S04 derzeit in Österreich

Schalke 04 gegen Aris Saloniki live im Stream und TV: So ist heute das Testspiel zu sehen

Das Testspiel des FC Schalke 04 gegen Aris Saloniki ist live und kostenlos im Stream und TV zu sehen.
+
Das Testspiel des FC Schalke 04 gegen Aris Saloniki ist live und kostenlos im Stream und TV zu sehen.

Der FC Schalke 04 absolviert heute um 13 Uhr ein Testspiel gegen Aris Saloniki. Die Partie des S04 ist live im Stream und TV zu sehen.

  • Nach langem Warten beim FC Schalke 04 steht fest, dass am Freitag (28. August) ein Testspiel stattfinden kann.
  • Die Partie gegen den griechischen Erstligisten Aris Saloniki wird um 13 Uhr angepfiffen und live sowie kostenlos im Stream und TV übertragen.
  • Der S04 wird bei seinem vierten Testspiel in der Vorbereitung auf mindestens acht Spieler verzichten müssen.

Längenfeld/Tirol - Ursprünglich wollte der FC Schalke 04 in seinem Trainingslager in Längenfeld (Österreich) drei Testspiele absolvieren. Das gegen die Würzburger Kickers musste am vergangenen Montag (24. August) wegen eines Corona-Falls im Team aber kurzfristig abgesagt werden.

Schalke 04 - Aris Saloniki: Testspiel in Österreich live und kostenlos im Stream und TV zu sehen

Zum Plan der Königsblauen für den Aufenthalt in Tirol zählten zudem noch zwei Testspiele am Freitag (27. August). Eigentlich sollten um 13 und um 16 Uhr zwei Partien ausgetragen werden. Davon ist nun aber nur noch eines übrig geblieben (alle S04-Artikel auf RUHR24.de).

Um 13 Uhr spielt der FC Schalke 04 gegen PAE Aris Thessaloniki, besser bekannt als Aris Saloniki. Das Duell mit dem griechischen Erstligisten ist, ebenso wie das Schalke-Testspiel gegen Bochum, live und kostenlos im Stream und TV zu sehen. Wir zeigen, wie.

Schalke 04 - Aris Saloniki: Testspiel live und kostenlos im YouTube-Stream des S04

  • Das Testspiel zwischen dem FC Schalke 04 und Aris Saloniki wird am Freitag, 28. August, um 13 Uhr angepfiffen.
  • Schalke überträgt live im Stream auf dem eigenen YouTube-Kanal.
  • Ein TV-Sender überträgt das Spiel nicht live, dennoch ist es im TV zu sehen.
  • Wer ein Smart-TV hat, kann einfach die passende YouTube-App aufrufen.
  • Außerdem besteht darüber hinaus die Möglichkeit, ein mobiles Endgerät, wie beispielsweise einen Laptop, mithilfe eines HDMI-Kabels mit dem Fernsehgerät zu verbinden.

Schalke 04 - Aris Saloniki: Testspiel im Live-Ticker statt live und kostenlos im Stream und TV

Trotz des Corona-Falls rund um den S04 wird die Partie übrigens vor Zuschauern ausgetragen. 736 dürfen in das Stadion Kematen in Tirol.

Wer weder im Stadion vor Ort sein noch das Spiel live und kostenlos im Stream oder TV gucken kann, hat noch eine weitere Option: RUHR24.de bietet einen Live-Ticker zum Testspiel des FC Schalke 04 gegen Aris Saloniki an. Hier gibt es alle Informationen vor dem Spiel zum Personal, Aussagen sowie die Aufstellung und natürlich Highlights und (hoffentlich) Tore.

Von den drei Torhütern des FC Schalke 04 ist derzeit nur Ralf Fährmann fit.

Schalke 04 - Aris Saloniki live im kostenlosen Stream und TV: S04 will zweites Testspiel gewinnen

Die Verantwortlichen des FC Schalke 04 hatten zuletzt auch gefordert, dass der nächste Testspiel-Auftritt besser sein muss, als gegen den SC Verl und KFC Uerdingen. Ob das gegen Aris Saloniki gelingt?

Vor den Pleiten gegen die Drittligisten, hatten die Königsblauen 5:1 gegen den Zweitligisten VfL Osnabrück gewonnen. Folgt nun der zweite Erfolg? WA.de berichtet ebenfalls davon, wie die Partie live im Stream und am TV verfolgt werden kann.

Schalke 04 - Aris Saloniki: Mindestens acht Spieler fallen beim S04 aus

Klar ist schon jetzt, dass der FC Schalke 04 nicht in Bestbesetzung auflaufen kann. Gegen Aris Saloniki fallen mindestens acht Spieler aus. Neben Weston McKennie, der vor einem Wechsel zu Juventus Turin steht, befinden sich Salif Sané und Omar Mascarell noch im Aufbautraining.

Sie werden wohl auch im darauffolgenden Testspiel des FC Schalke 04 gegen den VfL Bochum (zum Live-Ticker) fehlen.

Video: Nach positiven Corona-Test – Trainingsbetrieb läuft beim S04 wieder

Außerdem durften Markus Schubert, Michael Langer, Alessandro Schöpf, Benito Raman und Guido Burgstaller zuletzt nicht mit der Mannschaft trainieren. Deswegen hatte der S04 mit Torwart Sören Ahlers und Abwehrspieler Mika Hanraths schon zwei Spieler aus der U23 ins Trainingslager nach Längenfeld bringen lassen.