Schalke 04: Nabil Bentaleb "eine Gefahr für unser aller Sicherheit"?

Schalke-Profi Nabil Bentaleb bekommt seinen Führerschein nicht zurück. Foto: Ina Fassbender/dpa
+
Schalke-Profi Nabil Bentaleb bekommt seinen Führerschein nicht zurück. Foto: Ina Fassbender/dpa

Nabil Bentaleb ist mit einer Klage vor dem Düsseldorfer Verwaltungsgericht gescheitert. Der Spieler von Schalke bekommt seinen Führerschein nicht zurück.

Sportlich sorgt Nabil Bentaleb (24), der das Interesse von Newcastle United, China, Saudi-Arabien sowie Russland auf sich gezogen hat, bei Schalke 04 schon lange für keine Schlagzeilen mehr. Dafür wird es Abseits des Platzes nicht ruhiger um den Algerier.

  • Nabil Bentaleb ist seinen Führerschein los.
  • Das Düsseldorfer Verwaltungsgericht sieht im Algerier eine Gefahr für die Sicherheit.
  • Die erneuten Negativ-Schlagzeilen dürften auch den geplanten Verkauf des Spielers nicht erleichtern.

Schalke 04: Nabil Bentaleb bekommt seinen Führerschein nicht zurück

Das Düsseldorfer Verwaltungsgericht hat eine Klage von Nabil Bentaleb, der bei seinem Debüt für Newcastle United nur knapp einer Blamage entging, gegen den Entzug seines Führerscheins abgewiesen. Der Spieler von Schalke 04, mit dessen Ultras ein BVB-Fanclub abrechnet, wurde offenbar mit 120 Stundenkilometern im Düsseldorfer Rheinufertunnel erwischt. Erlaubt sind dort lediglich 70.

Wie die Bild berichtet, gab sein Rechtsanwalt an, dass der 24-Jährige zwar die Bußgelder bezahlt habe, nicht aber das Auto gefahren sei. Der zuständige Richter glaubte der Geschichte jedoch nicht. Und das aus gutem Grund.

Nabil Bentaleb sammelt in Flensburg mehr Punkte als mit Schalke 04

Denn es ist nicht das erste Mal, dass Nabil Bentaleb, der eigentlich im Sommer zu Werder Bremen wechseln wollte, als Verkehrssünder auffällt. Laut Bild hat er zwischen 2016 und 2018 bereits 15 Punkte in Flensburg angesammelt.

Entsprechend hart waren die Worte, die der Richter am Düsseldorfer Verwaltungsgericht für den einst mit großen Hoffnungen verbundenen Spieler von Schalke 04 fand: "Dieser Mann ist eine Gefahr für unser aller Sicherheit."

Nabil Bentaleb soll sich medizinisch-psychologisch begutachten lassen

Neben etlichen Tempo-Verstößen wurde Nabil Bentaleb, der inzwischen wieder bei der U23 von Schalke trainiert, auch einmal mit dem Handy am Steuer erwischt. Der Algerier wurde deshalb offenbar aufgefordert, sich medizinisch-psychologisch begutachten zu lassen.

Weil der 24-Jährige einen Nachweis seiner Fahrtauglichkeit nicht vorlegte, will ihm die Straßenverkehrsbehörde laut Bild die Fahrerlaubnis entziehen. Dagegen versuchte sich der Mittelfeld-Spieler nun erfolglos zu wehren.

Wechsel nach abgeschlossener Reha in Gelsenkirchen?

Gegenwärtig befindet sich Nabil Bentaleb, der in einem Interview auch schon gegen den FC Schalke 04 geschossen hat, in der Reha. Anfang September unterzog sich der Spieler in Frankreich einer Operation am Knie.

Sobald der gebürtige Franzose wieder fit ist, wird Schalke, das in Augsburg (das Spiel im Live-Ticker) gefordert ist, erneut einen Versuch unternehmen, den Skandal-Profi loszuwerden. Die erneute Eskapaden dürften das nicht einfacher machen.

Mehr zum Thema