Pikantes Detail aufgetaucht

Nach Leihe von Mark Uth an den 1. FC Köln: S04 hat skurrile Klausel einbauen lassen

+
Mark Uth wurde vom FC Schalke 04 für ein halbes Jahr an den 1. FC Köln ausgeliehen.

Er ist gebürtiger Kölner und spielte einst auch in der Jugend für den FC, jetzt ist er wieder in der Heimat. Mark Uth ist vom FC Schalke 04 für ein halbes Jahr an den 1. FC Köln ausgeliehen worden.

  • Mark Uth wird bis zum Saisonende an den 1. FC Köln verliehen.
  • Der 28-Jährige kam beim S04 in der laufenden Saison nicht zum Zug
  • Mit Michael Gregoritsch bekommt der S04-Profi noch zusätzliche Konkurrenz.

Update, Mittwoch (27. Februar), 18.30 Uhr: Vor dem Duell zwischen dem 1. FC Köln und FC Schalke 04 hat sich Jochen Schneider zu der pikanten Vertragsklausel bei Mark Uth geäußert. Und diese im selben Atemzug auch verteidigt. 

Update, Donnerstag (6. Februar), 11.41 Uhr: Ist die Zukunft über den Sommer hinaus schon geklärt? Mittlerweile sind noch mehr pikante Details zum Vertrag von Mark Uth beim 1. FC Köln aufgedeckt worden.

Update, Dienstag (7. Januar), 20.40 Uhr: Gelsenkirchen/Köln - Die Leihe von Mark Uth von Schalke zum 1. FC Köln ist nun seit einigen Tagen fix. Wie die Bild nun berichtet, soll es jedoch eine skurrile Klausel beim Geschäft zwischen dem S04 und den Domstädtern geben. 

FC Schalke 04 geht Leihgeschäft mit 1. FC Köln ein - Mark Uth nicht gegen den Ex-Klub?

Dem Bericht zufolge, existiert ein Detail im Leihvertrag zwischen den Knappen und den Kölnern. Mark Uth, über dessen Leihe zum 1. FC Köln schon Mike Büskens vom FC Schalke 04 gesprochen hat, soll demnach nicht berechtigt sein, gegen den abgebenden Verein zu spielen. Das soll eine der Prämissen für das Geschäft gewesen sein. Der Stürmer wird dem 1. FC Köln also definitiv ein Spiel fehlen. 

Und zwar am 24. Spieltag. Dort empfängt der 1. FC Köln, dem der S04 bei Mark Uth mehrere Optionen bot, nämlich Schalke zuhause. So skurril diese Klausel scheint, eine Neuheit ist sie jedoch nicht. Zuletzt gab es in der Bundesliga bereits einen ähnlichen Fall. Vincenzo Grifo (26) kehrte von der TSG Hoffenheim zum SC Freiburg zurück. Im Vertrag wurde jedoch festgelegt, dass der 26-Jährige den Freiburgern gegen die TSG nicht zur Verfügung stehen kann.

FC Schalke 04 kommt 1. FC Köln beim Leihgeschäft von Mark Uth dafür entgegen

Schalke revanchiert sich für die spezielle Klausel. Laut Bild-Informationen sollen die Königsblauen den Kölnern nämlich finanziell entgegen gekommen sein. Denn: Eine Leihgebühr soll es nicht gegeben haben. Lediglich eine Prämie von 350.000 Euro muss der1. FC Köln angeblich dem S04 im Falle des Klassenerhalts zahlen.

Doch auch beim Gehalt soll sich Schalke gnädig gezeigt und Unterstützung versichert haben. Laut der Bild muss der neue Verein von Mark Uth "nur" eine Millionen Euro an den Spieler zahlen.

Update, Freitag (3. Januar), 17.10 Uhr: Der FC Schalke 04 hat die Leihe von Mark Uth zum 1. FC Köln offiziell bestätigt. Demnach wird der 28-Jährige bis zum Ende der Saison an den Ligakonkurrenten verliehen. 

FC Schalke 04 verleiht Mark Uth an den 1.FC Köln

"Mark hat kein einfaches Jahr 2019 hinter sich, vor allen Dingen verletzungsbedingt. Er möchte nun viel Spielpraxis sammeln. Da der 1. FC Köln jemanden für seine bevorzugte Position sucht, ist er mit dem Wunsch auf uns zugekommen, dies beim FC tun zu können. Wir haben daher der Ausleihe bis Saisonende zugestimmt", kommentiert Sportvorstand Jochen Schneider die Ausleihe auf S04.de.

Update, Freitag (3. Januar), 10.58 Uhr: Wenn alles glatt läuft, könnte der Wechsel von Mark Uth (28) zum 1. FC Köln noch heute fix gemacht werden. Die Bild hat den Stürmer bereits auf dem Weg zum Medizincheck in Köln erwischt. Für Schalke könnte das eine Chance sein, findet RUHR24-Autor Svenn Fekkers.

Update, Donnerstag (2. Januar), 21.20 Uhr: Die Zukunft von Mark Uth ist weiterhin offen. Der 1. FC Köln ist immer noch an einer Rückkehr des verlorenen Sohnes interessiert. Doch die Gehaltsvorstellungen des Stürmers könnten ein Problem darstellen.

FC Schalke 04: Zukunft über Mark Uth soll in Spanien entschieden werden

Der S04 möchte jedoch Klarheit. Wie die Bild berichtet, sollen sich die Verantwortlichen der Königsblauen und der 28-Jährige noch am Freitag (3. Januar) nach der Ankunft im Trainingslager in Spanien zusammensetzen. Eine Entscheidung soll dann fallen. Eine Leihe zum 1. FC Köln steht im Raum.

Update, Montag (30. Dezember), 12.17 Uhr: Offenbar droht die Rückholaktion des 1. FC Köln für Mark Uth zu platzen. Wie der kicker berichtet, sind die Gehaltsvorstellungen des Stürmers das größte Problem. Auf Schalke gilt Mark Uth als Großverdiener, die Kölner müssten also tief in die Tasche greifen.

FC Schalke 04: Köln will Belastbarkeit von Mark Uth untersuchen

Auch eine Leihe bis zum Saisonende könnte teuer für die Domstädter werden. Ein Wechsel Uths in die Heimat erscheint also immer unwahrscheinlicher. Dennoch bleibe Mark Uth für Köln das Transferziel Nummer Eins. Zunächst soll aber eine MRT-Untersuchung Aufschluss darüber geben, wie belastbar der Stürmer aktuell ist.

Erstmeldung vom 27. Dezember: Mark Uth und der FC Schalke 04, das passte bisher noch nicht wirklich. Während der Offensivspieler in der vergangenen Saison immer wieder von Verletzungen gestoppt wurde, kämpft er in diesem Spieljahr mit der Konkurrenzsituation bei S04. Ein Winter-Wechsel scheint nicht ausgeschlossen.

Mark Uth muss den Aufschwung beim FC Schalke 04 von der Bank verfolgen

Nach einer enttäuschenden ersten Saison wollte Schalke-Angreifer Mark Uth eigentlich endlich durchstarten. Trainer David Wagner (48) hatte es sich zum Ziel gesetzt, den Torjäger wieder aufzubauen. "Er kennt ein bisschen unsere Spielidee, weil er in Hoffenheim ähnlich gespielt hat. Das ist die Idee, mit der wir auch in die neue Saison gehen wollen", sagte Wagner Anfang Juli. 

Doch statt in den Plänen des S04-Coaches eine zentrale Rolle zu spielen, musste Mark Uth häufig auf der Bank Platz nehmen. Wenn der Mittelstürmer dann mal in der Startelf stand, konnte er nicht überzeugen. Während andere Schalke-Profis wie Amine Harit (22) und Suat Serdar (22) unter David Wagner aufblühten, schwand bei dem gebürtigen Kölner zunehmend das Selbstvertrauen.

Schalke-Neuzugang Michael Gregoritsch ist ein weiterer Konkurrent für Mark Uth

Im Dezember sorgte dann eine Adduktorenverletzung für das vorzeitige Hinrunden-Aus. So wartet Mark Uth auch eineinhalb Jahre nach seinem Wechsel zu Schalke immer noch auf den Durchbruch. Trotz der Stürmermisere bei S04 kam er in der ersten Saisonhälfte auf gerade einmal 351 Bundesliga-Spielminuten. Im DFB-Pokalspiel gegen Arminia Bielefeld verzeichnete der 28-Jährige seine einzigen Torbeteiligungen.

Mit der Leih-Verpflichtung von Augsburg-Offensivkraft Michael Gregoritsch (25) bekommt Mark Uth nun noch einmal zusätzliche Konkurrenz. Gut möglich also, dass der ehemalige Hoffenheim-Profi bereits im Winter auf einen Abgang drängt. Das Boulevard-Blatt Express bringt nun den 1. FC Köln als möglichen Abnehmer ins Spiel. Im Raum stehe dabei zunächst eine Leihe.

Video: Mark Uth vom FC Schalke 04 macht Medienarbeit Angst

Mark Uth vom FC Schalke 04 vor Leih-Wechsel zum 1. FC Köln?

Sportdirektor Horst Heldt (50) hatte zuletzt in einem Sport Bild-Interview erklärt, dass sich die Domstädter im Winter verstärken wollen. Mit einem Wechsel nach Köln würde Mark Uth, der zuletzt mit einem lustigen Video aus der Coronavirus-Quarantäne für Lacher sorgte, zu seinen fußballerischen Wurzeln zurückkehren. Insgesamt 67 Spiele absolvierte der Angreifer für die A-Jugend und die zweite Mannschaft des 1. FC Köln (40 Tore, 9 Vorlagen). 

Mark Uth, mit dessen Rückkehr Schalke aktuell rechnet, wechselte im Juli 2018 ablösefrei von der TSG Hoffenheim ins Ruhrgebiet. Bisher kam er in 38 Pflichtspielen für S04 zum Einsatz (4 Tore, 5 Vorlagen). Beim FC Schalke 04 läuft sein Vertrag noch bis zum Jahr 2022.