Kapitän des S04

Schalke 04: Neue Sorgen um Latza – Büskens warnt vor tieferen Probleme

Danny Latza findet beim FC Schalke 04 aufgrund vieler Rückschläge nicht in Form. S04-Trainer Mike Büskens will ihm helfen.

Gelsenkirchen – Er kam im Sommer 2021 zurück zur alten Liebe: Der gebürtige Gelsenkirchener Danny Latza wechselte zum FC Schalke 04, wo er einst das Fußballspielen erlernte und zum 1. Januar 2009 seinen ersten Profivertrag unterschrieb. Doch die Rückkehr erwies sich bislang nur wenig erfolgreich.

NameDanny Latza
Geboren7. Dezember 1989 (Alter 32 Jahre), Gelsenkirchen
Größe1,79 Meter
Aktueller VereinFC Schalke 04

Schalke 04: Danny Latza bereitet neue Sorgen – Mike Büskens sieht tiefere Probleme

Schon im ersten Pflichtspiel gegen den Hamburger SV am 23. Juli 2021 verletzte sich Danny Latza beim S04 schwer. Er fehlte für drei Monate. Weitere Verletzungen warfen den Kapitän immer wieder zurück. Beim 5:0 gegen Erzgebirge Aue am 22. Januar blühte der 32-Jährige auf und schoss zwei Tore. Einige Tage später warf ihn eine Blinddarmoperation erneut zurück.

Der 32-Jährige kommt in der Saison 2021/22 erst auf zehn von 25 möglichen Liga-Einsätzen. Zuletzt befand sich Danny Latza laut Ex-Trainer Dimitrios Grammozis „ein bisschen in einem Loch nach seinen vielen Verletzungen“, weshalb der Kapitän gegen Hansa Rostock sogar komplett im S04-Kader fehlte. Jetzt bereitet der Gelsenkirchener Schalke 04 neue Sorgen. Der neue Cheftrainer Mike Büskens klärte darüber am Freitag (11. März) auf.

Schalke 04: Danny Latza hat Verdacht auf Corona-Infektion

So bestehe bei Danny Latza der Verdacht einer Corona-Infektion, ein PCR-Test solle darüber Aufschluss geben. Schon am Mittwoch (9. März) vermeldete der S04 den positiven Corona-Test von Sportdirektor Rouven Schröder.

Danny Latza wird dem FC Schalke 04 somit womöglich erneut für mehrere Tage nicht zur Verfügung stehen und auch nicht trainieren können. Mike Büskens sieht daher noch tiefere Probleme beim Gelsenkirchener, warum dieser bislang beim S04 nicht in Fahrt kam.

Danny Latza macht Schalke 04 und Trainer Mike Büskens neue Sorgen.

Schalke 04: Danny Latza droht erneuter Ausfall – Mike Büskens sieht fehlenden Rhythmus als Problem

„Beginnend mit der Verletzung gegen den HSV hatte er immer wieder Rückschläge und konnte nie seinen Rhythmus finden. Wir hoffen, dass er so bald wie möglich zurückkehrt. Wir werden ihm helfen, seinen Rhythmus wiederzubekommen“, so Mike Büskens. Für den neuen Cheftrainer ist klar, dass Danny Latza eine wichtige Rolle im S04-Team spiele.

So sei Danny Latza „logischerweise ein sehr wichtiger Spieler“. Mike Büskens geriet regelrecht ins Schwärmen vom 32-Jährigen: „Wer ihn erlebt hat in Österreich, im Trainingslager, mit welcher Energie er die Mannschaft geführt hat. Sein Auftreten auf dem Platz, das ist wichtig für uns.“

Schalke 04: Mike Büskens möchte beim S04 die „besten Spieler auf den Platz bringen“

Wie wichtig Danny Latza für Schalke 04 sein kann, bewies der Kapitän etwa mit dem Doppelpack gegen Erzgebirge Aue. Vorerst müssen aber wohl erneut andere Spieler in der S04-Aufstellung gegen den FC Ingolstadt in die Bresche springen, wie WA.de* berichtet.

Mike Büskens betonte am Freitag mit Blick auf das Aufstiegsrennen: „Es ist wichtig, dass wir unsere besten Spieler auf den Platz bringen können.“ *WA.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-Foto – Montage: RUHR24

Mehr zum Thema