Verein will Spieler verkaufen

Schalke 04 will Louka Prip: Transfer-Ziel erinnert an einen früheren S04-Stürmer

Sein Klub erwägt einen Verkauf, der FC Schalke 04 könnte zuschlagen. Optisch könnte der Angreifer beim S04 für viele rätselnde Blicke sorgen.

Gelsenkirchen – Der FC Schalke 04 richtete seit dem Start von Rouven Schröder als Sportdirektor den Blick wieder mehr in Richtung der unmittelbaren Nachbarländer. So kamen etwa der Niederländer Thomas Ouwejan, der Pole Marcin Kaminski oder auch der Österreicher Martin Fraisl zum S04. Jetzt gerät ein Däne ins Transfer-Visier der Königsblauen.

NameLouka Prip
Geboren29. Juni 1997 (Alter 24 Jahre), Hvidovre, Dänemark
Größe1,82 Meter
Aktuelles TeamAalborg BK

Schalke 04 will dänischen Angreifer: Er sieht aus wie ein Ex-S04-Profi

Louka Prip könnte eine der drei Wunsch-Positionen besetzen, die der FC Schalke 04 im Visier haben soll. Neben einem Torwart und einem zentralen Mittelfeldspieler suchen die „Knappen“ nach einem Stürmer. Der Däne kam zuletzt bei seinem Klub Aalborg BK hauptsächlich als Rechtsaußen oder Mittelstürmer zum Einsatz. In insgesamt 36 Pflichtspielen erzielte er 16 Tore und gab vier Vorlagen.

Wie Transfermania zuerst berichtete, soll der S04 an einem Transfer von Louka Prip interessiert sein. Doch mit Blick auf den potenziellen Neuzugang der Blau-Weißen fiel den Fans in den sozialen Netzwerken vor allem eine Sache ins Auge: Er ähnelt einem Ex-Schalke-Profi sehr (alle S04-Transfer-News bei RUHR24)

Schalke 04 will „dänischen Mark Uth“: Aalborg BK vor Verkauf von Louka Prip

Vom „dänischen Mark Uth“ war unter anderem die Rede. Tatsächlich besitzt Louka Prip eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Stürmer, der jetzt für den 1. FC Köln aufläuft. Zumal beide auch noch gerne auf Torejagd gehen.

Mit Blick auf Louka Prip könnte der FC Schalke 04 ein Schnäppchen eintüten. Sein Klub Aalborg BK müsste den Angreifer womöglich im Sommer verkaufen. „Wir werden sehen, ob etwas mit ihm passiert. Wir haben einen Plan, dass wir im Sommer verkaufen wollen, und er ist sicherlich einer der Spieler, die aktuell sein können, wenn das richtige Angebot kommt“, sagt der Sportchef von Aalborg, André Olsen. Allerdings liege aktuell noch kein Angebot für den 24-Jährigen vor.

Die Ähnlichkeit ist vorhanden: Louka Prip (l.) und Ex-S04-Profi Mark Uth.

Schalke 04: Ablöse für Louka Prip könnte ein Problem werden

Der S04 müsste dennoch tief in die Tasche greifen. Der Marktwert von Louka Prip beträgt laut Transfermarkt.de rund 1,5 Millionen Euro. Mit Blick darauf, dass der FC Schalke 04 selbst bei der Leihgebühr von Tom Krauß von RB Leipzig noch Probleme haben soll, erscheint die Ablöse zumindest aktuell nicht umsetzbar.

Das könnte sich in den kommenden Wochen aber noch ändern. Mit Amine Harit und Ozan Kabak kehren etwa zwei Leihspieler zurück, die auf Schalke aufgrund ihres hohen Gehalts keine Zukunft haben werden. Sollte der S04 die beiden Profis zeitnah verkaufen können, dürfte es auch wieder Platz im Transfer-Budget geben.

Rubriklistenbild: © Henning Bagger/Ritzau Scanpix / Imago

Mehr zum Thema