S04 handelt

Schalke-Vorstand Bernd Schröder holt Verstärkung von Bayer Leverkusen

Der FC Schalke 04 besetzt einen Posten im Verein neu. Verstärkung kommt von Bayer Leverkusen.

Gelsenkirchen – Der FC Schalke 04 hat offenbar einen neuen Direktor für die Bereiche Vertrieb, Sponsoring und Service gefunden. Der S04-Vorstandsvorsitzende Bernd Schröder holt einen früheren Weggefährten nach Gelsenkirchen.

Schalke-Vorstand Schröder holt Dederichs aus Leverkusen: Neuer Direktor für den S04

Florian Dederichs kommt von Bayer Leverkusen zu Schalke 04. Er übernimmt die bisher freie Rolle des Direktors für Vertrieb, Sponsoring und Service. Das berichten die WAZ und Sky übereinstimmend.

Schalke-Vorstandsvorsitzender Bernd Schröder holt einen Weggefährten aus Leverkusen.

Dederichs und Schröder kennen sich aus gemeinsamen Zeiten beim Werksklub. Als Direktor für Marketing und Vertrieb arbeitete Schröder zwischen Mai 2019 und Januar 2022 mit Dederichs bei Bayer 04 zusammen, ehe er zu Schalke 04 wechselte.

Schalke 04: Florian Dederichs kommt von Bayer Leverkusen

Ab 1. Dezember 2022 soll Dederichs sein neues Amt auf Schalke antreten. Seit 2014 hatte er in Leverkusen gearbeitet, zuletzt in leitender Rolle in den Bereichen Sponsoring, Internationalisierung und E-Sports. Nun wartet in Gelsenkirchen eine neue Aufgabe.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-Foto, FC Schalke 04, Bayer Leverkusen, Collage: Nicolas Luik/RUHR24

Mehr zum Thema