Bastian Oczipka beim S04 Dauerbrenner

S04-Trainer Manuel Baum nennt Details: Warum Hamza Mendyl bei Schalke keine Rolle spielt

Bastian Oczipka FC Schalke 04 Hamza Mendyl
+
Bastian Oczipka (l.) erhält beim FC Schalke 04 immer den Vorzug gegenüber Hamza Mendyl.

Bastian Oczipka spielt beim S04 praktisch immer. Warum bekommt Hamza Mendyl nie eine Chance? Trainer Manuel Baum versucht es mit einem Erklärungsansatz.

Gelsenkirchen – Wenn am Freitag (30. Oktober) der FC Schalke 04 gegen den VfB Stuttgart (zum Live-Ticker) spielt, dann ist nicht die größte königsblaue Sorge, welchen Linksverteidiger Trainer Manuel Baum (41) aufstellt. Im Gegensatz zur langen verwaisten rechten Seite, gibt es im Kader des S04 für „hinten links“ immerhin mehrere Optionen.

NameHamza Mendyl
Geboren21. Oktober 1997 (Alter 23 Jahre), Casablanca, Marokko
Gewicht73 Kg
Größe1,79 Meter
Aktuelle TeamsFC Schalke 04, Marokkanische Nationalmannschaft
Beitrittsdaten2016 OSC Lille, 2018 FC Schalke 04, 2019 FCO Dijon

FC Schalke 04: Dauerbrenner Bastian Oczipka beim und rund um den S04 beliebt

Doch dort spielt im Prinzip immer nur einer: Bastian Oczipka (31). Der 31-Jährige wird rund um den FC Schalke 04 sehr geschätzt.

Menschlich ist der Ex-Frankfurter über jeden Zweifel erhaben. Ein Typ, der nicht wie viele andere Profis in der heutigen Zeit abgehoben ist. Bodenständig und freundlich ist der Familienvater, der mit seiner Meinung aber nicht hinter dem Berg hält, was ihm auch einen Platz im blau-weißen Mannschaftsrat gebracht hat (alle News zum S04 auf RUHR24.de).

FC Schalke 04: Bastian Oczipka überzeugt beim S04 kaum noch

Allerdings überzeugt Bastian Oczipka sportlich eher selten. Der Linksverteidiger ist zwar bekannt dafür, eigentlich wenige Fehler im Spiel zu produzieren.

Doch offensiv bringt sich der 31-Jährige beim FC Schalke 04 entweder wenig bis gar nicht ein oder aber ist bei seinen Versuchen zu ungefährlich. Noch dazu haben sich ungewöhnlich viele einfache Fehler beim Dauerbrenner in der jüngeren Vergangenheit eingeschlichen.

Auch Trainer Manuel Baum (r.) setzt beim FC Schalke 04 immer auf Bastian Oczipka.

FC Schalke 04: In Hamza Mendyl hat Bastian Oczipka beim S04 theoretisch Konkurrenz

Trotzdem spielt Bastian Oczipka Woche für Woche, Monat für Monat, Jahr für Jahr. Dabei sitzt eine Alternative auf der Bank.

Im Gegensatz zum ausgeliehenen Rechtsverteidiger Kilian Ludewig (20), der konkurrenzlos die Saison wird bestreiten dürfen, könnte Hamza Mendyl (23) dem routinierten Linksverteidiger aus Bergisch-Gladbach Feuer machen. Schenkt man Manuel Baum Glauben, dann tut er das wohl auch grundsätzlich.

FC Schalke 04: Trainer Manuel Baum lobt Hamza Mendyl

„Er ist auf jeden Fall eine Alternative. Schon die ganze Zeit über. Er hat diese Woche richtig gut trainiert und einen richtig guten Eindruck hinterlassen“, sagte der 41-Jährige am Donnerstag (29. Oktober) auf der Pressekonferenz.

Es folgt von Manuel Baum in dem Zusammenhang kein ‚Aber‘. Dafür aber ein irritierender Vergleich, warum Bastian Oczipka immer an Stelle von Hamza Mendyl spielt.

FC Schalke 04: Hamza Mendyl hat seine Stärken laut Manuel Baum in der Offensive

„Ich finde, dass er in einer offensiven Ausrichtung seine Stärken besser einbringen kann, als wenn es darum geht, nur das Tor zu verteidigen.“

Angesichts der Horror-Zahlen beim FC Schalke 04 inklusive einer erschreckend mauen Ausbeute, was die erzielten Treffer angeht, spräche dann eigentlich mehr für Hamza Mendyl und weniger für Bastian Oczipka. Beim FC Bayern (0:8), bei RB Leipzig (0:4) sowie beim BVB (0:3) galt das zwar nicht. Doch ansonsten gäbe es für den S04 keinen Grund, sich einzuigeln.

S04-Torhüter Rönnow im Video: „Team braucht Selbstbewusstsein“

FC Schalke 04: Hamza Mendyl hat gegen Bastian Oczipka wohl keine Chance

Trotzdem spricht wenig dafür, dass nun plötzlich Hamza Mendyl an Stelle von Bastian Oczipka spielt. Wer tatsächlich am Freitag (30. Oktober) von Beginn an aufläuft, können Fans nur am Fernseher verfolgen.

Denn Zuschauer sind wegen der Corona-Folgen erneut nicht zugelassen. Immerhin: Das Heimspiel des FC Schalke 04 gegen den VfB Stuttgart ist live im TV und Stream zu sehen.

FC Schalke 04: Hamza Mendyl und Bastian Oczipka haben bis Sommer 2023 beim S04 Vertrag

„Wir stellen uns jede Woche die Fragen, wen wir wo aufstellen. Morgen brauchen wir die Spieler, die die meiste Energie auf den Platz bringen“, erklärte Manuel Baum kryptisch.

Trainer Manuel Baum hat beim FC Schalke 04 auf gewissen Positionen nicht unbedingt die Qual der Wahl.

Klar ist, dass Hamza Mendyl beim FC Schalke 04 noch bis Sommer 2023 unter Vertrag steht. Gleiches gilt auch für Bastian Oczipka, dem aber noch eher eine Zukunft beim S04 zugetraut wird, als seinem Konkurrenten.

Dabei zahlten die Königsblauen einst über 6 Millionen Euro für Hamza Mendyl, der in der vergangenen Saison nach Frankreich verliehen wurde. Bastian Oczipka hingegen rennt seit Sommer 2017 die linke Seite des S04 rauf und runter. In der Zeit kommt er auf 101 Spiele. Vorlagen gelangen ihm in der Zeit 17 – zusätzlich zu einem Tor.