Von S04 an Newcastle ausgeliehen

Zweistelliger Millionen-Betrag winkt: Noch mehr Klubs schielen auf Nabil Bentaleb

Newcastle United hat für Schalke-Leihgabe Nabil Bentaleb (l.) eine Kaufoption. 
+
Newcastle United hat für Schalke-Leihgabe Nabil Bentaleb (l.) eine Kaufoption. 

Nabil Bentaleb weckt das Interesse von noch mehr Klubs. Der FC Schalke 04 darf hoffen, seinen Flop im Sommer verkaufen zu können.

  • Der FC Schalke 04 hofft, Nabil Bentaleb nach der Saison verkaufen zu können. 
  • Derzeit ist der S04-Flop an Newcastle United, das eine Kaufoption besitzt, ausgeliehen.
  • Für Nabil Bentaleb ergeben sich offenbar aber noch mehr finanziell lukrative Ziele.

Gelsenkirchen/Newcastle - Derzeit ist noch unklar, ob in Europa die Fußball-Saison wegen des Coronavirus zu Ende gespielt wird. Falls ja, stellt sich die Frage, bis wann sie noch andauert.

Nabil Bentaleb (FC Schalke 04) derzeit vom S04 an Newcastle United verliehen

So lange die Spielzeit noch ausgetragen wird, läuft Nabil Bentaleb (25) in der Premier League für Newcastle United auf. Der 25-Jährige ist vom FC Schalke 04 an die "Magpies" ausgeliehen.

Es ist schon längst kein Geheimnis mehr, dass der S04 froh wäre, wenn er den zentralen Mittelfeldspieler nach der Saison verkaufen könnte. Zu häufig sorgte der gebürtige Franzose in Gelsenkirchen für Ärger, weswegen er auch wiederholt suspendiert wurde. Nabil Bentaleb gehört zu einem Trio, dass der S04 gerne im Sommer abgeben würde.

Nabil Bentaleb (FC Schalke 04): Newcastle United denkt über Transfer der S04-Leihgabe nach

Zuletzt äußerte sich schon Newcastle-Trainer Steve Bruce (59) über einen möglichen Transfer von Schalke-Leihgabe Nabil Bentaleb. Für den besitzen die "Magpies" eine Kaufoption in Höhe von 10 Millionen Euro.

Stellt sich nur die Frage, ob der englische Klub bereit ist, die Summe nach der Saison auf den Tisch zu legen. Grundsätzlich denkt Newcastle United über eine Verpflichtung nach - dürfte aber auf eine niedrigere Ablösesumme spekulieren.

Nabil Bentaleb (FC Schalke 04): China, Saudi-Arabien und Russland an S04-Flop interessiert

Trotzdem darf der FC Schalke 04 hoffen, Nabil Bentaleb für bis zu 10 Millionen Euro verkaufen zu können, wenngleich dadurch ein Millionen-Grab entstehen würde. Die Sport Bild berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe (15. April), wonach es weitere Interessenten für den 25-Jährigen gibt.

Derzeit ist Nabil Bentaleb (r.) vom FC Schalke 04 zu Newcastle United in die Premier League verliehen.

Demnach gibt es finanzkräftige Klubs aus China, Saudi-Arabien und Russland, die den zentralen Mittelfeldspieler des FC Schalke 04, der einige verletzte Spieler zu seinem Lazarett zählt, auf ihrer Liste stehen haben. Länder, die sportlich nicht die reizvollsten Ziele für einen Fußballer im besten Alter sind - dafür aber andere Vorteile mit sich bringen.

Nabil Bentaleb (FC Schalke 04) gehört beim S04 zu den Spitzenverdienern 

Denn Nabil Bentaleb verdient laut übereinstimmenden Medienberichten 5 Millionen Euro im Jahr. Geld, das nicht viele Klubs in Europa bereit sind zu zahlen.

Der Spieler selbst dürfte aber nur ungern zurückstecken. Ein Grund mehr, warum der klamme FC Schalke 04 den 25-Jährigen im Laufe des Jahres endgültig abgeben möchte.