenhaus. Die beste Nachricht des Tages: Der Schalke-Profi ist ansprechbar und in stabilem Zustand. Auch Nassim Boujellab zog sich in einem unglücklichen Zweikampf mit dem sichtlich geschockten Uduokhai eine Kopfverletzung zu, konnte aber mit Turban weiterspielen.

45 + 15. Minute: Wie nun auch der FC Schalke 04 berichtet, ist Mark Uth in stabilem Zustand und ansprechbar.

45 + 12. Minute: Alessandro Schöpf kommt im Strafraum zum Kopfball, kann den aber nicht mehr richtig drücken und somit bleibt die Szene harmlos.

FC Augsburg - FC Schalke 04: Erste gute Nachrichten von Mark Uth

45 + 7. Minute: Diese Nachrichten stimmen vorsichtig optimistisch: Laut Tobi Altschäffl, Chefreporter der Bild und SportBild ist Mark Uth auf dem Weg ins Krankenhaus und vor allem: Er ist ansprechbar!

45 + 6. Minute: Und dann rauscht Salif Sané ungebremst und mit ausgetrecktem Bein in die Grätsche gegen Niederlechner. Auch er sieht dafür die Gelbe Karte.

45 + 4. Minute: Niederlechner bekommt die Gelbe Karte, weil er zu spät in den Zweikampf mit Ozan Kabak kommt und mit offener Sohle draufhält.

FC Augsburg - FC Schalke 04 im Live-Ticker: 15 Minuten Nachspielzeit wegen Verletzung von Mark Uth

45. Minute: Der vierte Offizielle zeigt es an: Es gibt 15 Minuten Nachspielzeit. Derweil zieht Suar Serdar aus der Distanz flach ab. Wieder zu zentral auf den Augsburg-Keeper.

44. Minute: Benito Raman legt für Can Bozdogan auf. Dieser trifft den Ball in aussichtsreicher Position nicht richtig und zielt weit übers Tor.

42. Minute: Eigentlich ist hier gleich Pause. In Wahrheit wird aber noch einige Zeit nachgespielt werden, weil die Verletzungsunterbrechungen bei Mark Uth und Nassim Boujellab weit über zehn Minuten Zeit in Anspruch genommen haben.

40. Minute: Schöner Seitenwechsel von Salif Sané auf Benjamin Stambouli. Dessen Versuch einer Flanke in den Strafraum bleibt an einem Augsburger hängen.

37. Minute: Der FC Schalke 04 lässt sich nicht unterkriegen und versucht trotz allem, wieder ins Spiel zu finden. Nach den bisherigen Geschehnissen an diesem Nachmittag ein denkbar schwieriges Unterfangen.

FC Augsburg - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Daniel Caligiuri trifft für den FCA per Standard

33. Minute: Daniel Caligiuri will eine Freistoß-Flanke in die Mitte bringen. Den berührt aber niemand mehr und er landet zum 1:0 für Augsburg im Netz.

33. Minute: Tor für den FC Augsburg!

30. Minute: Nassim Boujellab steht wenigstens wieder und muss jetzt einige Wahrnehmungstests über sich ergehen lassen. Mit königsblauem Turban geht er zunächst vom Feld. Zum Glück: Wenige Sekunden später kommt er, im Gegensatz zu Mark Uth, von dem es derzeit noch keine Neuigkeiten gibt, wieder auf den Platz.

FC Augsburg - FC Schalke 04: Auch Nassim Boujellab am Kopf verletzt

28. Minute: Jetzt prallen Nassim Boujellab und Uduokhai mit den Köpfen aneinander und der Schalke-Profi muss verletzt behandelt werden. Das gibt es doch gar nicht.

27. Minute: Eckball für Augsburg: Der wird flach ausgeführt und mit etwas Verspätung kommt die Flanke doch in die Mitte. Salif Sané ist da und klärt.

24. Minute: Auf der Gegenseite versucht es Daniel Caligiuri mal. Sein Schuss ähnelt dem von Boujellab, kommt ebenfalls recht zentral auf die Tormitte und kann deshalb problemlos von Ralf Fährmann aufgenommen werden.

22. Minute: Nassim Boujellab zieht von der Strafraumgrenze ab. Der Aufsetzer ist kein Problem für Gikiewicz. Übrigens: Sobald es Neuigkeiten vom Gesundheitszustand von Mark Uth gibt, berichten wir hier darüber.

19. Minute: Es ist noch immer schwer vorstellbar, aber das Spiel geht jetzt tatsächlich weiter. Can Bozdogan spielt für Mark Uth.

FC Augsburg - FC Schalke 04: Schlimme Szenen um Mark Uth

14. Minute: Mark Uth ist offenbar noch immer nicht bei Bewusstsein. Er scheint Infusionen zu bekommen und wird mit einer Trage vom Platz getragen. Das Spiel soll jetzt doch irgendwie weitergehen. Wir wünschen Mark Uth alles Gute. Das sah ganz schlimm aus.

12. Minute: Sofort kommen Sanitäter mit einer Trage und kümmern sich um den Schalke-Spieler, der den Arm des Augsburgers unglücklich an die Schläfe bekam und zu allem Überfluss auch noch sehr unglücklich mit dem Kopf voran aufgekommen ist. Derzeit ist nicht klar, wie schlimm es um ihn bestellt ist. Alle Beteiligten machen sich aber sichtlich große Sorgen.

11. Minute: Schock für den FC Schalke 04! Mark Uth liegt nach einem Zweikampf mit Uduokhai bewusstlos am Boden.

9. Minute: Ralf Fährmann bringt Bastian Oczipka mit einem schlampigen Pass in Bedrängnis. Der Schalke weiß sich nur mit einem Foul zu helfen und es gibt den ersten Freistoß für Augsburg aus dem rechten Halbfeld. Der segelt in den Strafraum, wo ein Augsburger seinen Schalke-Gegenspieler festhält. Freistoß S04.

7. Minute: Gumny hat sich bei einem Zusammenprall mit Benjamin Stambouli verletzt und muss behandelt werden. Es scheint aber derzeit so, als könne er weitermachen.

5. Minute: Mark Uth bietet sich eine exzellente Freistoßgelegenheit aus knapp 20 Metern und bester Position. Er setzt den Versuch aber in die Mauer.

3. Minute: Benito Raman geht auf der rechten Seite steil und spielt den Ball dann in den Strafraum auf Bastian Oczipka. Dem verspringt die Kugel und die Chance ist dahin.

1. Minute: Mark Uth geht tief in der gegnerischen Hälfte früh drauf und hindert Uduokhai früh am Spielaufbau.

FC Augsburg - FC Schalke 04: Anpfiff in der WWK Arena

15.30 Uhr: Anpfiff in Augsburg! Der FCA stößt an und das Spiel läuft.

15.28 Uhr: Die Mannschaften kommen auf den Platz, gleich rollt hier der Ball.

15.21 Uhr: Schalke-Trainer stand ebenfalls für Fragen zur Verfügung. Er sprach über eine Maßnahme, die Standardschwäche abzulegen, die Torhüterfrage und die Verletzung von Amine Harit.

  • ... über Maßnahmen, um heute bei Standards besser auszusehen: Klar haben wir das überlegt. Wir haben auch überlegt, wie wir es besser machen. Einfach mal draufschauen, nach dem Spiel können wir uns darüber unterhalten.
  • ... die Rolle von Ralf Fährmann als Nummer 2: Die Hackordnung bei uns ist ganz klar. Ralle und Michi haben sich gegenseitig gepusht.
  • ... die Verletzung von Amine Harit: Er hat gestern ein bisschen was gemacht, aber 60 bis 70 Prozent reichen einfach nicht. Jetzt schauen wir mal, wie es nächste Woche ist.

15.15 Uhr: Auch Jochen Schneider stellte sich bei Sky den Fragen der Reporterin. Der Sportvorstand des S04 über...

  • ... den Grund des offenen Briefes an die Fans: Weil es darum geht, sich auf den Zusammehalt und die Gemeinschaft zu fokussieren. Wir schaffen es nur gemeinsam, aus dieser Situation herauszukommen. Wenn das nicht bei allen so gut angekommen ist, ist das auch normal. Waren aber trotzdem der Meinung, dass es an der Zeit ist. Nichts zu tun, bringt am Ende auch nichts.
  • ... seinen eigenen Job: Einzelne Positionen sind nicht entscheidend. Es geht um die Spiele, die vor der Brust sind. Sollten nicht zu viel drumherumquatschen. Heute sind die Jungs gefordert, über 90 Minuten konzentriert zu spielen und zu Null zu spielen.
  • ... die Konsequenzen bei einem mögliche Abstieg: Es macht heute keinen Sinn, darüber zu sprechen: Was wäre wenn und was wäre im negativen Fall. Man sieht eine Verbesserung.

15.08 Uhr: Wie der FC Schalke 04 nun ebenfalls bestätigt, sind „leichte Knieprobleme“ der Grund für das Fehlen von Amine Harit.

FC Augsburg - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Heiko Herrlich hat großen Respekt vor dem S04

15.05 Uhr: „Natürlich wird das etwas Besonderes. Wenn du in ein Stadion reinkommst, wo du zweieinhalb Jahre Trainer warst“, sagt S04-Trainer Manuel Baum angesprochen auf seine Zeit beim FC Augsburg. Er sagt aber auch: „Wer mich kennt, der weiß, dass sowas mit dem Anpfiff kein Thema mehr ist.“

14.58 Uhr: Augsburg-Trainer Heiko Herrlich bei Sky auf die Frage, ob man wegen der Standardschwäche des S04 den ruhenden Ball besonders trainiert habe: „Das trainieren wir jede Woche. Aber Schwerpunkt waren in dieser Woche die Zweikämpfe. Kompakt zu stehen.“ Vor dem S04 hat er großen Respekt und sagt: „Schalke hat sehr gute Fußballer. Ihre stärksten Momente haben sie, wenn der Gegner den Ball verliert. Dann haben sie einen unheimlich guten Umschaltmoment.“

14.50 Uhr: Michael Gregoritsch sitzt beim FCA zunächst auf der Bank. Unterdessen kommen die S04-Spieler zum Warmmachen aus dem Kabinengang. Voran geht Ralf Fährmann.

14.46 Uhr: Der FC Augsburg spielt mit Ex-Schalker Daniel Caligiuri in der Startelf. So laufen die Gastgeber auf:

Gikiewicz - Gumny, Gouweleeuw, Uduokhai, Framberger - Gruezo, Strobl, Khedira, Caligiuri, Vargas - Niederlechner

14.37 Uhr: Insgesamt gibt es bei Schalke 04 drei personelle Änderungen: Ralf Fährmann ersetzt Frederik Rönnow, Salif Sané spielt anstelle von Malick Thiaw und Alessandro Schöpf läuft ebenfalls auf, während Steven Skrzybski zunächst auf der Bank Platz nimmt.

FC Augsburg - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Mit dieser Aufstellung spielt der S04

14.30 Uhr: Die Aufstellung ist da! Der S04 läuft mit einer Dreierkette auf. Mit dieser Elf möchte der FC Schalke 04 heute Punkte in Augsburg entführen:

Fährmann - Kabak, Sane, Stambouli - Schöpf, Oczipka - Mascarell - Serdar, Boujellab - Uth, Raman

14.10 Uhr: In zwanzig Minuten wird der FC Schalke 04 die Aufstellung bekanntgeben. „Relativ sicher“ wird Ralf Fährmann dann im Tor stehen, wie Sky-Reporter Dirk große Schlarmann sagt. Grund für die Vermutung ist, dass Trainer Manuel Baum „kein neues Fass aufmachen“ wolle, indem er Michael Langer den Vorzug gibt.

Update, Sonntag (13. Dezember), 13.28 Uhr: Vor dem Duell des S04 in Augsburg sprach Sportvorstand Jochen Schneider (50) im Interview mit der BILD über die Situation des FC Schalke 04. Ein explizites Bekenntnis zu Manuel Baum (41) gab es dabei nicht.

FC Augsburg gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Jochen Schneider vermeidet Bekanntnis zu Manuel Baum

Auf die Frage, ob die kommenden drei Bundesliga-Partien Endspiele für den Trainer seien, sagte Jochen Schneider: „Für mich geht es jetzt nicht um diese drei Spiele als Block. Es geht jetzt allein um die Partie in Augsburg. Nur darauf liegt unser aller Fokus. Wie gesagt, wir müssen über 90 Minuten eine Leistung bringen, mit der wir gewinnen können.“

Zudem sah der Sportvorstand rückblickend die Entscheidung, so lange an Trainer David Wagner (49) festzuhalten, als falsch an: „Im Nachhinein ist man zwar immer schlauer, aber ich bin keiner, der sagt: Ich mache keine Fehler oder ich treffe keine falschen Entscheidungen.“

Update, Sonntag (13. Dezember), 12.54 Uhr: Gegen 14.30 Uhr wird die Aufstellung des FC Schalke 04 beim FC Augsburg bekannt gegeben. Bereits jetzt vermeldet die BILD einen Rückschlag für den S04.

FC Augsburg gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Amine Harit fehlt wohl wegen Knieproblemen

Der zuletzt suspendierte Amine Harit (23) wird laut BILD-Infos nicht in Augsburg auflaufen. Der Marokkaner trat die Reise gar nicht erst an. In den vergangenen Tagen plagten den Offensivmann bereits Knieprobleme. „Ich gehe davon aus, dass es über Nacht besser geworden ist und er heute wieder auf dem Platz steht“, sagte S04-Trainer Manuel Baum (41) am Freitag (11. Dezember) noch auf der Pressekonferenz (siehe Update am Freitag um 11.14 Uhr).

Somit muss der Schalke-Coach eine andere Lösung für die Position des Spielmachers in Augsburg finden. Womöglich ersetzt Alessandro Schöpf (26) den Marokkaner. Gegen Bayer Leverkusen spielte Nassim Boujellab (21), überzeugte jedoch nicht wirklich. Auch Can Bozdogan (19) wäre eine Option.

Update, Sonntag (13. Dezember), 12.18 Uhr: In knapp drei Stunden beginnt die Begegnung zwischen dem FC Augsburg und dem FC Schalke 04. Schiedsrichter des Spiels wird Manuel Gräfe (47) sein. Er pfiff bereits am 28. November die 1:4-Niederlage des S04 bei Borussia Mönchengladbach.

FC Augsburg gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Zuletzt drei S04-Niederlagen unter der Leitung von Manuel Gräfe

In der jüngeren Vergangenheit war der Schiedsrichter aus Berlin kein gutes Omen für den FC Schalke 04: Neben der Pleite in Gladbach verlor der S04 am 29. Februar 2020 unter der Leitung des Referees mit 0:3 beim 1. FC Köln sowie am 25. Januar 2020 mit 0:5 beim FC Bayern München.

Manuel Gräfe leitet als Schiedsrichter heute das Spiel zwischen dem FC Augsburg und dem FC Schalke 04.

Update, Sonntag (13. Dezember), 11.28 Uhr: Mit lediglich sechs Toren aus zehn Spielen sehnt sich der FC Schalke 04 nach einem treffsicheren Stürmer. Einen wie Klaas-Jan Huntelaar (37), der in 240 Partien für den S04 126-mal traf. Doch der Angreifer wird nicht mehr für die Königsblauen auflaufen.

Aktuell spielt der Niederländer bei Ajax Amsterdam und gewann mit dem Team am Samstag (12. Dezember) mit 4:0 gegen PEC Zwolle. Nach dem Spiel stellte sich Klaas-Jan Huntelaar bei einer Pressekonferenz und verkündete mit Tränen in den Augen sein Karriereende zum Ende der Saison: „Fußball ist das beste, was es gibt. Sag niemals nie, aber es ist vorbei.“

FC Augsburg gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Ex-S04-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar nimmt Abschied

Nach seinem ersten Startelf-Einsatz in dieser Saison, wo er seinen 150. Treffer in der Erevidisie erzielte, verkündete Klaas-Jan Huntelaar den Abschied. Er wollte zum Ende der Spielzeit aufhören und sich anschließend vorerst Zeit für die Familie nehmen.

Mit dem FC Schalke 04 wurde Klaas-Jan Huntelaar Im Jahr 2011 Deutscher Pokalsieger sowie Superpokal-Sieger.

FC Augsburg gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Erneutes Fan-Banner auf dem Trainingsgelände des S04

Update, Sonntag (13. Dezember), 10.59 Uhr: Vor dem Duell des FC Schalke 04 heute beim FC Augsburg gab es neben den motivierenden Worten der Ultras Gelsenkirchen auch weitere Aufbauhilfe aus den Kreisen der Fans des S04.

Beim Training am Samstag (12. Dezember) hing neben dem Platz ein Banner einer Fangruppierung. „Manch böser Tag zog schon ins Land, doch wir stehen immer noch Hand in Hand! Gemeinsam zum Klassenerhalt“, stand darauf geschrieben. Eine Anlehnung der Fans an das beliebte Schalke-Lied „Zeig mir den Platz in der Kurve“.

Update, Sonntag (13. Dezember), 7.49 Uhr: Nach der flammenden Rede der Ultras Gelsenkirchen hat der FC Schalke 04 die Reise zum Auswärtsspiel beim FC Augsburg angetreten. Womöglich wird sich Trainer Manuel Baum (41) auf der Fahrt noch einmal Gedanken über die Aufstellung gemacht haben.

FC Augsburg gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Ralf Fährmann steht vor seinem Comeback

Im Tor läuft es auf eine von zwei Lösungen hinaus: Entweder Ralf Fährmann (31) meldet sich fit und spielt somit definitiv oder Michael Langer (35) feiert seinen zweiten Pflichtspiel-Einsatz für den S04. Es erscheint als wahrscheinlicher, dass Ersterer im Kasten stehen wird.

In der Abwehr dürfte Manuel Baum wieder auf eine Viererkette vertrauen. Salif Sané (30) bekommt beim FC Schalke 04 eine Einsatz-Garantie in der Innenverteidigung nach seiner Verletzung. Matija Nastasic (27) fehlte gegen Leverkusen aufgrund eines Magen-Darm-Infekts und konnte auch in den folgenden Tagen nicht richtig trainieren. Stattdessen wird wohl Ozan Kabak (20) auflaufen.

FC Augsburg gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Malick Thiaw beginnt wohl erneut auf der rechten Seite

Auf den Außenverteidiger-Position dürften Bastian Oczipka (31) auf links und Malick Thiaw (19) auf rechts beginnen. Rechtsverteidiger Kilian Ludewig (20) würde erneut auf der Bank Platz nehmen.

Im zentralen Mittelfeld ist die Sache klar: Kapitän Omar Mascarell (27) und Suat Serdar (23) werden auflaufen. Spannend wird sein, ob Manuel Baum auf der Zehner-Position direkt wieder auf Amine Harit (23) setzt nach dessen Suspendierung. Alternativ könnte Alessandro Schöpf spielen.

FC Augsburg gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Im S04-Angriff das Trio Raman, Skrzybski und Uth

Auf den offensiven Außenpositionen dürften Benito Raman (26) und Steven Skrzybski (28), der nach dem Leverkusen-Spiel „fix und fertig“ war, erneut eine Chance bekommen. Mark Uth (29) wäre erneut die einzige Spitze, wobei auch bereits gegen Bayer ersichtlich war, dass der 29-Jährige eher als Ballverteiler statt als Strafraumstürmer agiert.

Die mögliche Aufstellung des FC Schalke 04 könnte wie folgt aussehen:
Fährmann - Thiaw, Kabak, Sané, Oczipka - Mascarell, Serdar - Skrzybski, Harit, Raman - Uth

Update, Samstag (12. Dezember), 19.40 Uhr: Die Ultras des FC Schalke 04 haben vor der Abfahrt nach Augsburg eine flammende Rede an die Mannschaft gehalten. Neben klaren Forderungen sprachen die Hardcore-Fans des S04 der Mannschaft aber auch ihr Vertrauen aus. Vor dem Mannschafftsbus richtete ein Sprecher emotionale Worte an das Team:

FC Augsburg gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Ultras richten flammende Rede an die Mannschaft

Diese drei Spiele, die jetzt kommen. Die müssen wir gewinnen. Das ist elementar wichtig. Wir wollen euch hiermit jetzt die nötige Motivation mitgeben, die ihr in euren Köpfen mitnehmt. Da einsteigen, nach Augsburg fliegen und diese Spiele gewinnen! Für Schalke! Nicht für jeden Einzelnen! Nehmt das mit, saugt das auf und gewinnt diese Spiele! Es geht um das Überleben unseres Vereins! Leute, das ist noch mal ein Motivationsschub. Wir glauben in diesem Spiel an euch, also enttäuscht uns nicht! Enttäuscht nicht den Verein“. 

Schalke-Ultras vor dem Spiel des S04 gegen Augsburg

Anschließend stimmten die Ultras den bekannten Schlachtruf „Auf geht‘s Schalke, kämpfen und siegen“ an und verabschiedeten die Mannschaft auf lautstarke Weise. DIe Profis des S04 bedankten sich dafür mit verhaltenem Beifall.

FC Augsburg - Schalke 04 im Live-Ticker: Sören Ahlers möglicherweise im Profi-Kader

Update, Samstag (12. Dezember), 14.35 Uhr: Wie wird die Aufstellung des FC Schalke 04 beim FC Augsburg aussehen? Einen Hinweis bietet schon einmal der Kader der U23, die aktuell gegen Fortuna Köln in der Regionalliga spielt.

Sören Ahlers (23), eigentlich Ersatztorwart der U23, steht nicht im Kader gegen Köln. Am Sonntag (6. Dezember) saß er bereits auf der Ersatzbank der Profis des S04 gegen Bayer Leverkusen. Sollte Ralf Fährmann (32) doch nicht fit sein, würde der Keeper somit parat stehen, um erneut der Ersatzmann für Michael Langer (35) zu sein.

FC Augsburg - Schalke 04 im Live-Ticker: Matthew Hoppe könnte erneut im Kader der S04-Profis stehen

Während Stürmer Luca Schuler (21) heute für die U23 des FC Schalke 04 aufläuft, ist Matthew Hoppe (19) erneut nicht dabei. Womöglich feiert er seinen dritten Einsatz für die Profis des S04. Gegen Leverkusen wurde der US-Amerikaner nach 65 Minuten eingewechselt.

Update, Freitag (11. Dezember), 16.08 Uhr: Auch der FC Augsburg hat heute seine Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den FC Schalke 04 abgehalten. Trainer Heiko Herrlich (49) sprach über...

  • ... die Form des FC Augsburg: Wir sind sehr gut gestartet, aber der Trend der letzten acht Partien, aus denen wir nur sechs Punkte geholt haben, stellt uns natürlich nicht zufrieden – gerade, wenn man phasenweise das letzte Spiel betrachtet.
  • ... frühe Gegentore: Wir haben teilweise weniger als der Gegner gemacht, das können wir uns nicht leisten. Wir müssen wieder dahin, wo wir zu Beginn der Saison waren.
  • ... das Personal: Wir werden sehen, wie es bei Alfred Finnbogason geht. Bei Iago ist es nicht zu hundert Prozent ausgeschlossen, dass er am Samstag trainiert.

FC Augsburg - Schalke 04 im Live-Ticker: Heiko Herrlich lobt die Leistungen von Daniel Caligiuri

  • ... der Corona-Fall von André Hahn: André geht es soweit gut, es wird aber noch ein paar Tage dauern, bis er zwei negative Tests hat.
  • ... den S04: Schalkes Kader ist aus meiner Sicht stärker, als der Tabellenplatz verrät. Sie werden alles versuchen, die Punkte bei uns mitzunehmen. Schalke ist im Umschaltspiel unheimlich gefährlich. Wir müssen sehr wachsam sein.
  • ... Daniel Caligiuri: Er hat in Schalke jahrelang seine Leistung gebracht und freut sich deshalb mit Sicherheit auf die Partie. Sein Identifikationsfaktor mit dem FCA ist sehr hoch, das spürt man jede Sekunde. Wir hoffen natürlich, dass er an die Leistung seiner letzten Spiele anknüpfen kann.

Update, Freitag (11. Dezember), 11.14 Uhr: Soeben fand die Pressekonferenz des FC Schalke 04 vor dem Auswärtsspiel gegen den FC Augsburg statt. Trainer Manuel Baum (41) sprach über ...

FC Augsburg - Schalke 04 im Live-Ticker: Ozan Kabak, Suat Serdar und Amine Harit drohen auszufallen

  • ... das Personal: Rönnow wird weiterhin fehlen, Paciencia bekanntlich auch, Kutucu läuft zwar wieder, das wird aber noch nicht reichen. Fährmann und Sané haben mittrainiert und hinter Kabak, Harit und Serdar gibt es leichte Fragezeichen, wobei ich davon ausgehe, dass die besagten Spieler wohl zur Verfügung stehen werden.
  • ... seine alte Wirkungsstätte Augsburg: Natürlich verbinde ich mit Augsburg sehr viele schöne Momente. Aber die liegen in der Vergangenheit. Als Trainer von Schalke geht es jetzt darum, mit drei Punkten zurückzukommen.
  • ... Amine Harit: Unabhängig von ihm, ist es ja so, dass erzieherische Maßnahmen bei Verfehlungen normal sind. Wir haben eine gewisse Fehlermentalität in der Mannschaft. Fehler darf jeder mal machen. Danach geht es darum, wie ich damit umgehe. Er hat sich sehr bemüht, wieder dazuzugehören. Daher hat er eine zweite Chance verdient. Die Mannschaft hat ihn sehr gut aufgenommen und ich bin mir sicher, dass Amine daraus gelernt hat.

FC Augsburg - Schalke 04 im Live-Ticker: Amine Harit fehlte am Donnerstag im S04-Training wegen Knie-Problemen

  • ... die Form von Amine Harit: Ganz für sich alleine hat er ja nicht trainiert. Er hatte jemanden, der ihn auf einem guten Fitness-Level gehalten hat. Aber klar, wenn du nicht mit der Mannschaft und ohne Ball trainierst, brauchst du ein paar Einheiten. Aber das sieht nach den ersten Tagen schon gut aus.
  • ... ein möglicherweise inkonsequentes Handeln bei Harit: Ich finde, dass es bei Amine Harit total konsequent war. Es gab eine Denkpause und die Kommunikation war klar: Dass die Pause endlich ist. Es ist immer eine Frage der Verfehlung, je nachdem, wie stark die Ausprägung ist.
  • ... mögliche Verletzungsprobleme bei Harit: Er hat keine Leisten- oder Adduktorenprobleme. Er hatte etwas am Knie, weswegen er gestern gefehlt hat. Aber ich gehe davon aus, dass es über Nacht besser geworden ist und er heute wieder auf dem Platz steht. Ob er am Sonntag dabei ist und auf der Bank sitzt oder in der Startelf steht, werden wir dann sehen.
Nach seiner zweiwöchigen Suspendierung ist Amine Harit beim FC Schalke 04 zurück im Mannschaftstraining. Wegen Knie-Problemen fehlte er aber drei Tage vor dem Spiel gegen den FC Augsburg einmal.

FC Augsburg - Schalke 04 im Live-Ticker: Manuel Baum fordert vom S04 drei Punkte am Sonntag

  • ... Harit und Uth gleichzeitig auf dem Platz: Amine kommt meiner Meinung nach für mehrere Positionen infrage. Er kann nicht nur auf der Zehner-Position spielen, sondern auch auf dem Flügel. Wenn Mark auf der Neun spielt, kann Amine auch auf der 10 spielen. Ich glaube schon, dass das funktionieren kann.
  • ... einen Aufschwung, aber weiteren Nackenschlägen: Wir sind wirklich optimistisch und das machen wir an bestimmten Dingen fest. Das klappt in manchen Sachen besser, in manchen schlechter. Überdurchschnittlich sind unsere Laufwerte. Probleme haben wir nach einfachen Ballverlusten und Standardsituationen. Wir merken aber bei den Nachbesprechungen, dass wir einfach noch mehr investieren müssen, da wir unten und nicht oben stehen. Wir müssen öfter die 50/50-Zweikämpfe für uns gewinnen. Wir müssen in Augsburg und danach bis Weihnachten so viele Punkte wie möglich holen, daran gilt es zu arbeiten.
  • ... die Spiele bis Weihnachten: Ich würde erst einmal Augsburg in den Fokus setzen und da braucht es drei Punkte.

FC Augsburg - Schalke 04 im Live-Ticker: Ralf Fährmann spielt definitiv für den S04, wenn er fit ist

  • ... Ralf Fährmann und Michael Langer: Es ist klar besprochen: Wenn Ralle spielen kann, dann spielt er auch. Das war zuletzt noch nicht der Fall. Ich finde gut, dass er das zugegeben hat. Ansonsten haben wir ja gesehen, dass wir einen Michael Langer noch mit Bundesliga-Niveau haben.
  • ... ehemaligen Ärger in Augsburg mit Schalke an der Seitenlinie: Das war nicht nur mit Schalke (lächelt), da gab es noch mehr Situationen. Das macht ja irgendwo den Fußball aus. Dass man nicht nur außerhalb für den Verein kämpft, sondern auch auf dem Platz. Ich finde es wichtig, dass nicht nur die Spieler, sondern auch der Trainer für den Verein kämpft.
  • ... über die Entwicklung des FC Augsburg: Sie sind sehr gut in die Saison gekommen und sie verteidigen gut, sind ekelig, im Spielaufbau zielstrebig und geschlossen. Da hat man das Gefühl, dass ein Team auf dem Platz steht. Es gibt einige Werte, die dem Verein wichtig sind. Das sind Verhaltensweisen und ich glaube, dass „Gemeinsam“ ihnen sehr wichtig ist. Auf und neben dem Platz. Dieses Wort zieht sich durch den gesamten Verein. Das war damals schon der Fall.

FC Augsburg - Schalke 04 im Live-Ticker: Salif Sané spielt definitiv für den S04, wenn er fit ist

  • ... Chancen gegen den FC Augsburg: Da können wir gerne nach dem Spiel drüber sprechen, was unsere Idee war. Wenn ich das jetzt schon verrate, dann weiß der Gegner es ja schon.
  • ... die Probleme bei Standardsituationen: Da gehört natürlich viel zu. Wir sind nicht bei allen Standards schlecht. Die Statistik zeigt ja auch, wo die Probleme liegen. Da kommt es auf sehr viele Details an und auch auf den Kopf. Daher geht es nicht nur um taktische Dinge, sondern auch über Dinge, die in einem Kopf sind, ehe die Flanke in den Strafraum geschlagen wird.
  • ... Salif Sané: Wenn wir das Gefühl haben, dass es schon reicht, dann wird er natürlich auch spielen.

FC Augsburg - Schalke 04 im Live-Ticker: S04 ändert die Verteidigung bei Standardsituationen

  • ... über die Zweikampfführung bei Standardsituationen: Das Problem ist, dass du entweder auf den Ball oder auf den Gegner schaust. In der Manndeckung kann es passieren, dass man den Ball aus den Augen verliert. Es ist die größte Komplexität, wenn es darum geht, Flanken bei ruhenden Bällen zu verteidigen. Bislang machen wir eine Kombination aus Mann- und Raumdeckung. Ob wir daran etwas ändern, werden sie sehen. Dass wir etwas ändern, das liegt ja auf der Hand.

Vorbericht zu FC Augsburg gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Pressekonferenz mit Manuel Baum

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker des Bundesliga-Spiels zwischen dem FC Augsburg und dem FC Schalke 04. Anpfiff in der WWK Arena ist am Sonntag (13. Dezember) um 15.30 Uhr +++

Augsburg/Gelsenkirchen – Am Freitag (11. Dezember) wird sich Cheftrainer Manuel Baum den Fragen der Journalisten stellen. Die Pressekonferenz mit dem 41-Jährigen findet um 10.30 Uhr statt. Alle wichtigen Aussagen findet ihr hier im Live-Ticker.

FC Augsburg – Schalke 04 im Live-Ticker: S04 drohen am 11. Bundesliga-Spieltag namhafte Ausfälle

Vor dem Spiel zwischen dem FC Augsburg und dem FC Schalke 04 wird es bei den „Knappen“ vor allem um die Personalsituation gehen. Zuletzt mussten die „Knappen“ in der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen auf Stammtorhüter Frederik Rönnow (28) und Ersatzmann Ralf Fährmann (32) verzichten.

Zumindest Ralf Fährmann konnte bereits am Mittwoch (10. Dezember) wieder am Mannschaftstraining des S04 teilnehmen. Für Frederik Rönnow kommt das Spiel gegen die „Fuggerstädter“ vermutlich noch zu früh. Der 28-Jährige laboriert laut Medienberichten an einer Zerrung im hinteren Oberschenkel und im Po und konnte am Donnerstag nur eine individuelle Aufbaueinheit absolvieren. Für einen risikolosen Einsatz wird es nach Informationen der BILD nicht reichen.

FC Augsburg gegen Schalke 04 im Live-Ticker: S04 muss auf Stammspieler verzichten

Stürmer Goncalo Paciencia (26) wird dem FC Schalke 04 aufgrund einer Knieverletzung in Augsburg sicher fehlen. Deutlich bessere Nachrichten gibt es hingegen für Trainer Manuel Baum in der Innenverteidigung.

Hier konnte Innenverteidiger Salif Sané (30) am Mittwoch (10. Dezember) nach überstandener Verletzung ebenfalls seine Rückkehr ins Mannschaftstraining feiern. Ob der 30-Jährige gegen den FCA schon wieder eine Option für die Startformation ist, bleibt abzuwarten.

Salif Sané könnte gegen den FC Augsburg wieder eine Option für S04-Trainer Manuel Baum sein.

FC Augsburg gegen den FC Schalke 04 im Live-Ticker: Ozan Kabak musste Training des S04 abbrechen

Neben Frederik Rönnow könnte dem FC Schalke 04 in Augsburg mit Ozan Kabak (20) ein weiterer prominenter Ausfall drohen. Wie Sky-Reporter Dirk große Schlarmann berichtet, musste der Innenverteidiger am Mittwoch (10. Dezember) nach rund einer Stunde „leicht unrund gehend“ das Training abbrechen.

Am 10. Bundesliga-Spieltag gegen Bayer Leverkusen stand der 20-Jährige noch überraschend in der Startelf, obwohl er in der Woche zuvor kaum trainiert hatte. Ebenso fraglich dürfte ein Einsatz von Matija Nastasic (27) sein. Der 27-Jährige fehlte gegen die „Werkself“ wegen eines Magen-Darm-Infektes – bis einschließlich Mittwoch (10. Dezember) konnte er nur Lauftraining absolvieren.

FC Augsburg gegen den FC Schalke 04 im Live-Ticker: Amine Harit wurde nach seiner Suspendierung begnadigt

Darüber hinaus dürfte Rabbi Matondo (20) noch keine Option für den FC Schalke 04 beim FC Augsburg sein. Der 20-Jährige ist zwar zurück im Lauftraining, dürfte nach seiner Verletzung aber noch zu viel Rückstand haben.

Amine Harit darf nach seiner Suspendierung wieder am Training des FC Schalke 04 teilnehmen. Ob er beim Auswärtsspiel gegen den FC Augsburg wieder im Kader steht, wird im Live-Ticker nachzulesen sein.

Neben den Ausfällen und zahlreichen fraglichen Spielern könnte Manuel Baum beim FCA wieder auf Amine Harit (23) setzen. Der 23-Jährige darf nach seiner Suspendierung zumindest wieder am Mannschaftstraining der „Knappen“ teilnehmen. Ebenso wieder im Training ist Ahmed Kutucu (20) nach auskurierter Infektion mit dem Coronavirus (alle Live-Ticker des FC Schalke 04 im Überblick).

FC Augsburg gegen Schalke 04: Der 11. Bundesliga-Spieltag im Überblick