Erfolgsmeldung bei S04

Schalke 04 verlängert Vertrag mit Abwehr-Juwel und sticht Konkurrenz aus

Kollektives Aufatmen bei Schalke 04. Die Knappen stehen offenbar unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung mit einem Abwehr-Juwel.

Gelsenkirchen – Die Sorgenfalten bei den Fans des FC Schalke 04 wurden in den vergangenen Tagen immer größer. Dem S04 droht der ablösefreie Verlust von Mehmet Aydin im Sommer. Am 30. Juni 2022 endet der Vertrag des Außenverteidiger-Talents bei den Königsblauen.

NameMehmet Can Aydin
Geboren9. Februar 2002 (Alter 19 Jahre), Würselen
Größe1,80 Meter
Aktueller VereinFC Schalke 04

Schalke 04 verlängert mit Abwehr-Juwel – trotz großem Transfer-Interesse

In den vergangenen Jahren verließen Spieler wie Joel Matip, Leon Goretzka, Sead Kolasinac, Max Meyer oder Alexander Nübel den S04 ablösefrei. Ein Schicksal, das der FC Schalke 04 bei Mehmet Aydin unbedingt verhindern wollte.

Jetzt können die Anhänger aufatmen. Nach Informationen von Sport1, die auch Funke Sport bestätigt, soll Mehmet Aydin dieser Tage einen neuen Vertrag bis 2025 beim FC Schalke 04 unterschreiben. Damit würde der S04 dem großen Transfer-Interesse am 19-Jährigen trotzen. Demnach seien unter anderem Olympique Marseille, Real Betis oder der RSC Anderlecht am Abwehrspieler interessiert.

Schalke 04: Mehmet Aydin setzt mit Vertragsverlängerung ein Statement

Mit der Verlängerung würden aber die Blau-Weißen und Mehmet Aydin ein Statement setzen. Laut Sport1 sei die „große Identifikation“ mit dem Klub ausschlaggebend für einen Verbleib. Der S04 wolle demnach die Vertragsunterschrift am Sonntag (16. Januar) am Rande des Zweitliga-Heimspiels gegen Holstein Kiel bekannt geben.

Der Spieler selbst wird dann nicht mitwirken können. Aufgrund einer Oberschenkelverletzung fehlt Mehmet Aydin dem S04 vorerst, von einem Ausfall „bis auf Weiteres“ ist in einer Klubmitteilung die Rede. Es ist mit einer mehrwöchigen Pause zu rechnen.

Der FC Schalke 04 verlängert mit Abwehr-Juwel Mehmet Aydin (r.).

Schalke 04: Mehmet Aydin bekommt beim S04 neue Konkurrenz

Wie wichtig der 19-Jährige für den FC Schalke 04 sein kann, zeigte der Außenverteidiger aber bereits in dieser Saison. Simon Terodde verglich Mehmet Aydin nach dessen S04-Traumtor gegen den FC Ingolstadt sogar mit Weltstar Zlatan Ibrahimovic.

In 18 Zweitliga-Spielen kam Mehmet Aydin 14-mal zum Einsatz. Seit April 2021 spielt der Youngster bei den Profis der Königsblauen, einen Stammplatz konnte er sich jedoch noch nicht erobern. Vor der Winterpause bekam Reinhold Ranftl den Vorzug. Mit Andreas Vindheim verpflichtete der S04 jetzt zudem einen weiteren rechten Außenverteidiger.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Mehr zum Thema