Knappenschmiede-Talent

Schalke-Juwel unterschreibt Mega-Vertrag: 16-Jähriger überragt bei Elgert

Schalke 04 bindet ein Talent langfristig. Der 16-Jährige überragt bereits in der U19 von Norbert Elgert – dabei dürfte er noch in der U17 spielen.

Gelsenkirchen – Der FC Schalke 04 arbeitet weiter fleißig daran, die nächsten Talente aus der „Knappenschmiede“ an die Profis heranzuführen. Aktuell finden sich im Profi-Kader des S04 drei Spieler wieder, die einst für U-Teams der „Knappen“ aufliefen: Ralf Fährmann, Kerim Calhanoglu und Mehmet Can Aydin.

Schalke-Juwel unterschreibt Mega-Vertrag: 16-Jähriger überragt bei Elgert

Jetzt bindet der FC Schalke 04 das nächste Talent mit Aussicht auf künftige Profi-Einsätze langfristig. Wie der S04 am Mittwoch (9. November) nur wenige Stunden vor dem Heimspiel gegen Mainz 05 mitteilte, unterschreibt der gebürtige Mülheimer Assan Ouédraogo einen Fördervertrag (alle S04-Transfer-News bei RUHR24).

Der FC Schalke 04 hat die Option, den Kontrakt in einen Profi-Vertrag umzuwandeln, der bis zum Sommer 2027 gültig wäre. Assan Ouédraogo ist erst 16 Jahre alt, könnte noch bei der U17 spielen, läuft aber bereits seit Beginn dieser Saison für die U19 von Norbert Elgert auf. Zudem ist er Kapitän der deutschen U17-Nationalmannschaft.

Schalke-Juwel Assan Ouédraogo unterschrieb einen langfristigen Vertrag beim S04.

Schalke-Talent Assan Ouédraogo wurde im Mai 2022 deutscher U17-Meister mit dem S04

„Assan Ouédraogo ist ein Beispiel für die wertvolle Arbeit in unserem Nachwuchsleistungszentrum. Ich bin gespannt, wie seine Entwicklung weiter verlaufen wird“, wird Schalke-Sportvorstand Peter Knäbel in einer Klubmitteilung zitiert.

Assan Ouédraogo gehörte im Mai 2022 als Jungjahrgang zum U17-Kader von Trainer Onur Cinel, der sich den deutschen Meistertitel sicherte. In der Endrunde traf der 16-Jährige zwar nicht, zuvor war er aber in 15 Spielen siebenmal erfolgreich und bereite acht Treffer vor.

Seit Beginn der Saison 2022/23 läuft der 1,92 Meter große Mittelfeldspieler, der auch im Angriff zum Einsatz kommen kann, für die U19 von Trainer Norbert Elgert auf. In zehn Pflichtspielen erzielte er sieben Tore und eine Vorlage.

Schalke-Juwel Assan Ouédraogo hat noch körperlichen Steigerungsbedarf

Womöglich reift mit Assan Ouédraogo das nächste Talent mit Aussicht auf künftige Profi-Einsätze heran. Zunächst muss der 16-Jährige, der bereits seit acht Jahren für die Blau-Weißen aufläuft, aber weiter hart an sich arbeiten.

Der Direktor „Knappenschmiede“ und Entwicklung, Matthias Schober, erklärt laut Klubmitteilung: „Assan bringt unheimlich viel mit, um im Profifußball erfolgreich zu sein: Er ist groß, dynamisch, technisch versiert und mit einer hohen Spielintelligenz ausgestattet. Körperlich muss er sicherlich noch zulegen, aber das ist ganz normal in seinem Alter.“

U17-Trainer Onur Cinel sagte am Mittwochabend (9. November) in der Veltins-Arena: „Assan ist ein sehr talentierter Spieler. Toller Mensch und tolle Persönlichkeit. Das könnte eine brutale Win-Win-Situation werden.“

Rubriklistenbild: © Revierfoto/Imago - Montage: RUHR24

Mehr zum Thema