Aufsichtsrat des S04 ist uneinig

Krise beim FC Schalke 04: Trainer David Wagner droht bereits die Entlassung

Trainer David Wagner könnte beim FC Schalke 04 früh entlassen werden. Da sich die Krise des S04 fortsetzt, droht ein Rausschmiss des Coaches.

  • Der FC Schalke 04 befindet sich noch in der Vorbereitung und trotzdem schon in der nächsten Krise.
  • Trainer David Wagner schwindet immer mehr die Rückendeckung aus dem Aufsichtsrat.
  • Die Testspiele des S04 sowie die ersten Spiele in der neuen Bundesliga-Saison lassen nichts Gutes erahnen.

Gelsenkirchen – Die ersten Pflichtspiele sind noch einige Wochen entfernt, doch beim FC Schalke 04 brennt schon jetzt wieder der Baum. Die Sommerpause? Als wenn es sie nie gegeben hätte. Die "Knappen" setzen bei den sportlichen Schlagzeilen dort an, wo sie in der vergangenen Saison aufgehört haben (alle S04-Artikel auf RUHR24.de).

Name

David Wagner

Geboren

19. Oktober 1971 (Alter 48 Jahre), Geinsheim, Trebur

Größe

1,80 Meter

Position als Spieler

Stürmer

Aktuelles Team 

FC Schalke 04

Bisherige Trainerstationen

Borussia Dortmund II (2011 - 2015), Huddersfield Town (2015 - 2019), Schalke 04 (seit 2019)

Nominierungen

Premier League Manager of the Month

FC Schalke 04: Testspiel-Blamagen gegen SC Verl und KFC Uerdingen

Nach einem 5:1-Erfolg gegen den VfL Osnabrück verlor der FC Schalke 04 ein Testspiel gegen den SC Verl mit 4:5. Der Drittligist brauchte 40 Minuten, um fünf Tore in Gelsenkirchen zu schießen.

Trainer David Wagner steckt mit dem FC Schalke 04 in der Krise, weswegen ihm der frühe Rauswurf droht.

Drei Tage später gewann KFC Uerdingen ein Testspiel beim FC Schalke 04 mit 3:1. Hier hätte der Drittligist bei konsequenter Chancenauswertung schon nach 35 Minuten sechs Tore erzielen können. Die Art und Weise, wie der S04 beide Partien verlor, stimmt bedenklich.

FC Schalke 04: Analyse von David Wagner überrascht nach S04-Pleiten

Ebenso die Analyse von Trainer David Wagner (48) nach der Blamage gegen KFC Uerdingen. Demnach seien das Spiel und das Ergebnis zwar nicht gut gewesen. Dennoch habe man viele Erkenntnisse gewinnen können und darum ginge es in der Vorbereitung.

Darüber hinaus seien die Spieler müde. Jetzt ginge es darum, die Basis zu legen und die Spieler auf ein Niveau zu bringen. Das würde ihnen langfristig zugutekommen (alles über David Wagner auf RUHR24.de).

FC Schalke 04 in der Krise: David Wagner verliert an Rückendeckung

Es stellt sich nur die Frage, wie lange David Wagner, gegen den es fünf Vorwürfe von Schalke-Spielern gibt, noch die Hauptverantwortung dafür tragen darf. Bereits in der Rückrunde der vergangenen Saison gab es nach RUHR24-Informationen erste kritische Stimmen im Aufsichtsrat des FC Schalke 04, die sich gegen den Trainer und auch gegen Sportvorstand Jochen Schneider (49) richteten.

Letzterer musste laut übereinstimmenden Medienberichten David Wagner schon wiederholt verteidigen. Der Kredit ist noch nicht aufgebraucht, doch er schwindet zunehmend, wie BILD.de (Bezahlschranke) nun berichtet. Ebenso beim Technischen Direktor Michael Reschke (62).

FC Schalke 04: David Wagner und Michael Reschke nicht mehr auf einer Wellenlänge

Dass es zwischen Michael Reschke und David Wagner auf Schalke, dessen Vorbereitung nach dem Corona-Fall im Chaos versinkt, nicht mehr so gut passt, könnte nachvollziehbare Gründe haben. Denn der Kaderplaner konnte dem Trainer bislang noch keinen einzigen Neuzugang präsentieren.

Schon bei der großen Saison-Analyse des FC Schalke 04 sprach David Wagner davon, dass man im Januar den Fehler aus dem Sommer zuvor mit einem fehlenden Mittelstürmer nicht korrigieren konnte. Jetzt fehlt nicht nur der, sondern mindestens auch noch ein Rechtsverteidiger.

FC Schalke 04: David Wagner mit Fragezeichen beim S04-Kader

Zwar ist für die Verhandlungen beim S04 Jochen Schneider zuständig und ohne höhere Einnahmen sind den "Knappen" die Hände gebunden. Doch fehlt es erneut an weiteren Alternativen im Scouting? 

Unklar ist darüber hinaus, welches Personal David Wagner noch vor dem Start in die Saison 2020/2021 verlassen wird. Amine Harit (23) will Schalke verlassen und er ist nicht der Einzige. Die Reihe ließe sich problemlos mit Weston McKennie (21), der zu Juventus Turin wechselt, Nabil Bentaleb (25), Sebastian Rudy (30) und Mark Uth (29), bei dem der S04 aber vom Transfer-Streit mit dem 1. FC Köln profitieren könnte, fortsetzen. Die Schalke-Krise kennt aktuell insgesamt nur zwei Gewinner.

FC Schalke 04: David Wagner fehlt zündende Idee für die S04-Offensive

Unabhängig davon trauen Kritiker David Wagner aber nicht zu, die spielerischen Probleme in den Griff zu bekommen. Nicht nur, dass sich der FC Schalke 04 in den Testspielen gegen die Drittligisten SC Verl und KFC Uerdingen defensiv löchrig wie ein Schweizer Käse präsentierte. Ob das beim Schalke-Testspiel gegen die Würzburger Kickers (zum Live-Ticker) besser wird?

Das Spiel mit dem Ball fällt dem S04, dessen Transfer von Vedad Ibisevic ein Coup und peinliches Scouting zugleich ist, nach wie vor viel schwerer als ohne. Herausgespielte Torchancen mit anschließendem Abschluss auf das gegnerische Tor sind Mangelware. Noch dazu spielten die Königsblauen gegen KFC Uerdingen oft auf Abseits, obwohl es nicht vom Trainer vorgegeben war. 

FC Schalke 04: David Wagner erwartet ein Hammer-Auftakt in der Bundesliga

David Wagner sagte zwar, dass es mit der fehlenden Frische zu tun habe. Doch ist das der einzige Grund oder hören nicht mehr alle aus der Mannschaft auf ihn? Hohn und Spott kommen noch dazu von den eigenen Fans und aus der 3. Liga, wie WA.de berichtet.

Die Krise auf Schalke aus der vergangenen Saison ist noch gar nicht richtig vorbei, da gibt es schon die nächste. Ganz zu schweigen von dem heftigen Auftaktprogramm in der Bundesliga. Die ersten drei Auswärtsspiele führen den S04 nach München, Leipzig und Dortmund. Ist der FC Schalke 04 sogar Abstiegskandidat Nummer eins?

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner/dpa