Quarantäne steht an

Schalke 04: Rouven Schröder ebenfalls positiv auf Corona getestet

Rouven Schröder wurde positiv auf Corona getestet. Der Sportdirektor des FC Schalke 04 muss in Quarantäne.

Gelsenkirchen - Am Mittwoch (9. März) ist ein PCR-Test auf eine Infektion mit Corona bei Rouven Schröder positiv ausgefallen. Das teilte der FC Schalke 04 am Abend mit.

NameRouven Schröder
Geboren18. Oktober 1975 (Alter 46 Jahre), Arnsberg
VereinFC Schalke 04
FunktionSportdirektor

Schalke 04: Rouven Schröder positiv auf Corona getestet

Zunächst habe ein Schnelltest einen positiven Befund ergeben. Der anschließend durchgeführte PCR-Test habe das Ergebnis bestätigt. Rouven Schröder hat sich dem Bericht zufolge umgehend in häusliche Isolation begeben.

Schalke-Sportdirektor Rouven Schröder wurde positiv auf Corona getestet.

Der 46-Jährige leide nicht unter Corona-Symptomen, heißt es weiter. Die gute Nachricht: Alle anderen Tests, die am Mittwoch bei Mannschaft und Staff-Mitgliedern durchgeführt wurden, sind nach Angaben des FC Schalke 04 negativ. Vor Rouven Schröder wurde beim S04 bereits der neue Trainer Mike Büskens positiv auf Corona getestet.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-FOTO