Choreografie in der Veltins-Arena

Besondere Botschaft beim Derby heute: FC Schalke 04 startet emotionale Fan-Aktion im Stadion

Der FC Schalke 04 plant mithilfe eines Fanclubs eine besondere Aktion zum Derby gegen den BVB. So will der S04 der Mannschaft dank einer Fan-Aktion eine Botschaft im Stadion zukommen lassen.

Gelsenkirchen – Die Unterstützung der Fans hat dem FC Schalke 04 in der Vergangenheit bereits des Öfteren geholfen. Egal, ob heim oder auswärts, manch ein Spieler konnte dadurch noch ein paar Prozentpunkte mehr herausholen. Doch aufgrund der Corona-Pandemie muss der S04 auf seine Anhänger verzichten – wie auch die anderen Bundesligisten.

VereinFC Schalke 04
TrainerChristian Gross
StadionVeltins-Arena
Kapazität62.271 Zuschauer
OrtGelsenkirchen

FC Schalke 04: Dem S04 fehlen die Fans in der Veltins-Arena

Tolle Choreografien, Schlachtgesänge von der Tribüne, gute Laune hier, gute Laune dort – all das gibt es aktuell nicht. In den deutschen Stadien ist es wegen der Corona-Pandemie sehr ruhig geworden. Statt im Stadion gab es an der S04-Geschäftsstelle einen heftigen Protest der Ultras gegen Sportvorstand Jochen Schneider (50).

Im Stadion dürfen sich die Anhänger des FC Schalke 04 aktuell nicht aufhalten. Doch der Fanclub „Blau-Weißes GEsocks Waltrop“ sorgt mit einer Aktion dafür, dass sich manch ein Fan am Samstag (20. Februar) doch vor Ort fühlt, wenn der S04 im Derby gegen den BVB spielt (zum Live-Ticker).

Schalke gegen BVB: Fanclub legt T-Shirts zum Derby in der Veltins-Arena aus

Der Fanclub-Vorsitzende Dirk Knüvener hat eine Fan-Aktion ins Leben gerufen. So können sich die Schalke-Anhänger im Internet ein T-Shirt unter dem Motto „GEmeinsam für Schalke“ bestellen. Diese Shirts, auf denen groß eine „04“ sowie der Name des Bestellers prangt, legte der Fanclub seit Montagnachmittag (15. Februar) in der Veltins-Arena aus.

„Wir haben uns gedacht, wir müssen uns beteiligen. Wir dürfen nicht ins Stadion, dürfen nicht meckern, nicht jubeln. So kam die Idee mit den T-Shirts“, sagte Dirk Knüvener bei einer Gesprächsrunde mit dem Team von S04-Fanbelange bei Facebook.

In der Veltins-Arena des FC Schalke 04 wurde bereits ein großes Banner auf der Gegengerade ausgerollt. Auf der Südkurve (r.) wurden die T-Shirts der Fan-Aktion platziert.

Bereits jetzt gebe es über 6000 Bestellungen. So viele, dass es dem Fanclub gar nicht möglich ist, alle Shirts für das Derby gegen Borussia Dortmund in der Veltins-Arena auszulegen. „Zum Derby werden es etwa 3300 sein“, so Dirk Knüvener.

FC Schalke 04: Banner auf der Gegengerade und Nordkurve, T-Shirts auf der Südkurve der Veltins-Arena

Nachdem der FC Schalke 04 bereits vor einigen Wochen ein riesiges Banner mit seinen Sponsoren und dem Slogan „Gemeinsam immer“ auf der Gegengerade ausgerollt hatte, kamen zum Heimspiel gegen RB Leipzig noch zahlreiche Fanclub-Banner auf der Nordkurve dazu.

Die T-Shirts wiederum wurden seit Montag über die Stühle auf der Südkurve gestülpt. So sehe es laut Dirk Knüvener ähnlich aus wie Stuhlhussen. Die große Nummer „04“ sowie der Name zeigen in Richtung Spielfeld. „So steht jedes Shirt für einen Fan“, sagte der Fanclub-Vorsitzende.

Auch die S04-Legende Mike Büskens (52), der als Teil des Trios mit „Schalke-DNA“ anstatt Sportvorstand Jochen Schneider (50) die Kaderplanung vorantreiben soll, zeigt sich begeistert von der Aktion, wie er via Instagram verrät: „Wenn man oben in der Tabelle steht, ist es einfach, Anhänger eines Klubs zu sein. Wenn du in der Schei... steckst, muss man zusammenstehen.“

Schalke gegen BVB: Die Fan-Aktion soll im Derby ein spezielles Muster zeigen

Insgesamt 145 Fanclubs hätten sich laut Dirk Knüvener an der Aktion beteiligt, dazu gab es bislang über 2000 Einzelbestellungen. Passend zum Derby gegen Borussia Dortmund wolle der S04 damit auch optisch ein Zeichen ans Team setzen: „Die Fans stehen hinter euch“, beschreibt es Dirk Knüvener.

Die Shirts wurden in den vergangenen Tagen aber nicht einfach wahllos auf den Stühlen in der Veltins-Arena verteilt. Stattdessen sollen diese ein spezielles Muster ergeben, das jedoch bis zum Spieltag noch geheim bleiben soll.

FC Schalke 04: Die T-Shirts bleiben für den Rest der Saison in der Veltins-Arena

Wessen T-Shirt noch nicht in der Veltins-Arena ausgelegt wurde, der geht jedoch nicht leer aus. Denn die Aktion soll nicht nur einmalig zum Derby stattfinden. „Die Shirts bleiben bis zum Ende der Saison oder bis es mit den Zuschauern wieder losgeht“, sagte der Fanbeauftrage des S04, Thomas Kirschner.

So sollen in den kommenden Wochen noch alle weiteren T-Shirts der Fan-Aktion über die Stühle in der Südkurve der Veltins-Arena gestülpt werden. Deshalb ist es auch weiterhin möglich, ein „GEmeinsam für Schalke“-Shirt zu kaufen.

Rubriklistenbild: © Ina Fassbender/dpa