"Hunter" arbeitslos in Amsterdam

Eiskalt aussortiert? Warum Ajax den Vertrag mit Ex-Schalke-Stürmer Huntelaar gekündigt hat

Als Reaktion auf die Coronavirus-Krise: Klaas-Jan Huntelaar hat von Ajax Amsterdam die fristgerechte Kündigung erhalten.
+
Als Reaktion auf die Coronavirus-Krise: Klaas-Jan Huntelaar hat von Ajax Amsterdam die fristgerechte Kündigung erhalten.

Ajax Amsterdam hat den Vertrag mit Klaas-Jan Huntelaar gekündigt. Das steckt hinter dem drastischen Vorgehen beim früheren Stürmer von Schalke 04.

  • Klaas-Jan Huntelaar hat von Ajax Amsterdam die Kündigung erhalten.
  • Aus Sicht des Tabellenführers war das angesichts der Coronavirus-Krise ein notwendiger Schritt.
  • Dennoch wird der langjährige Knipser vom FC Schalke 04 nicht lange arbeitslos sein.

Amsterdam - Das Coronavirus hat auch den Spielbetrieb in der niederländischen Eredivisie lahmgelegt. Die Vereine sind deshalb gezwungen, die Verträge mit ihren Spielern zu kündigen. Auch Klaas-Jan Huntelaar (36), der viele Jahre für den FC Schalke 04 auf Torejagd ging, scheint es erwischt zu haben.

Coronavirus-Pause: Ajax Amsterdam kündigt Ex-S04-Knipser Klaas-Jan Huntelaar

Wie das niederländische Portal Voetbal International berichtet, hat der Tabellenführer den Kontrakt mit Klaas-Jan Huntelaar aufgelöst. Allzu lange wird der langjährige S04-Stürmer aber wohl nicht arbeitslos bleiben. Es handelt sich um eine Formalität.

Denn nach niederländischem Recht verlängern sich auslaufende Verträge zu gleichen Konditionen automatisch, wenn diese nicht fristgerecht bis zum 1. April gekündigt werden. Ajax Amsterdam, das wegen des bevorstehenden Saisonabbruchs in der Eredivisie vor einer schmeichelhaften Meisterschaft steht, gewinnt mit der Kündigung also Zeit - nicht zuletzt, um sich einen Überblick über die drohenden finanziellen Einbußen aufgrund der Coronavirus-Krise (Live-Ticker zu Entwicklungen im Fußball, der Bundesliga und bei der DFL) zu verschaffen.

Trotz Coronavirus-Kündigung: Klaas-Jan Huntelaar verhandelt mit Ajax Amsterdam

Beide Parteien scheinen an einer weiteren Zusammenarbeit interessiert zu sein. Verhandlungen finden, so berichtet Voetbal International weiter, bereits statt.

Immerhin ist der sportliche Wert von Klaas-Jan Huntelaar, der Ajax Amsterdam mit seinen Toren im vergangenen Jahr zur Meisterschaft verhalf, unstrittig. Trotz seines fortgeschrittenen Alters schreibt der Stürmer seit seinem Abschied nach sieben Jahre bei Schalke 04 und seiner Rückkehr nach Amsterdam an seiner ganz persönlichen Erfolgsgeschichte.

Klaas-Jan Huntelaar: Ex-Schalke-Stürmer mit vielen Toren für Ajax Amsterdam

Wettbewerbsübergreifend erzielte der Stürmer in 107 Einsätzen für Ajax seitdem bereits beeindruckende 46 Tore. In der laufenden Saison stand der "Hunter" bereits 32 Mal für den amtierenden Meister auf dem Rasen, dabei gelangen ihm bislang zehn Treffer. Es scheinen, wann auch immer der Spielbetrieb in den Niederlanden fortgesetzt wird, noch weitere dazuzukommen.