Abgang besiegelt

Schalke 04: Transfer wohl fix – Amine Harit verabschiedet sich mit emotionalem Video von Fans

Amine Harit guckt bedrückt
+
Amine Harit verabschiedet sich von Schalke 04. Das Video ist emotional.

Jetzt ist es beschlossene Sache: Amine Harit verlässt Schalke 04. Doch er geht nicht leise und wendet sich noch einmal an die S04-Fans.

Gelsenkirchen – Was sich lange anbahnte, ist nun gewiss: Amine Harit verlässt den FC Schalke 04. Der Transfer scheint fix zu sein. In einem emotionalen Instagram-Video nimmt er Abschied vom Verein.

Amine Harit verlässt Schalke 04: S04-Profi veröffentlicht emotionalen Abschied auf Instagram

Den 24-Jährigen zieht es übereinstimmenden Informationen zufolge zu Olympique Marseille. Die Gerüchte verdichteten sich in den vergangenen Tagen. Schalke bestätigte die Transfer-Gespräche um Amine Harit mit dem Klub. Nachdem ein Instagram-Foto bereits die Ankunft des langjährigen S04-Profis in Frankreich verkündet hatte, veröffentlichte er jetzt auch ein emotionales Abschiedsvideo.

Ein letztes Mal wendet sich Amine Harit an die Fans von Schalke 04. Via Instagram veröffentlicht er ein emotionales Video.

Das Video zeigt Tore von Amine Harit, aber auch wie der Profi auf dem Gelände von Schalke 04 Abschied nimmt. In dem Text wendet sich auch an die blau-weißen Fans: „Liebe Schalker, so habe ich mir den Abschied nicht vorgestellt. Aber unsere Geschichte geht nun zu Ende“, schreibt er.

Schalke 04: Amine Harit wendet sich nochmal an die S04-Fans – emotionales Video

Er blickt auf die Zeit in Gelsenkirchen zurück: „Ich kam für die meisten von euch als ein junger Fremder hierher. Aber ihr habt mich vom ersten Tag an mit offenen Armen aufgenommen.“ Er habe in dem Trikot viel gelacht und geweint. „Durch die Höhen und Tiefen, die wir gemeinsam erlebt haben, wurde unsere Beziehung bedingungslos. Diese Gefühle werden immer Teil des Mannes sein, der ich hier geworden bin.“

Seit Sommer 2017 trägt er das blau-weiße Trikot. Damals kam er vom FC Nantes. In der Zeit auf Gelsenkirchen gründete der 24-Jährige eine Familie, wurde zweifacher Vater. Seine Kinder habe er „mit den Werten erzogen, die ich auf Schalke gelernt habe.“

Sein emotionales Instagram-Statement schließt Amine Harit mit: „Dafür werde ich euch auf ewig dankbar sein. Danke für alles, Amine“. Ein Statement des Vereins liegt noch nicht vor.

Mehr zum Thema