Vertrag von S04-Liebling läuft aus

Plötzliche Wende bei Schalke 04 und Benjamin Stambouli – warum jetzt eine Verlängerung winkt

Benjamin Stambouli (2.v.r.) ist beim FC Schalke 04 Führungsspieler und beliebt.
+
Benjamin Stambouli (2.v.r.) ist beim FC Schalke 04 Führungsspieler und beliebt.

Plötzliche Wende auf Schalke. Benjamin Stambouli winkt eine Vertragsverlängerung. Sein Vertrag läuft am 30. Juni aus. Sascha Riether verrät Details.

  • Der Vertrag von Benjamin Stambouli beim FC Schalke 04 läuft am 30. Juni aus.
  • Nach ersten Gesprächen vor der Corona-Krise kamen beide Seiten nicht auf einen Nenner.
  • Jetzt macht S04-Teamkoordinator Sascha Riether den Fans aber neue Hoffnung, was eine Vertragsverlängerung angeht.

Gelsenkichen - Für ein schnelles S04-Comeback von Benjamin Stambouli (29) reichte es gegen Union Berlin (1:1) noch nicht. Zumindest nicht auf dem Platz. Doch der Vize-Kapitän reiste mit in die Hauptstadt, was sich als extrem wertvoll herausstellen sollte.

Name

Benjamin Stambouli

Geboren

13. August 1990 (Alter 29 Jahre), Marseille, Frankreich

Größe

1,80 Meter

Gewicht

82 Kg

Karrierebeginn

1996

Aktuelles Team

FC Schalke 04 (#17 / Abwehrspieler)

Vater

Henri Stambouli

FC Schalke 04: Benjamin Stambouli ist beim S04 zurück und wird gelobt

"Benjamin Stambouli hat von sich aus gesagt, dass er mitkommen wollte. Er hat mit Salif Sané gesprochen und ihm wertvolle Tipps für die Position vor der Abwehr gegeben und auch die anderen Jungs geführt und von der Tribüne aus angefeuert", blickt Sascha Riether (37) auf den vergangenen Spieltag zurück.

Der FC Schalke 04 (alle S04-Artikel unter RUHR24.de) konnte zwar auch im zwölften Spiel in Folge nicht gewinnen, doch die Rückkehr von Benjamin Stambouli ins Training könnte dem Team einen entscheidenden Impuls geben. Das betonte auch der Teamkoordinator am Mittwoch (10. Juni).

Benjamin Stambouli (FC Schalke 04): Sascha Riether will ihn gerne für S04 auf dem Platz sehen

"Er ist ein ganz, ganz wichtiger Faktor für uns. Am liebsten würden wir ihn natürlich auf dem Platz sehen", so Sascha Riether weiter. Doch wie oft ist das noch tatsächlich der Fall?

Der FC Schalke 04 leitet einen XXL-Umbruch mit mindestens neun Abgängen ein und Benjamin Stambouli findet sich auf dieser Liste wohl auch wieder. Wenig überraschend, da sein Vertrag bekanntlich am 30. Juni ausläuft. Gibt es aber womöglich doch noch ein Happy End?

Seit dem Derby gegen den BVB am 26. Oktober 2019 fehlt Benjamin Stambouli (l.) dem FC Schalke 04 verletzt.

Benjamin Stambouli (FC Schalke 04): Sascha Riether macht S04-Fans Hoffnung auf Vertragsverlängerung

"Es hat nie einer gesagt, dass Benjamin Stambouli uns auf jeden Fall verlassen wird", betont Sascha Riether. Dass dieser Eindruck entsteht, ist aber nur logisch (der Transfer-Ticker zum FC Schalke 04 auf RUHR24.de).

Mit Bastian Oczipka (31) hat der S04 zu Jahresbeginn unkompliziert und schnell verlängert. Benjamin Stambouli ist jünger, gilt als Leistungsträger, ist Fan-Liebling (was er in einem Video mal wieder bewiesen hat) und identifiziert sich wie kaum ein Zweiter aus dem Team mit dem Verein und der Stadt – und hatte auch vor der Corona-Krise ein Vertragsangebot. Seitdem ist aber nichts passiert.

Dass die Verhandlungen ins Stocken geraten sind, zeigten die Aussagen von Jochen Schneider über die Vertragsverlängerung von Benjamin Stambouli beim FC Schalke 04.

Benjamin Stambouli (FC Schalke 04): Sascha Riether verweist auf S04-Gespräche nach der Saison

Dass es Gespräche vor der Pandemie gab, bestätigt Sascha Riether. "Ich hoffe, dass er über die Saison hinaus bleiben wird. Benji ist ein positives Beispiel, wie er derzeit als Typ vorangeht." Auch Jochen Schneider bestätigte Gespräche mit Benjamin Stambouli.

Der Teamkoordinator befindet, dass das Vertragsangebot des S04 an den Defensiv-Allrounder grundsätzlich schon ein Signal gewesen sei mit ihm weitermachen zu wollen. "Am Ende müssen zwei Parteien zusammenfinden. Jetzt müssen wir das Schiff erst einmal in ruhiges Gewässer bringen, dann können wir an die Kader-Planung denken."