Rückkehr zum S04 im Sommer

"Narreninsel!" - Frau von Schalke-Torwart Ralf Fährmann rastet aus und zählt die Tage

+
Die Ehefrau von Ralf Fährmann ist sauer und freut sich auf die Rückkehr nach Deutschland und zum FC Schalke 04.

Für den verliehenen Schalke-Torhüter Ralf Fährmann läuft es in Norwich nicht gut. Seine Frau Nadine ist zunehmend genervt und freut sich auf Gelsenkirchen.

  • Ralf Fährmann ist bei Norwich City außen vor.
  • Der etatmäßige Torhüter von Schalke 04 wechselte im Sommer auf Leihbasis in die Premier League.
  • Ehefrau Nadine ist zunehmend genervt und macht ihrem Ärger erneut Luft.

Norwich - Obwohl Norwich City in der Premier League unaufhaltsam dem Abstieg entgegen trudelt (Platz 20 nach 27 Spieltagen), kommt S04-Leihgabe Ralf Fährmann (31) nicht zum Zug. Insbesondere Ehefrau Nadine scheint von der sportlichen Situation ihres Mannes zunehmend genervt zu sein, berichtet RUHR24.de*.

Ralf Fährmann kehrt im Sommer zu Schalke 04 zurück - Frau Nadine kann es kaum erwarten

Gerade einmal zwei Einsätze im Pokal und ein Kurzeinsatz in der Premier League stehen für Ralf Fährmann, der beim FC Schalke 04 sein Karriereende plant, seit seinem Wechsel vom FC Schalke 04 zu Norwich City zu Buche. Daniel Farke (43), der deutsche Trainer der "Canaries", gewährt im Tor weiterhin dem Niederländer Tim Krul (31) den Vorzug.

Bereits im Dezember schoss die Frau von Schalke-Leihgabe Ralf Fährmann deshalb gegen Norwich*. Am Wochenende legte Nadine Fährmann in ihrer Instagram-Story unmissverständlich nach.

"GEile Felgen!" Nadine Fährmann freut sich auf Gelsenkirchen - und Schalke 04?

Aus einer Werkstatt postete die Frau vom früheren S04-Kapitän Ralf Fährmann ein Foto mit dem Text: "Reifenwechsel, damit Ralle mit GEilen Felgen die Narreninsel in 86 Tagen verlassen kann". Das Haus von Familie Fährmann steht in Recklinghausen.

Mit dem großgeschriebenen "GE" (Kfz-Kennzeichen und Abkürzung von Gelsenkirchen) muss also zumindest nicht nur die Vorfreude auf die Heimatstadt, sondern insbesondere auch die Vorfreude auf den FC Schalke 04, wo Hans Sarpei (43) überraschend seine Kandidatur für den Aufsichtsrat ankündigt*, gemeint sein.

Dazu passt, dass Alexander Nübel (der S04-Keeper im Vergleich mit Manuel Neuer), der im Sommer der Hauptgrund für die Flucht von Ralf Fährmann auf die "Narreninsel" war, bekanntermaßen im Sommer ablösefrei zum FC Bayern München wechselt. Zudem erklärte S04-Sportvorstand Jochen Schneider (49) bereits, mit dem Torwart-Trio Markus Schubert (21), Ralf Fährmann - David Wagner hat eine klare Forderung an die S04-Torhüter - und Michael Langer (35) in die neue Saison gehen zu wollen.

Da sich Markus Schubert in seinen Einsätzen für den S04 während der Sperre von Alexander Nübel alles andere als sicher präsentierte, ist Ralf Fährmann, der vor einem sofortigen Wechsel nach Norwegen steht, im Kampf um das königsblaue Tor keineswegs chancenlos. Darauf hofft offenbar auch Ehefrau Nadine.

Dass auch das Herz des momentan verliehen Torhüters noch immer an Schalke 04 hängt, zeigt nicht nur die Tatsache, dass der 31-Jährige vor dem Derby gegen Borussia Dortmund in der Hinrunde (0:0) ein Motivationsvideo an seine früheren Kollegen schickte. Auch entschied sich Ralf Fährmann, nach einer Verletzung im Oktober einen Teil seiner Reha auf Schalke zu absolvieren*.

Ralf Fährmann: S04-Leihgabe mit Norwich City noch elf Mal in der Liga und im FA-Cup gefordert

Bis Ralf und Nadine Fährmann aber tatsächlich in den Ruhrpott zurückkehren, gilt der Fokus dem Saisonendspurt mit Norwich City. Das Team aus dem Osten Englands hat in der Premier League noch in elf Spielen Gelegenheit, den drohenden Abstieg abzuwenden.

Video: Ralf Fährmann übt Kritik an seinem Schalke-Aus

Dazu mischt die Mannschaft um den früheren Schalke-Stürmer Teemu Pukki (29) auch noch im FA-Cup mit. Am 4. März reist der Aufsteiger im prestigeträchtigen Pokalwettbewerb zu den favorisierten Spurs. Der Anstoß im Tottenham Hotspur Stadium erfolgt um 20.45 Uhr.

cke

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.