Duell am 22. Bundesliga-Spieltag

Chancen-Drama in der Schlussphase: S04 enttäuscht in Mainz

Schalke-Neuzugang Michael Gregoritsch (r.) im Zweikampf mit Moussa Niakhate von Mainz 05
+
Schalke-Neuzugang Michael Gregoritsch (r.) im Zweikampf mit Moussa Niakhate von Mainz 05

Am 22. Spieltag der Bundesliga empfing der FSV Mainz 05 den FC Schalke 04. Hier gibt es den Ticker vom S04-Spiel zum Nachlesen

Aufstellung FSV Mainz 05: Zentner - St. Juste, Bruma, Niakhaté - R. Baku, Barreiro, Latza (82. Kunde), Brosinski, Öztunali (66. Onisiwo), Quaison - Szalai (72. Mateta)

Aufstellung FC Schalke 04: Nübel - Kenny, Todibo (63. Kabak), Nastasic, Oczipka - Mascarell - McKennie, Schöpf - Harit (82. Miranda) - Gregoritsch, Raman (75. Kutucu)

Anstoß: 18 Uhr
Endstand: 0:0 (0:0)
Tore: -
Platzverweise: -
Schiedsrichter: Guido Winkmann (46, Kerken)

Update, Freitag (21. Februar), 0.32 Uhr: Am 23. Spieltag möchte der S04 wieder zurück in die Erfolgsspur finden. Wir berichten im Live-Ticker von der Schalke-Partie gegen RB Leipzig.

Das Team von Trainer David Wagner (48) möchte im Heimspiel endlich wieder drei Punkte einfahren. Ob das gelingt, könnt ihr auch live im TV und im Live-Stream bei FC Schalke 04 - RB Leipzig verfolgen.

Update, Donnerstag (20. Februar), 11.11 Uhr: Personell ist nach dem Spiel wohl nicht großartig Besserung in Sicht, wie es scheint. Der FC Schalke 04 bangt wegen Verletzungen für das Heimspiel gegen RB Leipzig um drei Leistungsträger.

Update, Montag (17. Februar), 22.30 Uhr: Nicht erst gegen den FSV Mainz 05 zeigt sich der S04 zahnlos. Der S04 muss dringend taktisch ändern, denn Schalke und David Wagner fehlt es aktuell an Flexibilität (hier zum Kommentar von RUHR24-Redakteur Luis Friedrich).

Update, Montag (17. Februar), 21.30 Uhr: In der Schlussphase wurde ungewohnt gewechselt, denn ein Dauerbrenner ging bei Schalke vom Platz. Doch David Wagner hatte eine Erklärung für die Auswechslung von Amine Harit, der zuletzt einfallslos scheint.

Schlusspfiff: In einer sehr überschaubaren Partie trennen sich der FC Schalke 04 und Mainz 05 mit einem 0:0. Lediglich kurz vor der Pause spielte der S04 für wenige Minuten stark auf, kam hier auch zu seiner größten Gelegenheit durch Michael Gregoritsch (40.). 

Die Schalke-Fans haben nach dem Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 ihren Unmut über das Remis bei Twitter geäußert. 

Schalke enttäuscht gegen Mainz - McKennie verpasst die Entscheidung

Die zweiten 45 Minuten plätscherten lange vor sich hin, ehe die Schlussphase mit einigen Aufregern aufwartete. Robin Quasin ließ zunächst zwei exzellente Gelegenheiten zum Siegtreffer für das Heim-Team aus (78. und 79.). Quasi mit dem Abpfiff  hatte Weston McKennie aus heiterem Himmel noch die Riesenchance zum Siegtreffer für den S04, konnte den Ball aber ebenfalls nicht  im Tor unterbringen. Am Ende des Tages holt Schalke gegen Mainz 05 (hier geht es zur Einzelkritik und den Noten) nach enttäuschender Leistung einen mageren Punkt.

90. Minute: Und dann diese Chance! Weston McKennie köpft völlig unbedrängt aus fünf Metern am Tor vorbei. Das war die ultimative Gelegenheit auf den Siegtreffer!

88. Minute: Aktuell scheinen sich beide Mannschaften mit dem Remis abgefunden zu haben. Oder gelingt doch noch einer Mannschaft der Lucky Punch?

82. Minute: Der dritte Wechsel von Trainer David Wagner ermöglicht Juan Miranda noch ein paar Einsatzminuten. Amine Harit geht raus.

Mainz 05 - Schalke 04 im Live-Ticker: Quaison lässt den S04-Knockout liegen

79. Minute: Jetzt brennt es lichterloh im S04-Strafraum. Alexander Nübel muss sein ganzes Können auspacken, um einen Schuss von Quaison an die Latte zu lenken.

78. Minute: Quaison dribbelt im Strafraum einige Schalke-Verteidiger aus. In letzter Sekunde kann sich Jonjoe Kenny noch in den Schuss werfen. Vorangegangen war einmal mehr ein Ballverlust von Amine Harit.

75. Minute: Der wirkungslose Benito Raman wird ersetzt durch Fan-Liebling Ahmed Kutucu, der eine klare Meinung zu seiner Joker-Rolle beim FC Schalke 04 hat. Kann er hier noch etwas reißen?

72. Minute: Jetzt auch ein Eckball für den S04, den Bastian Oczipka in die Gefahrenzone schlägt. Weston McKennie verschafft sich auf regelwidrige Weise Platz und bekommt das Offensivfoul gegen sich gepfiffen.

71. Minute: Nächste Ecke, diesmal Kopfball Bruma - weit übers Tor.

69. Minute: Niakhate kommt nach einer Ecke zum Kopfball, kann den aber in Rücklage nicht aufs Tor befördern.

63. Minute: Der Gelb-verwarnte und angeschlagene Jean-Clair Todibo verlässt den Platz, für ihn kommt Ozan Kabak ins Spiel.

Mainz 05 - Schalke 04 im Live-Ticker: Nübel klärt gegen Quaison

60. Minute: Jonjoe Kenny kommt gegen Brosinks nicht in den Zweikampf und lässt ihn vors Tor flanken. Quaison scheitert aus kurzer Distanz mit der Hacke an Alexander Nübel. Das war haarscharf.

58. Minute: Jean-Clair Todibo lässt im Zweikampf das Bein stehen und bekommt dafür von Schiri Winkmann die Gelbe Karte.

57. Minute: Aktuell tut sich hier nicht viel. Vom S04 muss aber mehr kommen, wenn man an der Spitzengruppe der Bundesliga dran bleiben will.

54. Minute: Michael Gregoritsch zirkelt den Ball halbhoch an der Mauer dabei. Der Ball dreht sich nicht wie gewünscht in die Ecke, sondern kann von Zentner im Nachfassen aufgenommen werden.

52. Minute: Weston McKennie zieht zum Tor und wird von Brosinski in aussichtsreicher Position gestoppt. Der sieht dafür Gelb und Schalke bekommt einen Freistoß aus 23 Metern und zentraler Position.

49. Minute: Holla! Weston McKennie mit dem Dropkick von der rechten Strafraumkante - der Aufsetzer verfehlt den Kasten nur um wenige Zentimeter.

47. Minute: Bastian Oczipka klärt aufmerksam gegen Baku, der ihn als "Strafe" unabsichtlich über die Klinge springen lässt. Konsequenzen zieht die Szene nicht nach sich.

46. Minute: Und weiter geht es in der Opel Arena. Wir hoffen auf unterhaltsamere zweite 45 Minuten. Personell nehmen beide Trainer keine Veränderungen vor.

Mainz 05 - Schalke 04 im Live-Ticker: Diese erste Hälfte war nicht vergnügungssteuerpflichtig

Halbzeit: Zur Pause steht es 0:0-Unentschieden zwischen dem FSV Mainz 05 und dem FC Schalke 04. Die Hausherren setzten den S04 von Beginn an mit frühem Pressing unter Druck und konnten bis zur 34. Minute verhindern dass die Mannschaft von Trainer David Wagner sich Chancen erspielte.

 Anschließend präsentierte sich Schalke verbessert, hat aber im zweiten Abschnitt noch viel Luft nach oben. Mainz gewann bisher den Großteil der Zweikämpfe und verbucht eine Torschussbilanz von 8:4.

40. Minute: Michael Gregoritsch taucht frei vor dem herausstürzenden Zentner auf und bekommt mit wenig Raum den Ball nicht mehr am Keeper vorbei. Da hat der Mainzer stark mitgespielt. Dennoch eine gute Chance.

37. Minute: Der S04 wird jetzt etwas stärker. Weston McKennie und Jonjoe Kenny leiten einen Angriff ein, den Amine Harit recht fahrlässig vergibt.

Mainz 05 - Schalke 04 im Live-Ticker: Nastasic mit der ersten S04-Gelegenheit

34. Minute: Der folgende Freistoß landet am Elfmeterpunkt auf dem Kopf von Matija Nastasic. Mainz-Torhüter Zentner lenkt den mit Mühe über die Latte. Werte Damen und Herren, wir sahen soeben die erste Schalke-Chance des Spiels.

33. Minute: Heftige Grätsche von Bruma gegen den durchstartenden Benito Raman. Dafür sieht der Mainzer die Gelbe Karte.

31. Minute: Bastian Oczipka schüttelt auf der linken Seite seinen Gegenspieler ab und flankt an den Fünfer, wo Benito Raman nur zusehen kann, wie Mainz-Torhüter Zentner klärt.

27. Minute: Dicke Gelegenheit für den FSV Mainz 05. Szalai kann von Nastasic nicht am Schuss gehindert werden. Einmal mehr hat der S04 Glück, dass die Hausherren stets zu zentral auf den Kasten von Alexander Nübel zielen.

26. Minute: Jean-Clair Todibo hat offenbar leichtes Nasenbluten, weshalb es zu einem kurzen Gespräch zwischen ihm und Schiri Winkmann kommt. Dann läuft das Spiel weiteer.

25. Minute: Todibo ist wieder im Spiel und lässt sich von Barreiro düpieren, der ihn überlupft und dann zum Seitfallzieher ansetzt. Sah toll aus, ging dann aber doch deutlich am Ziel vorbei.

23. Minute: Immer wieder laufen die Mainz-Angriffe über die rechte Seite und Brosinski sowie Quaison. Jonjoe Kenny lässt sie da teilweise gewähren.

21. Minute: Omar Mascarell bringt mal eine Ecke in den Strafraum. Der Ball fliegt aber genau so schnell wieder heraus, wie er hinein geflogen ist. Das ist bisher recht zäh, was der S04 hier bietet.

Mainz 05 - Schalke 04 im Live-Ticker: Jean-Clair Todibo ist angeschlagen

18. Minute: Autsch! Todibo klärt zunächst stark gegen Quaison, dann bekommt er dessen Fußballschuhe im Fallen voll ins Gesicht. Er muss an der Seitenlinie behandelt werden.

15. Minute: Brosinksi startet auf der rechten Seite relativ unbedrängt durch und passt flach an den kurzen Pfosten. Dort kommt Szalai zum königsblauen Glück einen Schritt zu spät.

11. Minute: Einen Freistoß können die Schalker zunächst aus dem Strafraum köpfen. Das Ding nimmt Öztunali an der Strafraumgrenze direkt, Alexander Nübel ist rechtzeitig unten und bereinigt die Situation im Nachfassen. 

10. Minute: Ein Steilpass auf Benito Raman gerät deutlich zu lang und ist so auch für den schnellen Belgier unerreichbar.

8. Minute: Öztunali zieht aus der Distanz ab. Der Aufsetzer kommt direkt auf Alexander Nübel und ist somit kein Problem.

6. Minute: Benito Raman rackert da vorne ganz schön. Viel Unterstützung von seinen Mannschaftskollegen erhält er zu diesem frühen Zeitpunkt der Partie noch nicht.

5. Minute: Brosinski tritt einen Freistoß aus dem Halbfeld mit Effet vors Tor, wo St. Juste nicht ganz an den Ball kommt.

3. Minute: Schöner Ballgewinn von Benito Raman im Mittelfeld. Als er Tempo aufnehmen will, bleibt er aber in der Mainz-Defensive hängen.

2. Minute: Besonderes Augenmerk der Schalke-Defensive wird heute sicherlich Robin Quaison gelten. Dem Offensivspieler des FSV Mainz 05 gelangen beim 3:1 gegen Hertha BSC alle drei Treffer.

Mainz 05 - Schalke 04 im Live-Ticker: Los geht es in Mainz

18 Uhr: Es kann losgehen! Schiri Winkmann startet die Partie. Die Stimmung in Mainz ist, vier Tage vor Beginn der Fastnacht, noch bestens. Der S04 möchte dafür sorgen, dass das nicht mehr lange so bleibt.

Mainz 05 - Schalke 04 im Live-Ticker: Das sagt David Wagner vor dem Spiel

17.48 Uhr: Das sagte Schalke-Trainer David Wagner im Interview Sky:

Über die Verletzungsprobleme: "Wir haben gute Lösungen gefunden. Ozan ist wieder im Kader, das ist sehr erfreulich. Im Hinblick auf die kommenden Wochen ist das Risiko für einen Start zu hoch".

Über die Mainzer Fastnacht: "In der richtigen Jahreszeit und mit dem richtigen Alkoholpegel ist das in Ordnung. Ich komme aus der Gegend. Dann weiß man, damit umzugehen."

Über das heutige Spiel: "Der Wille ist auf jeden Fall da. Wir wissen, dass wir heute richtig was zu tun haben. Das wird eine spannende Geschichte."

17.40 Uhr: Der FC Schalke 04 ist zum Warmmachen auf dem Feld.

17.34 Uhr: Eine Serie muss reißen: Der FSV Mainz 04 konnte aus den vergangenen vier Heimspielen keinen einzigen Punkt mitnehmen. Auch beim S04 lief es zuletzt nicht rund. Seit drei Spielen ist David Wagners Team sieglos.

17.28 Uhr: Verteidiger Jean-Clair Todibo absolviert heute sein erstes Spiel von Beginn an für den FC Schalke 04. Wir sind gespannt, wie sich die Leihgabe vom FC Barcelona schlagen wird.

17.22 Uhr: Die andere Bundesliga-Partie des Tages ist soeben abgepfiffen worden. Der FC Bayern feiert einen 4:1-Erfolg beim 1. FC Köln. 

17.17 Uhr: Mainz-Trainer Achim Beierlorzer handelt nach dem Prinzip "never change a winning team" und stellt die gleiche Startformation auf, die am vergangenen Spieltag einen 3:1-Sieg gegen Hertha BSC feierte.

So spielt Mainz 05: Zentner - St. Juste, Bruma, Niakhaté - R. Baku, Barreiro, Latza, Brosinski, Öztunali, Quaison - Szalai

Mainz 05 - Schalke 04 im Live-Ticker: Ozan Kabak ist zurück im Kader

17.07 Uhr: Positive Nachrichten gibt es von der S04-Bank zu berichten. Dort nimmt nämlich der zuletzt angeschlagene Innenverteidiger Ozan Kabak platz. Nicht für den Kader gereicht hat es hingegen bei Ersatztorhüter Markus Schubert:

Auf der Bank: Langer, Miranda, Kabak, Matondo, Kutucu, Boujellab, Burgstaller, Becker, Mercan

Mainz 05 - Schalke 04 im Live-Ticker: Das ist die Aufstellung des S04

17 Uhr: Fünf verletzte oder angeschlagene Feldspieler sorgen dafür, dass sich S04-Elf gegen Mainz 05 quasi von selbst aufstellt. Erfreulich: Jonjoe Kenny kehrt in die Startelf zurück. Mit dieser Mannschaft möchte der FC Schalke 04 heute drei Punkte aus Mainz entführen:

16.38 Uhr: "Wir sind nur ein Karnevalsverein" nennt sich ein beliebter Fan-Song der Anhänger des FSV Mainz 05. Ob diese Aussage sich in sportlicher Hinsicht bewahrheitet, wird sich ab 18 Uhr zeigen.

Mainz 05 - Schalke 04 im Live-Ticker: FSV spielt im Spezial-Trikot

Ihr Outfit haben die Fastnacht-Liebhaber aus Rheinhessen allerdings schon einmal entsprechend ausgewählt. Die Mainz-Profis werden nämlich in einem speziellen Trikot auflaufen, das passend zum Beginn der närrischen Jahreszeit gestaltet wurde. 

Man darf gespannt sein, wie sich die Gastgeber auf dem Platz sowohl sportlich als auch modisch präsentieren werden. 

16.17 Uhr: Am Mittag begann der königsblaue Fußball-Tag mit einer herben Enttäuschung. Die U19 des FC Schalke 04 unterlag im Spitzenspiel der A Junioren Bundesliga West Bayer Leverkusen mit 0:4.

Mainz 05 - Schalke 04 im Live-Ticker: U19 des S04 verliert deutlich

Während die Werkself auf Rang drei in der Tabelle klettert, verliert der S04 den Anschluss an die Spitze. Der Rückstand auf die ersten beiden Ränge, die zur Teilnahme an der Meisterschafts-Endrunde berechtigen, ist für die sechstplatzierten Schalker auf acht Punkte angewachsen.

Update, Sonntag (16. Februar), 11.20 Uhr: Noch knapp sechseinhalb Stunden bis zum Anpfiff der Partie zwischen dem FC Schalke 04 und dem FSV Mainz 05. Ein Blick in die Historie lässt dabei aber eher die Gäste hoffen.

Mainz 05 - Schalke 04 im Live-Ticker: Historie spricht für den S04

Ingesamt 27 Mal trafen die Königsblauen und die Mainzer im Oberhaus aufeinander. Dabei konnte Schalke eine Mehrheit der Partien für sich entscheiden. Insgesamt siebzehn Mal gab es drei Punkte für die Knappen. Vier Mal wurden die Punkte gerecht geteilt und sechs Mal waren die Jungs vom Bruchweg erfolgreich.

In der jüngeren Historie sieht es ebenfalls nicht schlecht aus für Schalke, der Trend zeigt nach oben. Aus den letzten zehn Partien gegen den FSV Mainz 05 gab es sieben S04-Siege und nur drei Niederlagen. Unentschieden? Fehlanzeige. 

Update, Samstag (15. Februar), 18.10 Uhr: Aus statistischer Sicht spricht im Auswärtsspiel des S04 beim FSV Mainz 05 viel für einen Sieg der Königsblauen. Von 27 Bundesliga-Duellen gingen 17 an den FC Schalke 04. Lediglich sechsmal konnten die Rheinhessen am Ende jubeln (Vier Unentschieden). Fünf der sechs Erfolge gelangen den Gastgebern allerdings vor heimischer Kulisse. Das letzte Gastspiel in Mainz beendeten die Königsblauen mit einer 0:3-Niederlage.

Mainz 05 - Schalke 04 im Live-Ticker: David Wagner warnt vor den Rheinhessen

Vielleicht auch deshalb warnte S04-Coach David Wagner auf der Pressekonferenz eindringlich vor dem nächsten Gegner. So verfüge Mainz in der Offensive über "viel Wucht und Qualität". Und ergänzte: "Sie machen es aber auch in der Defensive sehr ordentlich. In Mainz zu spielen, ist immer eine enge und spannende Kiste." Um ein positives Resultat zu erzielen, "müssen wir an unser absolutes Limit kommen", gab der 48-Jährige die Richtung vor.

Update, Freitag (14. Februar), 12.49 Uhr: Soeben hat die Pressekonferenz des FC Schalke 04 stattgefunden. Trainer David Wagner (48) gab 25 Minuten lang bereitwillig Auskunft über diverse Themen. So zum Beispiel auch über die derzeitige Personalsituation.

Mainz 05 - Schalke 04 im Live-Ticker: Jonjoe Kenny kann für S04 wieder spielen

Dort gab es vor dem Auswärtsspiel des FC Schalke 04 gegen den FSV Mainz 05 (die Analyse zur möglichen S04-Aufstellung) immerhin eine gute Nachricht: Jonjoe Kenny (22) hat die Woche über komplett am Mannschaftstraining teilgenommen.

Der Rechtsverteidiger wird nach seiner Sprunggelenksverletzung am Sonntag (16. Februar, 18 Uhr) also wieder spielen können. Das trifft auf einen zentralen Mittelfeldspieler aber nicht zu.

Mainz 05 - Schalke 04 im Live-Ticker: Suat Serdar fehlt dem S04 auch weiterhin

Suat Serdar (22) wird dem FC Schalke 04 auch gegen seinen Ex-Klub Mainz 05 fehlen. Derzeit könne er nur mit Laufschuhen Lauftraining absolvieren. Sobald Fußballschuhe oder eine höhere Belastung dazu kommen, habe der beste Torschütze des S04 spätestens am Folgetag Schmerzen.

David Wagner hofft aber, dass der deutsche Nationalspieler in der kommenden Woche ins Mannschaftstraining zurückkehren kann. Die vermeintlich nur kleine Verletzung, eine Sprunggelenksprellung, sei vor allem eine "schmerzhafte Geschichte", wie der Trainer des S04 erklärte.

Mainz 05 - Schalke 04 im Live-Ticker: Ozan Kabak fällt beim S04 wahrscheinlich aus

Schmerzen hat Ozan Kabak (19) derweil nicht mehr. Doch der Innenverteidiger dürfte ebenfalls dem FC Schalke 04 beim FSV Mainz 05 nicht zur Verfügung stehen. Seine Fortschritte nach der Zerrung im rechten Oberschenkel seien zwar gut. Aber der Innenverteidiger sei noch nicht zurück im Mannschaftstraining.

"Wenn Ozan einsatzfähig ist, werden wir ihn natürlich mitnehmen. Wir werden aber kein Risiko eingehen. Er hat trotz seines jungen Alters schon ein sehr gutes Gefühl für seinen Körper, daher warten wir mal noch die nächsten zwei Tage ab. Wir können einen Einsatz noch nicht ausschließen. Grünes Licht können wir aber auch nicht geben", so David Wagner.

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker der Partie zwischen dem FSV Mainz 05 und dem FC Schalke 04 am 22. Spieltag der Bundesliga. Anstoß in der Opel Arena ist am Sonntag (16. Februar) um 18 Uhr. +++

Vorbericht: FSV Mainz 05 gegen FC Schalke 04 im Live-Ticker

So richtig rund läuft es für den FC Schalke 04 in der Bundesliga-Rückrunde noch nicht. Einem Auftakt-Erfolg gegen Borussia Mönchengladbach folgten zuletzt drei Sieglos-Partien in Folge. Besonders enttäuschend war für viele Schalke-Fans das magere 1:1 im Heimspiel gegen den SC Paderborn (der Ticker zum Nachlesen).

Gegen Mainz 05 soll dringend wieder ein Dreier eingefahren werden. Beim Hinrunden-Duell in der Veltins-Arena feierte der S04 durch einen Treffer von Amine Harit (89.) einen späten 2:1-Erfolg. Den weiteren Schalke-Treffer erzielte Suat Serdar (34.).

FSV Mainz 05 - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Amine Harit im Formtief, Suat Serdar fehlt weiter

Die beiden königsblauen Top-Torschützen hatten zuletzt jedoch aus verschiedenen Gründen Ladehemmung. Amine Harit (sechs Treffer) befindet sich im Formtief, kam zu keinem einzigen Scorerpunkt in den vergangenen fünf Bundesliga-Spielen. Immerhin beim Pokal-Erfolg gegen Hertha BSC gelang ihm kurz vor Schluss der wichtige 2:2-Ausgleich.

Suat Serdar (sieben Treffer) präsentierte sich treffsicherer für den FC Schalke 04, wird aber derzeit von einer Sprunggelenksverletzung zurückgeworfen, die er sich Ende Januar beim 1:1-Remis gegen Hertha BSC zugezogen hat. Er wird voraussichtlich auch für das Spiel gegen Mainz 05 keine Option sein.

FSV Mainz 05 - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Einsatz für Ozan Kabak und Jonjoe Kenny wohl zu früh

Besonders von Verletzungen gebeutelt war der S04 zuletzt in der Defensive. Diesbezüglich vermelden zumindest Ozan Kabak (19) und Jonjoe Kenny (22) vom Schalke-Training positive Nachrichten.

Die beiden Youngster sind wieder ins Lauftraining eingestiegen. Ob Trainer David Wagner (48) sie gegen Mainz 05 auflaufen lassen kann und wird, ist aber fraglich. Egal, wer am Ende in der Startelf stehen wird: Am Wochenende sollen endlich wieder drei Punkte für Schalke her.