Berater bestätigt: Nübel bleibt bei Schalke 04

Schalkes Torwart Alexander Nübel hat den Ball im Blick.
+
Schalkes Torwart Alexander Nübel hat den Ball im Blick.

Die Spekulationen um einen möglichen Wechsel von Alexander Nübel (22) haben ein Ende. Sein Berater bestätigte in der Sportschau einen Verbleib beim S04.

Die Spekulationen um einen möglichen Wechsel von Alexander Nübel (22) haben ein Ende. Sein Berater bestätigte in der Sportschau einen Verbleib beim S04.

In der ARD sagte Spielerberater Backs über seinen Schützling: „Alex hat einen Vertrag, und wenn der Verein sagt, er bleibt, dann bleibt er.“

Nübel hat Vertrag bis 2020

Der Vertrag von Nübel, dem offenbar ein Karriere-Plan von Bayern München vorliegt, beim S04 läuft bekanntlich noch bis 2020. Der FC Schalke würde den jungen Torhüter gerne langfristig an sich binden.

Der 22-Jährige ist jedoch gefragt. Nicht nur der FC Bayern München, sondern wohl auch RB Leipzig wollten ihn verpflichten.

Langfristiger Verbleib wohl unrealistisch

Obwohl Nübel ein Angebot von Schalker Seite vorliegen soll, rechnet kaum jemand mit einem langfristigen Verbleib über das Vertragsende hinaus.

Mit der Verpflichtung von Markus Schubert (21) bereitete sich der Verein bereits auf einen drohenden Abgang vor. Aktuell ist Schubert die Schalker Nummer zwei.

Erst einmal Ruhe auf Schalke

Durch die Aussagen von Nübels Berater hat der FC Schalke 04 also zumindest für ein Jahr Planungssicherheit auf der Torhüterposition. Wie es danach für beide Seiten weitergeht, bleibt abzuwarten. Schalke forderte nun eine Entscheidung von Nübel.