David Wagner freut sich

Vorzeitige Rückkehr: Darum trainiert Ralf Fährmann wieder auf Schalke

Ralf Fährmann kehrt vorzeitig zum FC Schalke 04 zurück.
+
Ralf Fährmann kehrt vorzeitig zum FC Schalke 04 zurück.

Ralf Fährmann kehrt wegen der Unsicherheiten durch das Coronavirus vorzeitig zum FC Schalke 04 zurück. S04-Coach David Wagner freut es.

  • Ralf Fährmann trainiert ab sofort wieder beim FC Schalke 04.
  • Durch das Coronavirus ist der Spielbetrieb in Norwegen unterbrochen.
  • David Wagner freut sich auf einen "Top-Charakter".

Gelsenkirchen – Nur wenige Wochen nach seinem Wechsel zum SK Brann bricht Ralf Fährmann (31), der mit seiner Frau auf Instagram stolz den süßen Familienzuwachs Manfred präsentiert, seine Zelte in Norwegen schon wieder ab. Durch das Coronavirus ist der Weiterbetrieb der Liga vollkommen unklar. Die S04-Leihgabe trainiert vorerst wieder in Gelsenkirchen.

Wegen des Coronavirus: Ralf Fährmann kehrt vorzeitig zum FC Schalke 04 zurück

"Für uns war sofort völlig klar, dass wir dieses Vorhaben gern unterstützen", wird Trainer David Wagner (48) auf der offiziellen Website des FC Schalke 04 zitiert.

Zuvor habe Ralf Fährmann, der auf Schalke wieder die Nummer eins werden will, bei seinem aktuellen Verein SK Brann um die Zustimmung für die vorzeitige Rückkehr nach Gelsenkirchen gebeten. Aufgrund des Coronavirus ist die Liga in Norwegen bis auf Weiteres gestoppt.

FC Schalke 04: David Wagner freut sich über Rückkehr von Ralf Fährmann

David Wagner, der beim FC Schalke wegen der Coronavirus-Krise deutlich davor warnt Forderungen zu stellen, hat den Keeper dabei mit offenen Armen empfangen. „Zunächst einmal freue ich mich sehr, Ralle jetzt auch im tagtäglichen Miteinander kennenzulernen", so David Wagner. Als "Top-Charakter" werde er den Königsblauen "sportlich und menschlich" im Training weiterhelfen. 

Das Ziel sei es, den 31-Jährigen "in die bestmögliche physische Verfassung bringen, sollte er bis zum 30. Juni noch einmal in Norwegen zum Einsatz kommen können." Bereits am Montag (13. April) absolvierte der Rückkehrer die erste Trainingseinheit mit den Teamkollegen. Zuletzt äußerte sich auch der Verantwortliche für Leihspieler beim S04, Mike Büskens (52), zur schwierigen Situation von Ralf Fährmann.

Ralf Fährmann steht ab Juli wieder beim FC Schalke 04 unter Vertrag

Nachdem Ralf Fährmann, der bei Schalke einen klaren Plan hat, bei seinem vorherigen Klub Norwich City nur zu wenigen Einsätzen gekommen war, wechselte er im März zum SK Brann in die norwegische Liga.

Ab 1. Juli steht der Torhüter dann auch offiziell wieder beim FC Schalke 04 unter Vertrag.

Mehr zum Thema