Ohne Chance beim S04

Schalke 04 verrät schon den neuen Klub: Ahmed Kutucu steht unmittelbar vor einem Abgang

Seit 2011 spielt Ahmed Kutucu beim FC Schalke 04. Doch der gebürtige Gelsenkirchener steht nun vor einem Wechsel.

Gelsenkirchen – Das Trainingslager des FC Schalke 04 im österreichischen Mittersill ist in vollem Gange. Satte zwölf Tage bereitet sich der Bundesliga-Absteiger auf die Saison in der zweiten Liga vor. So lange waren die Königsblauen in den vergangenen Jahren nie in der Ferienregion Hohe Tauern, mit der es einen Vertrag gibt.

NameAhmed Kutucu
Geboren1. März 2000 (Alter 21 Jahre), Gelsenkirchen
Größe1,81 Meter

Ahmed Kutucu (FC Schalke 04) verletzt: S04-Talent trainiert individuell in Gelsenkirchen

27 Spieler reisten mit dem FC Schalke 04 ins Trainingslager nach Mittersill. Ahmed Kutucu (Oberschenkelprobleme) und Rabbi Matondo (Knieprobleme) blieben hingegen in Gelsenkirchen und müssen laut Klub-Angaben individuell im Reha-Zentrum „Medicos“ arbeiten.

Das Duo könnte bei entsprechendem Verlauf theoretisch nachreisen, gaben die Königsblauen zu Protokoll. Das dürfte sich nun aber bei mindestens einem erledigt haben.

Ahmed Kutucu (FC Schalke 04) vor Transfer: S04-Stürmer zählt zu den Verkaufskandidaten

Schon vorher war klar, dass sowohl Ahmed Kutucu, der zuletzt bei Heracles Almelo eine üble Kung-Fu-Attacke einstecken musste, als auch Rabbi Matondo zu den Kandidaten zählten, die noch abgegeben werden sollten. Und im Falle von Ahmed Kutucu klappt es offenbar auch.

Neben den beiden zählen ebenso Ozan Kabak, Matija Nastasic, Hamza Mendyl, Omar Mascarell und Amine Harit dazu. Zumindest Ersterer und Letzterer sollen dem FC Schalke 04 jeweils noch eine zweistellige Millionen-Summe einspielen, um die klammen Kassen zu füllen.

Ahmed Kutucu steht beim FC Schalke 04 auf dem Abstellgleis.

Ahmed Kutucu (FC Schalke 04): Rouven Schröder kündigt Transfer zu Basaksehir Istanbul an

„Wir sind in fortgeschrittenen Gesprächen mit Ahmed und seinem Berater, aber auch mit Basaksehir Istanbul“, verriet S04-Sportdirektor Rouven Schröder am Freitag (2. Juli) im Trainingslager. „Fix ist der Transfer aber noch nicht. Warten wir das Wochenende mal noch ab.“

Zuvor hatte schon der Berater von Ahmed Kutucu einen Transfer angekündigt. „Wir werden ihn in der kommenden Saison in der Süper Lig sehen“, sagte Ersin Akan gegenüber der türkischen Nachrichtenagentur DHA.

Ahmed Kutucu (FC Schalke 04): Vertrag beim S04 läuft im Sommer 2022 aus

Fakt ist, dass der FC Schalke 04 den gebürtigen Gelsenkirchener nicht mehr wie zuletzt verleihen kann. Sein Vertrag beim S04 endet in einem Jahr – dass die „Knappen“ ihn vor einer erneuten Leihe erst einmal verlängern, ist unwahrscheinlich.

Ahmed Kutucu wird den FC Schalke 04 verlassen und bei Basaksehir Istanbul unterschreiben.

„Ahmed Kutucu hat auf Schalke nur noch ein Jahr Vertragslaufzeit. Schalke ist in die zweite Liga abgestiegen und Ahmed möchte regelmäßig für die Nationalmannschaft spielen. Aus diesem Grund wird er zu einem Verein wechseln, der um die Süper-Lig-Meisterschaft spielt“, kündigt sein Berater vollmundig an.

Ahmed Kutucu (FC Schalke 04): Berater Ersin Akan macht Werbung für den S04-Stürmer

„Ahmed Kutucu hat trotz seines jungen Alters viele Erfahrungen gesammelt und kann auf verschiedenen Positionen spielen“, wirbt sein Berater für den Stürmer des FC Schalke 04. „Wir sprechen von einem Spieler, der in der Bundesliga 45 Partien bestritten, Tore erzielt und Assists aufgelegt hat.“

Darüber hinaus verweist Ersin Akan darauf, dass sein Klient „in der Champions League gespielt hat und bis zur Nationalmannschaft aufgestiegen ist. Wir erhalten stetig Angebote.“

Ahmed Kutucu (FC Schalke 04) galt lange als Publikumsliebling beim S04

Lange Zeit galt Ahmed Kutucu beim FC Schalke 04 als Fan-Liebling. Nicht nur, weil er gebürtiger Gelsenkirchener war. Nach jeder Einwechselung riss er die Anhänger mit seinem bedingungslosen Einsatz mit.

Allerdings nahm die Begeisterung zuletzt ab. Trotz seines Engagements konnte der 21-Jährige sich nie nachhaltig durchsetzen. Weder unter mehreren Trainern beim S04, noch bei seinem Aufenthalt zuletzt in der ersten niederländischen Liga.

Ahmed Kutucu (FC Schalke 04): Bislang 52 Spiele für den S04

In 52 Spielen für die Profis der Königsblauen kommt Ahmed Kutucu bislang auf sechs Tore und vier Vorlagen. In der Champions League wurde er einmal für 18 Minuten eingewechselt.

Als Elfjähriger wechselte der Deutsch-Türke in die Jugend des FC Schalke 04 und trumpfte vor allem unter Trainer Norbert Elgert in der U19 auf. Nun scheint seine Zeit in Gelsenkirchen zu Ende zu gehen.

Rubriklistenbild: © RHR-FOTO/Tim Rehbein