Algerier beim S04 vorerst freigestellt

Keine Zukunft auf Schalke: Bentaleb könnte zum Spottpreis nach England wechseln

Nabil Bentaleb bleibt beim FC Schalke 04 außen vor.
+
Nabil Bentaleb bleibt beim FC Schalke 04 außen vor.

Alles deutet darauf hin, dass Nabil Bentaleb den FC Schalke 04 verlässt. Newcastle United will ihn. Der S04 muss einen Millionen-Verlust hinnehmen.

  • Ein Transfer von Nabil Bentaleb zu Newcastle United ist noch nicht vom Tisch.
  • Beim FC Schalke 04 sieht die Perspektive für den Spieler mau aus.
  • Ein eklatantes Verlustgeschäft für den S04 lässt sich wohl nicht verhindern.

Gelsenkirchen – Nabil Bentaleb (25) bleibt beim FC Schalke 04 auf dem Abstellgleis. Eigentlich hätte der Algerier nach seinem verlängerten Urlaub am Mittwochabend (12. August) mit der Mannschaft auf dem Platz trainieren sollen. "Ich habe gesagt, wir schauen uns alle an", hatte Trainer David Wagner (48) noch in Herzlake verlauten lassen.

Nabil Bentaleb beim FC Schalke 04 wohl ohne Zukunft – Spieler vorerst freigestellt

Dazu kam es nicht, kurzfristig hat sich der S04 umentschieden. "Wir haben Nabil noch ein paar Tage freigegeben, damit er sich um seine sportliche Zukunft kümmern kann", wird Sportvorstand Jochen Schneider (49) im kicker zitiert. Die Aussage ist ein klarer Hinweis, dass eben jene Zukunft wohl nicht am Berger Feld liegt.

Wirklich überraschend ist das nicht. Domenico Tedesco (34) hatte den Algerier bereits kurzzeitig suspendiert, Huub Stevens (66) tat es ein Jahr später zwei weitere Male. David Wagner setzte von Anfang an nicht auf Nabil Bentaleb, wohl auch auf dringenden Rat von Schalkes Jahrhunderttrainer.

FC Schalke 04: Transfer von Nabil Bentaleb zu Newcastle United wäre ein großes Verlustgeschäft

In der Winterpause wurde der Problem-Profi für ein halbes Jahr in die Premier League zu Newcastle United verliehen, machte in zwölf Einsätzen in der Liga und drei weiteren im FA Cup einen soliden Eindruck. Der Klub um Cheftrainer Steve Bruce (59) hätte sich durchaus eine feste Verpflichtung des Mittelfeldstrategen vorstellen können.

Nabil Bentaleb (r.) konnte als Leihgabe bei Newcastle United auch im FA Cup überzeugen.

Laut Funke Sport hätten die Gehaltsvorstellungen von Spieler und Verein aber zu deutlich auseinandergelegen. Der kicker glaubt, die "Magpies" hätten die Kaufoption in Höhe von 10 Millionen Euro für Nabil Bentaleb, an dessen Transfer Hellas Verona interessiert sein soll, ganz bewusst verstreichen lassen. Denn jetzt darf frei verhandelt werden (alle S04-Artikel auf RUHR24).

Nabil Bentaleb: Vertrag beim FC Schalke 04 läuft noch bis 2021

Nabil Bentaleb hat bei den "Knappen" noch einen gültigen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Ein erneutes Leihgeschäft ist nicht mehr möglich. Will Schalke noch etwas für den Spieler kassieren, müssen die Verantwortlichen ihn in der laufenden Transferperiode verkaufen.

Ein Verlustgeschäft wäre ein Transfer von Königsblau in jedem Fall. Der Revierklub hat sich die Dienste des Algeriers 2017 rund 20 Millionen Euro kosten lassen. Nach Breel Embolo ist der 25-Jährige damit der zweitteuerste Einkauf der Vereinsgeschichte.

Spieler

Nabil Bentaleb

Geboren

24. November 1994 (Alter 25 Jahre), Lille, Frankreich

Gewicht

78 kg

Größe

1,87 Meter

Aktuelles Team

FC Schalke 04 (Mittelfeld)

FC Schalke 04: Nur fünf oder sechs Millionen Euro Ablöse für Nabil Bentaleb?

Von diesem Marktwert ist Nabil Bentaleb mittlerweile meilenweit entfernt. Verkauft Schalke 04 den zentralen Mittelfeldspieler in diesem Sommer an Newcastle United, macht der Klub unter dem Strich ein dickes Minusgeschäft. Der kicker spekuliert über eine Ablösesumme, die sich dann wohl auf rund 5 oder 6 Millionen Euro beläuft.

Nicht zu unterschätzen ist allerdings das mehr als üppige Gehalt, was man in Gelsenkirchen bei einem Transfer einsparen würde. Nabil Bentaleb verdient rund 4 Millionen Euro im Jahr. Gehälter wie dieses will man angesichts der selbstauferlegten Obergrenze bei Neuverpflichtungen beim S04 eigentlich nicht mehr zahlen.