Negativtrend auf Schalke geht weiter

Daniel Caligiuri: Kuriose S04-Analyse nach Debakel gegen den FC Augsburg

Daniel Caligiuri sah beim Spiel seines FC Schalke 04 gegen den FC Augsburg nicht nur Schlechtes.
+
Daniel Caligiuri sah beim Spiel seines FC Schalke 04 gegen den FC Augsburg nicht nur Schlechtes.

Daniel Caligiuri hat nach dem Schalke-Debakel gegen den FC Augsburg eine kuriose Analyse von sich gegeben. Die Aussagen vom S04-Kapitän.

  • Der FC Schalke 04 kommt aktuell aus der Negativspirale nicht heraus.
  • S04-Kapitän Daniel Caligiuri analysierte nach der Niederlage gegen den FC Augsburg die Situation.
  • Trotz der erschreckenden Vorstellung sah er eine Verbesserung bei den "Knappen".

Gelsenkirchen - Im Spiel des FC Schalke 04 gegen den FC Augsburg (der Live-Ticker zum Nachlesen) gelang den "Knappen" erneut kein Befreiungsschlag. Dabei wollte der S04 doch gerade nach dem 0:4 (0:2) im Derby gegen den BVB eine Reaktion zeigen.

Name

Daniel Caligiuri

Geboren

15. Januar 1988 (Alter 32 Jahre), Villingen-Schwenningen

Größe

1,82 Meter

Gewicht

79 Kilogramm

Aktuelles Team

FC Schalke 04 (#18/ Mittelfeld)

Eltern

Pasquale Caligiuri

Geschwister

Marco Caligiuri

FC Schalke 04 geht auch gegen FC Augsburg baden: Daniel Caligiuri sieht kompakten Gegner

"Das haben wir uns natürlich anders vorgestellt", erklärte ein konsternierter Daniel Caligiuri (32) nach der Niederlage seines S04 (alle Artikel von RUHR24.de) gegen den FC Augsburg bei Amazon Prime. So ging es sicher vielen auf Schalke.

Am Ende hätte es "viele individuelle Fehler" gegeben, resümierte der Kapitän der "Knappen". Doch die Niederlage sah er nicht alleine in den eigenen Fehlern, sondern auch bei gut agierenden Gästen. "Sie muss man auch mal loben. Sie sind kompakt gestanden und haben auf Konter gelauert."

Daniel Caligiuri sieht beim FC Schalke 04 Reaktion nach Derby gegen BVB

Insgesamt dreimal waren die Gäste damit erfolgreich und der S04, der für das Spiel gegen den FC Augsburg siebenmal die Note 5 oder schlechter in der Einzelkritik sah, musste sich nach dem 0:4 in Dortmund nun auch noch mit 0:3 im eigenen Wohnzimmer geschlagen geben. Besonders bitter: Suat Serdar musste verletzt ausgewechselt werden und droht bei Schalke erneut auszufallen.

Doch laut Daniel Caligiuri war gegen den FC Augsburg nicht alles schlecht. "Das hört sich nach einem 0:3 natürlich blöd an", begann er die Analyse. "Aber wir haben besser agiert als gegen Dortmund", so der rechte Mittelfeldspieler.

Das 0:1 kassierte der FC Schalke 04 gegen den FC Augsburg nach einem Traumfreistoß von Eduard Löwen.

Das sei vor allem in der Aggressivität sichtbar gewesen. Denn: "Wir hatten guten Ballbesitz und Chancen. Die müssen wir nur zu Ende spielen."

FC Schalke 04 und Daniel Caligiuri kommen auch gegen FC Augsburg nicht zwingend vor das Tor

In der Tat: Schalke 04 fehlt aktuell die Torgefahr. In der gesamten Rückrunde kommt der S04 auf müde vier Tore in zehn Spielen. Viel zu wenig. Und wie geht es weiter? "Wir dürfen nicht die Köpfe verlieren. Es geht Schlag auf Schlag", befindet Daniel Caligiuri. RUHR24-Redakteur Raphael Wiesweg findet: Das derzeitige Debakel offenbart, dass die Schalke-Bosse an der Realität vorbeileben und das wahre Problem sind.

Am Mittwoch (27. Mai) geht es für den FC Schalke 04 bereits gegen Fortuna Düsseldorf am 28. Bundesliga-Spieltag (zum Live-Ticker) weiter. Da ist die Devise des Kapitäns: "Kleine Fehler weglassen und mehr konzentrieren."

Schalke Trainer David Wagner sieht in seiner S04-Fehleranalyse aktuell sechs Probleme. Die Königsblauen sind nach einer formidablen Hinrunde kaum mehr ein Schatten ihrer selbst. Aktuell steht man dank der Ausbeute aus der Hinserie nach auf Rang acht.