Doppelpack

Schalke 04: Donis Avdijaj versaut Debüt von Miroslav Klose

Es hatte ein erfolgreiches Trainer-Debüt einer DFB-Legende werden soll, doch ein ehemaliger Schalke-Profi hatte etwas dagegen.

Gelsenkirchen/Hartberg – Das hatte sich Miroslav Klose sicherlich anders vorgestellt. Der 44-Jährige kassierte bei seinem Trainer-Debüt prompt seine erste Niederlage.

VereinFC Schalke 04
Gründung4. Mai 1904
TrainerFrank Kramer
StadionVeltins-Arena

Schalke 04: Ex-S04-Star verdirbt Trainer-Debüt von DFB-Legende

Miroslav Klose trainiert seit dieser Saison den SCR Altach. Es ist Kloses erste Trainerstation.

Bei seinem Liga-Debüt unterlag der österreichische Ersteigst mit 1:2 beim TSV Hartberg. Bei den Gästen spielte ein ehemaliger Schalk-Profi groß auf: Donis Avdijaj (alle S04-Transfer-News bei RUHR24).

Schalke 04: Donis Avdijaj lässt Klose bei Trainer-Debüt leiden

Donis Avdijaj leitete die Niederlage für den Klose-Klub im Alleingang ein. Der frühere S04-Profi traf doppelt. Zwar erzielte Kloses Mannschaft wenige Spielminuten vor dem Abpfiff noch den Anschlusstreffer, doch das Aufbäumen kam zu spät.

Für Avdijaj, der für den FC Schalke 04 für Furore gesorgt hatte – allerdings primär abseits des Platzes –, ist es im Alter von 25 Jahren bereits die neunte Profi-Station. Mit Hartberg geht der Ex-Schalker immerhin in seine zweite Saison. In der vergangenen Spielzeit gelangen Avdijaj in Österreich 5 Tore in 18 Liga-Einsätzen.

Donis Avdijaj (l.) hat dem Team von Miroslav Klose bei dessen Liga-Debüt zwei Buden eingeschenkt.

S04: Donis Avdijaj verpasste Durchbruch auf Schalke 

Donis Avdijaj galt vor einigen Jahren als eines der größten Talente im deutschen Fußball. Aus Osnabrück in die Schalker Jugend gewechselt, schoss er in den Folgejahren die Junioren-Bundesligen kurz und klein.

Der Durchbruch bei den S04-Profis gelang ihm jedoch nicht: 2018 hatte er Gelsenkirchen nach zwei Leihen endgültig in Richtung Niederlande verlassen. Von März bis Juli 2019 stand Avdijaj sogar ohne Verein da, ehe seine Karriere in der Türkei wieder an Auftrieb gewann.

Miroslav Klose feierte als Spieler zahlreiche Erfolge. Der Weltmeister von 2014 und erfolgreichste Torschütze der deutschen Nationalmannschaft (71 Tore) will als Trainer daran anknüpfen. Einmal durfte er bereits jubeln: Im ÖFB-Cup feierte Altach einen 3:1-Sieg über TWL Elektra.

Rubriklistenbild: © Gepa Pictures/Imago, Gepa Pictures/Imago, RHR-Foto/Imago, Fotomontage: RUHR24