Viertelfinale im DFB-Pokal

Raus mit Applaus: S04 scheitert verdient, aber unglücklich am FC Bayern 

Guido Burgstaller (r.) und der FC Schalke 04 mussten nach eigenen guten Torchancen ein Tor des FC Bayern hinnehmen.
+
Guido Burgstaller (r.) und der FC Schalke 04 mussten nach eigenen guten Torchancen ein Tor des FC Bayern hinnehmen.

Der FC Schalke 04 ist im DFB-Pokal-Viertelfinale ausgeschieden. Der FC Bayern München gewann 1:0 (1:0). 

Aufstellung FC Schalke 04: Schubert - Becker (87. Gregoritsch), Todibo, Nastasic - Kenny, McKennie, Boujellab (64. Raman), Oczipka -  Schöpf, Burgstaller, Matondo (82. Kutucu)

Aufstellung FC Bayern: Neuer - Kimmich, Pavard, Alaba, Davies - Tolisso (84. Zirkzee), Goretzka, Thiago, Müller, Coutinho - Gnabry

Anstoß: 20.45 Uhr
Endstand: 0:1 (0:1)
Tore: 0:1 Kimmich (40.)
Platzverweise: -
Schiedsrichter: Tobias Stieler (38, Hamburg)

>>> Live-Ticker aktualisieren <<<

22.38 Uhr: Abpfiff. Der FC Schalke 04 ist nach einer 0:1-Niederlage gegen den FC Bayern aus dem DFB-Pokal-Viertelfinale ausgeschieden.

Die Gäste hatten unter dem Strich gefühlt 90 Prozent Ballbesitz, aber nur wenige zwingende Torchancen. Der S04 hielt mit sehr viel Disziplin, aber wenigen Offensiv-Aktionen dagegen.

Die wenigen Konter, die sich dem S04 boten, wurden nicht genau genug ausgespielt. Dennoch verkauften sich die Königsblauen unter dem Strich teuer, bedenkt man, dass sieben Spieler ausgefallen waren und die "Knappen" seit Wochen kein Spiel mehr gewinnen, geschweige denn ein Tor schießen.

Jetzt geht es für Schalke gegen die TSG Hoffenheim (zum Live-Ticker). Dann sollen endlich wieder drei Punkte eingefahren werden. 

Die Leistung gegen den FC Bayern war zumindest ein Schritt in die richtige Richtung. Ob Schalke gegen die TSG Hoffenheim (die Partie wird live im TV und im Live-Stream übertragen) wieder zurück in der Erfolgsspur findet, bleibt abzuwarten.

90. Minute: Der FC Bayern lässt sich bei jeder Eckball natürlich jetzt Zeit. Dem S04 rennt die Zeit davon.

90. Minute: Benito Raman sieht nochmal die Gelbe Karte, der S04 ist außer sich wegen der Entscheidung. Derweil werden drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

90. Minute: Die letzte Spielminute läuft.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: S04 setzt voll auf Offensive

88. Minute: Freistoß FC Bayern aus 18 Metern halblinker Position, doch David Alaba verzieht.

87. Minute: Michael Gregoritsch ersetzt Timo Becker.

86. Minute: Weston McKennie trifft Thiago, der dann mit seinen zehn Rollen danach auch nach Hollywood gehen könnte. Weston McKennie sieht trotzdem die Gelbe Karte.

85. Minute: Die letzten fünf Minuten im DFB-Pokal-Viertelfinale? Der FC Bayern führt nach wie vor mit 1:0 beim FC Schalke 04, der selten an den Ball kommt.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Ahmed Kutucu beim S04 im Spiel

84. Minute: Der FC Bayern wechselt zum ersten Mal aus. Corentin Tolisso weicht für Joshua Zirkzee.

82. Minute: Der FC Schalke 04 wechselt zum zweiten Mal. Ahmed Kutucu ersetzt Rabbi Matondo.

79. Minute: Der Ball wird verlängert und Serge Gnabry lauert am zweiten Pfosten, schießt den Ball aber ans Außennetz.

79. Minute: Es folgt der 13. (!) Eckball für den FC Bayern. Der S04 steht bei einem.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: S04 verpasst gute Konter-Chance

77. Minute: Ein Pass von Joshua Kimmich gerät fast zu kurz, Manuel Neuer muss weit aus seinem Tor eilen und per Grätsche klären. Glück für den FC Bayern, sonst wäre Guido Burgstaller dagewesen.

76. Minute: Schalke bietet sich eine Konter-Chance. Doch erst läuft Rabbi Matondo nicht gut, dann ist eine Flanke von Weston McKennie zu ungenau. Da war mehr drin.

75. Minute: Die letzten 15 Minuten sind angebrochen - sofern es keine Verlängerung gibt. Der FC Bayern bekommt wieder einen Eckball zugesprochen. Hier steht es 1:12.

72. Minute: Der FC Schalke 04 erfährt nach wie vor zu selten Entlastung. Das Einzige, was den S04 gegen den FC Bayern hoffen lässt, ist die knappe Führung.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Leon Goretzka scheitert mit Fallrückzieher

72. Minute: Leon Goretzka setzt zum Fallrückzieher aus 16 Metern an und schießt den Ball aber auf, statt ins Tor.

69. Minute: Das war knapp. Ein Eckball vom FFC Bayern von der rechten Seiten wird verlängert und beinahe trifft dann Leon Goretzka zum 2:0, doch er war zu überrascht. Der Ball geht haudünn links am Tor vorbei.

68. Minute: David Alaba bleibt mit dem fälligen Freistoß aus 22 Metern an der S04-Mauer hängen.

66. Minute: Matija Nastasic foult Corentin Tolisso, doch mit dem Pfiff ist der FC Schalke 04 gar nicht einvertanden. Neben dem Innenverteidiger sieht auch Guido Burgstaller wegen Meckerns die Gelbe Karte.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Benito Raman verpasst S04-Ausgleich

65. Minute: Und da ist fast der Ausgleich! Timo Becker erobert den Ball gegen Thomas Müller, Weston McKennie schickt dann Rabbi Matondo auf die Reise. Der spielt flach von der rechten Seite in die Mitte, etwas zu kurz, Joshua Kimmich irritiert noch Benito Raman, der trotzdem zum Schuss kommt. Aber zu harmlos. In die Arme von Manuel Neuer.

64. Minute: Der FC Schalke wechselt zum ersten Mal. Benito Raman ersetz Nassim Boujellab. Es wird offensiver beim S04 - wird auch Zeit.

63. Minute: Der FC Bayern muss im letzten Moment einen Schussversuch von Weston McKennie abwehren. Eckball für den S04. Doch den können die Gäste abwehren.

60. Minute: Latte! Coutinho dribbelt auf der linken Seite, zieht nach innen und schlenzt den Ball nach rechts - etws zu ungenau. Der Ball geht auf die Latte.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: S04 wird hinten reingedrück

57. Minute: Aktuell sieht das Spiel wieder wie Großteile in der ersten Halbzeit aus: Alle Spieler stehen in der Hälfte des FC Schalke 04. Außer Manuel Neuer, der lauert kurz hinter der Mittellinie.

55. Minute: Nassim Boujellab foult Benjamin Pavard. Kurz zuvor hatte er auch schon einmal einen Pfiff gegen sich hinnehmen müssen. Beim nächsten Mal wird wohl eine Gelbe Karte fällig.

52. Minute: Fußball gespielt wird natürlich auch noch. Der FC Bayern hatte schon wieder zwei Eckbälle. Der zweite verkommt zur Lachnummer, als Joshua Kimmich auf der Grundlinie zu Coutinho spielen will. Der Ball landet aber direkt im Aus.

47. Minute: Wieder gibt es neue Banner in der Nordkurve des FC Schalke 04. Die Ultras Gelsenkirchen halten "Die Medien schreien und Schalke spricht. Nachgedacht wird wieder nicht. Sauber Vorstand" hoch. In der Ecke der Hugos hängen gleich zwei Banner. Zum einen "Wer im Glashaus sitzt, sollte erst mit CT reden" und "Die Werte" unseres Vereins habt ihr mit Tönnies verraten. Spart euch eure Stellungnahmen".

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Keine Wechsel in der Halbzeitpause

21.48 Uhr: Die zweite Halbzeit ist freigegeben. Es gab keine Wechsel.

21.47 Uhr: Die Mannschaften sind zurück auf dem Rasen. Gleich kann es weitergehen.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Halbzeit und der S04 liegt zurück

21.31 Uhr: Halbzeit auf Schalke und der FC Bayern führt durch ein Tor von Joshua Kimmich aus der 40. Spielminute mit 1:0. Dabei hatte der S04 in Person von Alessandro Schöpf und Guido Burgstaller gute Chancen auf die eigene Führung.

Letzterer traf sogar einmal, doch das Tor wurde wegen Abseitsstellung nicht anerkannt. Im Laufe der ersten Halbzeit schnürte der FC Bayern den FC Schalke 04 dann immer mehr in der eigenen Hälfte ein, sodass es kaum noch Entlastung für die Königsblauen gibt. Ein bislang ordentlicher Auftritt wurde aber (noch) nicht belohnt.

Derweil hielten sich befürchtete Proteste seitens der Fans bislang größtenteils zurück. Zumindest was eine mögliche Beleidigung angeht. Dennoch schossen die Fans des FC Schalke 04 wegen Dietmar Hopp gegen den DFB.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Leon Goretzka verpasst nächstes Tor

44. Minute: Thiago spielt einen starken Pass genau mittig durch die Abwehr. Leon Goretzka kommt an den Ball, dreht sich und schießt aus 16 Metern. Doch der Ball geht klar über das Tor.

43. Minute: Bitter für den FC Schalke 04, der zuletzt aber schon immer mehr vor das eigene Tor hineingedrängt wurde. Die Führung ist mittlerweile nicht unverdient, wenngleich der S04 auch seine Torchancen hatte.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Joshua Kimmich trifft zur Führung

40. Minute: TOR FÜR DEN FC BAYERN! Einen Eckball von der linken Seite wehrt der FC Schalke 04 zwar ab, doch hinten rechts am Strafraum steht Joshua Kimmich, der zu spät angegriffen wird und der dann platziert unten links zum 1:0 für die Gäste einschießt.

38. Minute: Fast das 0:1 durch ein Eigentor! Jean-Clair Todibo will eine lange Flanke in den Strafraum per Kopf klären, doch er köpft auf das eigene Tor. Markus Schubert muss sich gewaltig strecken, um den Ball über die Latte zum Eckball zu lenken. Der bringt dann nichts ein. 

38. Minute: Eines kann schon jetzt konstatiert werden: Der FC Schalke 04 weiß bislang gegen den FC Bayern zu überraschen. Viele hatten mit einem eindetigem Ergebnis für die Gäste gerechnet. Doch es steht weiter 0:0 und gleich ist Halbzeit.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: S04 ist kaum noch am Ball

34. Minute: Der FC Bayern schnürrt den FC Schalke 04 mittlerweile schon lange in seiner Hälfte ein. Wenn der S04 nicht zwischendurch Entlastung schafft, wird das noch ein schweres Stück Arbeit.

31. Minute: Der FC Schalke 04 muss im Moment zwei Eckbälle des FC Bayern in Folge überstehen. Schafft er aber auch schadlos.

30. Minute: Jonjoe Kenny räumt Coutinho hart, aber fair an der Seitenlinie ab. Der Brasilianer schaut sich verdutzt um, dass es keinen Freistoß gibt. Die Fans des S04 feiern die Aktion.

27. Minute: Coutinho bleibt an der Mauer hängen.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Guido Burgstaller verpasst S04-Führung erneut

26. Minute: Gefährliche Freistoßposition für den FC Bayern nach einem Foulspiel von Weston McKennie, 20 Meter halblinks vor dem Tor des FC Schalke 04. Der Schalker trifft zwar bei einer Grätsche klar den Ball, räumt aber ebenso den Fuß von Corentin Tolisso ab.

25. Minute: Eine lange Freistoßflanke von Bastian Oczipka tippt vor Manuel Neuer auf, der einen Zentimeter früher am Ball ist als Guido Burgstaller. Das war knapp.

24. Minute: Glück für Schalke! Thomas Müller kommt nach einer Billard-Aktion frei aus 16 Metern zum Schuss. Den tupfenden Ball jagt er aber in die Nordkurve vom FC Schalke 04.

22. Minute: Thiago zimmert aus 18 Metern volley auf das S04-Tor. Markus Schubert klärt stark mit den Fäusten und bekommt Applaus. Das wird dem jungen Schlussmann gut tun.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: S04-Tor durch Guido Burgstaller zählt nicht

20. Minute: Tor für den S04 - doch die Fahne wird gehoben! Ein Pass von Rabbi Matondo nach einem Konter misslingt, doch so kommt Guido Burgstaller an den Ball, der mit einer Grätsche vor Manuel Neuer an den Ball kommt und den Ball im Tor versenkt. Doch der Linienrichter hebt die Fahne. Es bleibt nach langer Überprüfung durch den Videoschiedsrichter beim 0:0.

16. Minute: Kaum geschrieben, fast das 0:1. Erst ein langer Ball auf die rechte Seite, den dann Benjamin Pavard in den Rückraum legt. Leon Goretzka zieht direkt aus 15 Metern ab, knapp links vorbei.

16. Minute: Der FC Schalke 04 ist bislang sehr giftig in den Zweikämpfen und zieht sich mit zehn Spielern tief in die eigene Hälfte zurück, wenn der FC Bayern am Ball ist. Wenn der S04 das lange halten kann, ist vielleicht eine Überraschung in der Luft.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Guido Burgstaller scheitert an der Latte

12. Minute: Latte! Weston McKennie setzt sich auf der rechten Seite stark gegen zwei Spieler durch und flankt in die Mitte. Guido Burgstaller muss springen, um an den Ball zu kommen und mit einem halb Volley-, halb Kung-Fu-Schuss landet das runde Leder an der Oberkante der Latte.

10. Minute: Guido Burgstaller setzt sich gegen Joshua Kimmich durch, schließt dann aber überhastet ab. Sein Schuss aus 25 Metern wird zur Rückgabe für Manuel Neuer.

10. Minute: Widmen wir uns dem Sportlichen. Bislang hält der FC Schalke 04 überraschend gut dagegen. Eine Torchance hatte der FC Bayern bislang noch nicht.

9. Minute: Die Banner vom S04 wurden übrigens schnell wieder eingerollt. Ob es das mit dem Protest dann war oder ob noch etwas kommt?

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: S04-Fans protestieren gegen den DFB

5. Minute: Da ist fast das 1:0! Alessandro Schöpf wird links am Strafraum bedient und will den Ball unten rechts reinschlenzen. Manuel Neuer kommt nicht mehr an den Ball, der dann knapp am Tor vorbeirauscht.

2. Minute: Die S04-Fans haben Diemtar Hopp nicht beleidigt. Doch es gibt trotzdem einen Protest-Banner: "Dementer Fußball-Bund Zusagen gegen Kollektivstrarafen vergessen. versucht ihr nun uns Fans mit Spielbrauch zu eprssen?"

20.45 Uhr: Das Spiel hat pünktlich begonnen. Schiedsrichter Tobias Stieler hat die Partie freigegeben.

20.42 Uhr: Die große Frage: Werden die Fans des FC Schalke 04 heute auch gegen Dietmar Hopp, dem Mäzen der TSG Hoffenheim, protestieren? Die Spannung dahingehend ist spürbar.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: S04 pfeifen bei Manuel Neuer und Leon Goretzka

20.37 Uhr: Bei Verkündung der Aufstellung des FC Bayern gab es deutliche Pfiffe gegen Manuel Neuer und Leon Goretzka. Die beiden Ex-Schalker sind bei den S04-Fans nach wie vor nicht gut gelitten.

20.25 Uhr: Kurzer Blick zum anderen Viertelfinal-Spiel, das heute stattfindet: Fortuna Düsseldorf muss gegen den Viertligisten 1. FC Saarbrücken in die Verlängerung! Nach 90 Minuten steht es 1:1 unentschieden.

Der Ausgleichstreffer für den Bundesligisten fiel erst kurz vor Schluss, nachdem die Fortuna wenige Minuten zuvor noch mit einem Elfmeter gescheitert war. Das 1:1 bereitete dann übrigens der Torwart per Kopfball nach einem Eckball vor.

20.07 Uhr: Spannend dürfte zu beobachten sein, wie der FC Schalke 04 im Laufe des Spiels mit Einwechslungen reagiert. Als der unerfahrene Timo Becker sein Startelf-Debüt gegen den SC Paderborn feierte, musste er nach 82 Minuten entkräftet ausgewechselt werden.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: S04 verzichtet zunächst auf zwei Stützen

20.01 Uhr: Auf der S04-Bank gegen den FC Bayern sitzen übrigens  Alexander Nübel, Malick Thiaw, Levent Mercan, Amine Harit, Ahmed Kutucu, Benito Raman und Michael Gregoritsch. Es wirkt so, als wenn Trainer David Wagner mit den wenig übriggebliebenen Stützen wie Amine Harit und Benito Raman nicht auch noch ins Risiko für die Bundesliga gehen will.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Guido Burgstaller heute S04-Kapitän

19.52 Uhr: Guido Burgstaller wird den FC Schalke 04 übrigens heute als Kapitän auf das Spielfeld führen.

19.48 Uhr: Natürlich haben auch die Gäste ihre Startelf schon bekanntgegeben. Die Aufstellung sieht wie folgt aus:

Neuer - Kimmich, Pavard, Alaba, Davies - Tolisso - Goretzka, Thiago  - Müller, Coutinho - Gnabry

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: S04 überrascht mit Aufstellung

19.38 Uhr: Da sind gleich mehrere Überraschungen beim S04 dabei. Anscheinend spielt der FC Schalke 04 auch mit einer Fünfer-Abwehrkette.

Schubert - Becker, Todibo, Nastasic - Kenny, McKennie, Boujellab, Oczipka -  Schöpf, Burgstaller, Matondo

19.30 Uhr: Der FC Schalke 04 hat soeben seine Startelf bekanntgegeben.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Alexander Nübel auf der S04-Bank

18.47 Uhr: Sky-Reporter Dirk große Schlarmann berichtet, dass Alexander Nübel auf der Bank der Königsblauen sitzt. Tagsüber war die Frage aufgekommen, ob das Sinn mache, wenn der Torwart sowieso aus dem Tor genommen würde.

Trainer David Wagner ist aber offenbar der Meinung, dass er im Notfall eingewechselt werden kann. Ersatztorhüter Markus Schubert ist seit circa zehn Tagen im Mannschaftstraining, nachdem er dort wegen Patellasehnenprobleme fast vier Wochen gefehlt hatte.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: S04 und FCB würden gemeinsam Platz sofort verlassen

17.07 Uhr: Die "Causa Hopp" prägt auch das Viertelfinale im DFB-Pokal zwischen Schalke 04 und dem FC Bayern. Am gestrigen Abend trafen sich laut ntv S04-Finanzvorstand Peter Peters (57), Raimond Aumann (56/Direktor Fan- und Fanclubbetreuung bei Bayern München), Vertreter des DFB und der Polizei, um etwaige Szenarien durchzusprechen.

Laut Bild (Bezahlartikel) geschah dies mit dem Ergebnis, dass beide Mannschaften direkt beim ersten Hass-Plakat oder dem ersten Schmähgesang gegen Dietmar Hopp (79) gemeinsam den Platz verlassen. Kurios: Wird Ex-Schalker Manuel Neuer (33) als "H.......n" beleidigt, wird das Spiel laut Bild fortgesetzt.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Ultras Gelsenkirchen planen Aktion

Während sich die aktive Fanszene der Münchener nach den Zwischenfällen ins Sinsheim am Abend wohl zurückhalten wird, planen die Ultras Gelsenkirchen eine Aktion. Nach RUHR24-Informationen soll es sich dabei um kreativen Protest handeln - nicht um Beleidigungen. Denkbar ist beispielsweise, dass auch Clemens Tönnies (63) oder andere Skandale der jüngeren Bundesliga-Vergangenheit Teil der Proteste sind.

Dazu passt, dass die aktive Fanszene von Schalke 04 sich auch in der Vergangenheit aus den offenen Anfeindungen gegen Dietmar Hopp weitestgehend raushielt. Noch dazu kündigte der Vorstand bereits vor der Krisensitzung mit den Münchenern an, dass die Mannschaft des S04 bei Beleidigungen gegen den Mäzen das Spielfeld geschlossen verlassen wird.

12.47 Uhr: Der FC Bayern muss im DFB-Pokal-Viertelfinale beim FC Schalke 04 ohne Verteidiger Jerome Boateng (31) auskommen. Wie Bild und Sport Bild berichten, ist der Weltmeister von 2014 wegen Magen-Darm-Problemen gar nicht erst mit nach Gelsenkirchen gereist.

Außerdem muss der Titelverteidiger am Abend in der Veltins-Arena auf Lucas Hernandez (24) verzichten. Der Franzose wurde laut Bild am Montag (2. März) mit einer leichten Sehnen-Reizung vom Trainingsgelände abgeholt.

Alexander Nübel (2.v.l.) wird im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen den FC Bayern München wohl nicht im Tor von Schalke 04 stehen.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Markus Schubert statt Alexander Nübel im Tor

Update, Dienstag (3. März), 08.56 Uhr: Die Torwart-Frage vor dem Pokalspiel gegen den FC Bayern München scheint offenbar geklärt. Nach übereinstimmenden Informationen von Sky und Bild steht Markus Schubert (21) am Abend zwischen den Pfosten. David Wagner (48) reagiert damit auf die zuletzt schwachen Auftritte von Alexander Nübel (23). Bild-Reporter Marc Siekmann zufolge gilt der Torwartwechsel auch über das Pokalspiel hinaus. 

Update, Montag (2. März), 14.14 Uhr: Die vermutlich spannendste Frage blieb auf der Pressekonferenz soeben unbeantwortet. Trainer David Wagner (48) verriet nicht, wer im Tor der Königsblauen stehen wird. 

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Torhüter-Besetzung beim S04 unklar

"Ich möchte die Thematik hier nicht in der Pressekonferenz anschneiden. Ich möchte erst mit beiden sprechen, ehe ich es hier thematisiere", so der 48-Jährige vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale gegen den FC Bayern.

Damit ist weiter unklar, ob Alexander Nübel (23) oder Markus Schubert (21) im Tor des S04 stehen wird. Alexander Nübel, der im Sommer ablösefrei nach München wechseln wird, zeigte sich zuletzt zum wiederholten Male stark verunsichert.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Alexander Nübel oder Markus Schubert im DFB-Pokal

Nach der Pleite in Köln (0:3), wo dem 23-Jährigen erneut ein grober Fehler unterlief, skandierten die Fans des FC Schalke 04 "Nübel raus!". Beim Torhüter der "Knappen" flossen daraufhin Tränen.

Gut möglich daher, dass Markus Schubert im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen den FC Bayern im Tor stehen wird. Der 23-Jährige ist aber nach mehrwöchigen Problemen an der Patellasehne erst seit gut einer Woche wieder im Training.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: S04-Trainer David Wagner verrät nichts

David Wagner schloss aus, dass Michael Langer (35), der dritte Torhüter des S04, infrage käme. Ob eine Entscheidung für das morgige Spiel für die restliche Saison gelte, ließ der 48-Jährige unbeantwortet.

"Wie ich vorher sagte, werde ich erst einmal Gespräche führen." Was er sagen konnte, ist, dass die personellen Alternativen für das DFB-Pokal-Viertelfinale, vor dem Schalke zu einem Krisengipfel lädt, gegen den FC Bayern weiter sehr rar sind.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Sechs Spieler fallen beim S04 aus

Neben Benjamin Stambouli (29) und Salif Sané (29), fallen auch Ozan Kabak (19), Daniel Caligiuri (32), Omar Mascarell (27), Suat Serdar (22) und Juan Miranda (20) definitiv aus. "Der Bus bei der morgigen Anfahrt wird relativ leer sein", so David Wagner.

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker des DFB-Pokal-Viertelfinales zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Bayern München. Anpfiff in der Veltins-Arena ist am Dienstag (3. März) um 20.45 Uhr. +++

Vorbericht: FC Schalke - FC Bayern München im Live-Ticker

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 steht vor dem Pokal-Kracher gegen den FC Bayern München mit dem Rücken zur Wand. Die 0:3-Schlappe gegen den 1. FC Köln (der Schalke-Ticker zum Nachlesen) markierte den vorläufigen Höhepunkt einer bedenklichen Negativserie von sechs sieglosen Spielen in der Bundesliga (Tordifferenz: 1:14).

Gegen den FC Bayern München schließt sich nun der Kreis, denn die schwarze Serie des FC Schalke 04 nahm ihren Auftakt am 25. Januar in der Allianz Arena, als man ein 0:5-Debakel hinnehmen musste.

Schalke 04 - FC Bayern im Live-Ticker: Steht Alexander Nübel gegen seinen Ex-Verein im Kasten?

Damals stand beim S04 noch Markus Schubert (21) als Vertretung für den rot-gesperrten Alexander Nübel (23) im Tor. Inzwischen ist die nominelle Nummer eins wieder in den königsblauen Kasten zurückgekehrt. 

Man darf gespannt sein, ob Alexander Nübel (so steht der Schalke-Torwart im direkten Vergleich mit Manuel Neuer) auch gegen den FC Bayern München noch das Vertrauen von Trainer David Wagner (48) genießt. Schließlich leistete er sich am Wochenende gegen den 1. FC Köln wieder einen Patzer.

FC Schalke 04 - FC Bayern München: Alexander Nübel oder Markus Schubert?

Es folgten Pfiffe von den Schalke-Fans und Tränen beim Torhüter, der im Sommer ausgerechnet zum FC Bayern München wechselt. Die psychische Situation ist für Alexander Nübel also alles andere als einfach.

Andererseits: Ersatzmann Markus Schubert hat keine guten Erinnerungen an den FC Bayern. Als der FC Schalke 04 im Januar mit 0:5 in München unterging, leistete auch er sich einen kapitalen Fehlgriff. Wer auch immer am Dienstag im Tor steht, er benötigt diesmal einen Sahnetag, um dem S04 ins DFB-Pokal-Halbfinale zu verhelfen.