Nach Ablauf des aktuellen Vertrags

Schalke 04: DFB-Nationalspieler kann sich Karriereende beim S04 vorstellen

Ein Nationalspieler möchte seine Karriere beim S04 ausklingen lassen. Womöglich ab dem Jahr 2024.

Gelsenkirchen – Einen deutschen Nationalspieler sucht man aktuell im S04-Kader vergeblich. Die Verhältnisse haben sich beim FC Schalke 04 nach dem Bundesliga-Abstieg verändert. Doch im Kreise der DFB-Elf gibt es einige Spieler mit einer blau-weißen Profi-Vergangenheit. Wie etwa Manuel Neuer, Thilo Kehrer, Julian Draxler oder Leroy Sané.

NameRobin Gosens
Geboren5. Juli 1994 (Alter 27 Jahre), Emmerich am Rhein
Größe1,83 Meter
Aktueller VereinInter Mailand (auf Leihbasis von Atalanta Bergamo)

Schalke 04: Deutscher Nationalspieler träumt von Karriereende beim S04

Einer, der nie bei den „Knappen“ gespielt hat, ist Robin Gosens, dessen Schalke-Transfer im Jahr 2020 knapp gescheitert war. Doch der bekennende S04-Fan träumt immer noch davon, eines Tages im blau-weißen Trikot in der Veltins-Arena auflaufen zu können. Aktuell ist der deutsche Nationalspieler per Leihe mit Kaufoption von Atalanta Bergamo an Inter Mailand ausgeliehen.

Doch im Interview mit Sky blickt der 27-Jährige bereits voraus – in Richtung Karriereende. Die Bundesliga sei weiterhin sein Ziel, eine Stufe höher wäre dann noch ein Engagement beim FC Schalke 04 angesiedelt. Doch dafür müsste der S04 erst einmal wieder in die höchste deutsche Spielklasse aufsteigen.

Schalke 04: Robin Gosens möchte seine Karriere beim S04 in der Bundesliga beenden

„Vielleicht haben Sie sich in vier Jahren wieder so gefangen, dass Sie wieder eine wichtige Rolle in der Bundesliga spielen. Hoffentlich. Ich wünsche Ihnen das von ganzem Herzen, weil sie das einfach verdienen. Weil es ein Riesen-Verein ist in Deutschland. Und vielleicht ist es dann ja tatsächlich der perfekte Moment, um da die Karriere zu beenden“, so Robin Gosens gegenüber Sky.

Der linke Außenbahnspieler verfolgt einen klaren Karriereplan und hofft, dass „sich der Zyklus dann vielleicht auch in dem Kontext schließt, dass ich dann meine Karriere in Deutschland beenden kann“.

Der deutsche Nationalspieler Robin Gosens (l.) möchte seine Karriere bei Schalke 04 beenden.

Schalke 04: Transfer von Robin Gosens scheiterte im Jahr 2020 an der Ablöse

Ob es tatsächlich zu einem künftigen Wechsel von Robin Gosens zum S04 kommt, bleibt abzuwarten. Im Jahr 2020 scheiterte der Transfer an der Ablöse. Die „Knappen“ boten 7 Millionen Euro, Bergamo forderte aber 10 Millionen laut WAZ-Informationen. Der 27-Jährige wäre sogar zu Gehaltseinbußen bereit gewesen.

Mittlerweile spielt Robin Gosens bei Inter Mailand und wäre mit einem Marktwert von 35 Millionen Euro für die Königsblauen nicht mehr bezahlbar. Zum Jahr 2024 hin, wenn der Vertrag des gebürtigen Emmerichers endet, könnte er sich aber eine Rückkehr nach Deutschland vorstellen: „Ich glaube, mit 32 muss die Karriere noch nicht zu Ende sein.“

Rubriklistenbild: © Markus Gilliar/DPA

Mehr zum Thema