Abgang bahnt sich an

Schalke 04 stellt Amine Harit für Transfer-Gespräche frei

Schalke 04 könnte bald einen eminent wichtigen Transfer unter Dach und Fach bringen. Die Gespräche werden offenbar konkreter.

Mittersill – Der FC Schalke 04 befindet sich derzeit im Trainingslager im österreichischen Mittersill und hat dort am Donnerstagabend (14. Juli) die traditionelle Blau-Weiße Nacht, ein gemeinsamer Abend mit den Fans, gefeiert. Doch ein Spieler war nicht dabei.

FußballspielerAmine Harit
Geboren18. Juni 1997 (Alter 25 Jahre), Pontoise, Frankreich
Aktuelle TeamsFC Schalke 04, Marokkanische Fußballnationalmannschaft

FC Schalke 04: Amine Harit führt während Blau-Weißer Nacht Transfer-Gespräche

Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, fehlte Amine Harit bei dem Event. Der S04 hat den Marokkaner freigestellt. Statt mit den Fans zu feiern, führte der 25-Jährige auf seinem Hotelzimmer Transfer-Gespräche mit einem anderen Verein (mehr Transfer-News zum S04 bei RUHR24).

Überraschend ist das nicht. Obwohl Amine Harit Schalke-Coach Frank Kramer nach seiner Rückkehr zu begeistern wusste, stand ein Verbleib bei Königsblau nie zur Debatte. Der Rechtsfuß war und ist Verkaufskandidat Nummer eins beim S04 in diesem Transfer-Sommer.

Schalke 04 will Amine Harit verkaufen – S04 braucht Geld für Churlinov-Transfer

Zum einen hoffen die „Knappen“ auf eine Ablösesumme im hohen einstelligen Millionenbereich. Viel wichtiger aber noch: Die Gelsenkirchener wollen ihren Topverdiener von der Gehaltsliste streichen. Mit einem Jahresgehalt von knapp fünf Millionen Euro sprengt Amine Harit das durch die Corona-Pandemie und den zwischenzeitlichen Abstieg grundlegend veränderte Gehaltsgefüge am Berger Feld.

Schalke 04 kann sich Amine Harit nicht leisten.

Zum Kreis der möglichen Abnehmer werden mehrere Vereine gezählt. Hartnäckig halten sich Gerüchte um einen Wechsel zu Olympique Marseille, wo der gebürtige Franzose bereits in der vergangenen Saison als Leihspieler spielte. Interesse wird aber auch den türkischen Klubs Galatasaray und Trabzonspor nachgesagt. Ebenso sollen sich der FC Sevilla und der FC Porto mit der Personalie beschäftigen.

Schalke 04: Ablöse für Amine Harit könnte in Darko Churlinov investiert werden

Welcher Verein letztlich das Rennen macht, dürfte Schalke 04 bei einem passenden Angebot weitgehend egal sein. Das Geld kann der S04 in jedem Fall dringend gebrauchen, um seiner seinerseits auf dem Transfermarkt aktiv zu werden. Bemühen könnte sich Schalke-Sportdirektor Rouven Schröder etwa erneut um Darko Churlinov. Der Verein hat den Kontakt zum Aufstiegshelden nie abreißen lassen.

Amine Harit trainierte am Tag nach der Blau-Weißen Nacht wieder mit. Es bleibt abzuwarten, ob die Transfer-Gespräche gefruchtet haben.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-Foto - Montage: RUHR24

Mehr zum Thema