Sascha Riether verrät S04-Plan

Schalke 04: Stambouli plötzlich vor Comeback – Harit und Mascarell noch weit davon entfernt

Benjamin Stambouli steht beim FC Schalke 04 nach langer Leidenszeit vor dem Comeback.
+
Benjamin Stambouli steht beim FC Schalke 04 nach langer Leidenszeit vor dem Comeback.

Benjamin Stambouli kann überraschend schnell sein Comeback für Schalke 04 feiern. Amine Harit und Omar Mascarell müssen sich beim S04 noch gedulden.

  • Seit Wochen verzeichnet der FC Schalke 04 nur schlechte Nachrichten
  • Vor dem Auswärtsspiel gegen Union Berlin setzt der S04 nun aber vor allem auf Benjamin Stambouli.
  • Der Vize-Kapitän des S04 trainiert derzeit gut und könnte vor seinem Comeback stehen, wie Sascha Riether verriet.

Gelsenkirchen - Wenn der FC Schalke 04 am Sonntag (7. Juni) bei Union Berlin antritt (zum Live-Ticker), "müssen wir liefern, sonst wird es ungemütlich und es werden andere Geschütze aufgezogen", kündigte Sascha Riether (37) am Mittwoch (3. Juni) an. Womöglich kann bei dem Unterfangen ein lange vermisster Führungsspieler helfen.

Name

Benjamin Stambouli

Geboren

13. August 1990 (Alter 29 Jahre), Marseille, Frankreich

Größe

1,80 Meter

Gewicht

82 Kg

Karrierebeginn

1996

Aktuelles Team

FC Schalke 04 (#17 / Abwehrspieler)

Vater

Henri Stambouli

Benjamin Stambouli (FC Schalke 04) vor möglichem Comeback für S04 gegen Union Berlin

Benjamin Stambouli (29), der wie zwei weitere Spieler vor dem Aus beim FC Schalke 04 steht, könnte nach über sieben Monaten in den Kader der Königsblauen zurückkehren. "Er trainiert mit und ist dabei sehr positiv. Wie er die Mannschaft führt, ist er sehr wichtig für uns", sagt Sascha Riether.

Der Teamkoordinator des S04 (alle Artikel unter RUHR24.de) weiß zwar nicht, "wie der Trainer plant und wie gut Benji durch die Woche kommt. Doch vielleicht nimmt er ihn wenigstens als Persönlichkeit mit", so der 37-Jährige weiter.

Benjamin Stambouli (FC Schalke 04) seit Ende Oktober 2019 verletzt

Eine mögliche Kadernominierung von Benjamin Stambouli käme zu diesem Zeitpunkt durchaus überraschend. Der flexibel einsetzbare Defensivspieler fällt seit dem Derby in der Bundesliga-Hinrunde gegen den BVB (26. Oktober 2019, 0:0) wegen einer Fußverletzung aus und musste dieses Jahr wiederholt Rückschläge hinnehmen.

Lange kann der bei den Fans beliebte Franzose nicht wieder im Mannschaftstraining sein, das wegen des Coronavirus und seinen Folgen unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet. Womöglich nimmt Trainer David Wagner (48) ihn aber tatsächlich als Führungspersönlichkeit mit zum S04-Spiel gegen Union Berlin (live im TV und Live-Stream). Immerhin: Sascha Riether deutete an, dass Benjamin Stambouli seinen Vertrag beim FC Schalke 04 doch noch verlängert.

Benjamin Stambouli (r.) ist beim FC Schalke 04 beliebt, geschätzt und gilt als Führungsfigur.

FC Schalke 04: Amine Harit und Omar Mascarell fallen beim S04 noch länger aus

Für Amine Harit (22) und Omar Mascarell (26) kommt die Partie in der Hauptstadt noch zu früh. "Amine hat bislang nur Lauftraining unternommen und mit dem Ball noch gar nicht trainiert", so Sascha Riether.

Omar Mascarell wird sogar "noch etwas länger brauchen. Bei ihm wollen wir nach der konservativen Behandlung kein zu frühes Risiko eingehen. Er war lange weg", so der Teamkoordinator des FC Schalke 04 weiter.

Benjamin Stambouli (FC Schalke 04): Vertrag beim S04 läuft Ende Juni aus

Amine Harit hatte sich beim 0:4 in Dortmund am 16. Mai eine Innenbandverletzung am Knie zugezogen. Omar Mascarell fehlt seit Ende Februar, als sich der S04-Kapitän im Training eine Adduktorenverletzung zuzog. 

Der Vertrag des Franzosen läuft jedoch bald aus. Jochen Schneider äußerte sich zuletzt zu einer möglichen Vertragsverlängerung von Benjamin Stambouli bei Schalke 04.

Video: Doppelpass-Runde analysiert Krise bei Schalke 04

Ob alle Rekonvaleszenten in dieser Saison noch einmal auf dem Platz stehen werden, ist unklar. Der Berater von Benjamin Stambouli hatte einen Abschied vom FC Schalke 04 schon angedeutet. Der Vertrag des Vize-Kapitäns läuft am 30. Juni aus.