Alexander Nübel: Verbleib auf Schalke? Chancen auf eine Verlängerung sind wohl gestiegen

Schalke-Torwart Alexander Nübel. Foto: Tim Rehbein/dpa
+
Schalke-Torwart Alexander Nübel. Foto: Tim Rehbein/dpa

Kann Schalke hoffen? Ein Verbleib von Alexander Nübel ist wohl gestiegen. Das hat vor allem mit Manuel Neuer zu tun. Hier die Infos.

Schalke und seine Kaugummi-Verhandlungen. Erst Benito Raman (24), dann Nabil Bentaleb (24) und ganz nebenbei auch noch die von Alexander Nübel (22). Der FC Bayern München könnte nun aber als Konkurrent wegfallen.

  • Die ungeklärte Zukunft von Alexander Nübel beschäftigt Fußball-Deutschland.
  • Der FC Bayern München gilt als einer von mehreren Interessenten an einem ablösefreien Wechsel in 2020.
  • Doch Schalke kann sich wohl ausgerechnet wegen Manuel Neuer neue Hoffnungen machen.

FC Schalke 04: Folgt Alexander Nübel beim FC Bayern München auf Manuel Neuer?

Zuletzt empfahl Jens Lehmann (49) Alexander Nübel, auf Schalke zu bleiben. Zumindest fragte sich der ehemalige Torhüter der Königsblauen, was der jetzige Schlussmann der "Knappen" beim FC Bayern München wolle, so lange Manuel Neuer (33) dort Torwart ist.

Der Deutsche Rekordmeister gilt als einer von mehreren Interessenten an dem Torwart-Talent von Schalke, das für Alexander Nübel einen Millionen-Plan hat. Berater Stefan Backs bestätigte bereits wiederholt, dass sein Klient Angebote mehrerer Top-Klubs habe.

Doch was will Nübel, der RB Leipzig abgesagt hat, selbst? Der 22-Jährige zögert zumindest bislang, seinen 2020 auslaufenden Vertrag zu verlängern.

Karl-Heinz Rummenigge kündigt Vertragsverlängerung bei Manuel Neuer an

Dass der FC Bayern in Frage kommt, liegt auf der Hand. Manuel Neuer, wegen dem sich Alexander Nübel verzockt hat, ist bereits 33 und sein aktueller Kontrakt ist bis 2021 gültig - noch!

Denn der FCB kündigte nun an, diesen auszudehnen. "Ich gehe davon aus, dass wir den Vertrag mit ihm in nicht allzu ferner Zukunft verlängern werden", sagte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge (63) am Mittwoch (18. September) gegenüber Sky.

2021 ist Manuel Neuer, der seit 2011 an der Säbener Straße angestellt ist, 35 Jahre alt . Eine Vertragsverlängerung wäre ein eindeutiges Signal an Alexander Nübel, für den neben Schalke und dem FC Bayern München auch das Ausland eine Option ist, der kommenden Sommer ablösefrei wechseln könnte.

Nübel will regelmäßig international spielen

Der möchte laut seines Beraters übrigens unter anderem regelmäßig international spielen. Beim FC Bayern auf der Ersatzbank wäre das nicht wirklich gegeben.

Fällt der Deutsche Rekordmeister als Option für Nübel, den André Breitenreiter (45) als Kapitän von Schalke 04 verteidigt, nun also weg? RB Leipzig hat bereits abgewunken. Käme in Deutschland nur noch Borussia Dortmund in Frage, für die Berater Backs privat schwärmt.

Schalke: Premier League könnte als Konkurrent auch wegfallen

Laut Lehmann fällt Spanien zudem ebenso als Alternative weg. Der Spielstil würde nicht zu dem des aktuellen Schalke-Torwarts passen.

Bliebe für Alexander Nübel, der auch am Freitag gegen Mainz (Stream und TV bei DAZN) wieder im Tor steht, wohl nur noch England. Die dortigen Top-Teams haben aber alle gute Torhüter in ihren Reihen. Trotzdem beobachtet Tottenham Hotspur Alexander Nübel.

Tritt spätestens kommendes Jahr also das für nicht mögliche gehaltene Szenario ein und Alexander Nübel, der laut Guido Burgstaller auf Schalke zur Ikone werden kann, verlängert doch noch? Der 22-Jährige hat von den Königsblauen auf jeden Fall ein sehr gutes Angebot vorliegen.