Enttäuschung beim S04 

David Wagner schwärmt von Jonjoe Kenny und dämpft die Hoffnungen beim FC Schalke 04 

Das dürfte die S04-Fans wohl enttäuschen. David Wagner schwärmt von Jonjoe Kenny und muss den Anhang vom FC Schalke 04 wohl oder übel enttäuschen. 

  • David Wagner, Trainer vom FC Schalke 04, ist von seinem Rechtsverteidiger Jonjoe Kenny begeistert. 
  • Mit englischen Journalisten sprach der ehemalige Huddersfield-Coach über den 23-Jährigen, der vom FC Everton ausgeliehen ist.
  • Dabei gerät der 48-Jährige ins Schwärmen und bremst gleichzeitig die Hoffnungen.

Gelsenkirchen - Rechtsverteidiger Jonjoe Kenny (23) gehört in dieser Saison zu den Leistungsträgern beim FC Schalke 04. Der Engländer ist ausgeliehen vom Premier League-Klub FC Everton. Trainer David Wagner, der für das Derby beim BVB einen Vorteil beim FC Schalke 04 sieht, schwärmt über den Spieler und dämpft gleichzeitig die Hoffnungen auf einen Verbleib.

David Wagner (Schalke 04) spricht über seinen Rechtsverteidiger Jonjoe Kenny 

"Er hat bisher einen richtig guten Job bei uns als Leihspieler gemacht. Er ist Stammspieler, erzielt und bereitet Tore vor und zudem natürlich ein hervorragender Verteidiger", sagt David Wagner gegen über skysports.com

Beim FC Schalke 04 (alle Artikel von RUHR24.de) ist Jonjoe Kenny, der den S04 zu 99 Prozent Richtung FC Everton verlassen wird, auch in der Kabine und bei den Fans laut Aussagen seines Trainers sehr beliebt. Doch genau die wird der Schalke-Cheftrainer wohl enttäuschen müssen. Denn die Chancen auf einen Verbleib des Engländers stehen schlecht. 

Der FC Schalke 04 hat für Jonjoe Kenny wohl nicht die finanziellen Mittel 

"Es sieht ganz so aus, als hätten wir nicht die finanziellen Mittel, um ihn zu kaufen. Und wenn Everton ihn verkaufen will, sind wir chancenlos", sagt David Wagner. Doch sollte sich eine Chance ergeben, würde man am Berger Feld alles tun, um Jonjoe Kenny, der generell nichts gegen ein weiteres Jahr auf Schalke hätte, zu halten. 

Wie lange wird Schalke-Trainer David Wagner seinem Schützling Jonjoe Kenny noch den Ball zum Einwurf zuwerfen?

Auch der FC Everton könnte sich eine weitere Leihe von Jonjoe Kenny vorstellen. David Wagner, der aktuell aufgrund der Schalke-Krise in der Kritik steht, kann die Situation aktuell aufgrund der Coroanavirus-Krise jedoch einschätzen. "Viele Klubs werden finanzielle Probleme haben und die Gespräche könnten schwierig werden."

Übrigens: David Wagner steht beim FC Schalke 04 angeblich in der Kritik, keinen Plan B zu haben. Sportvorstand Jochen Schneider hat dazu jetzt ein Machtwort gesprochen. 

Jonjoe Kenny spielt beim FC Schalke 04 in der Bundesliga groß auf

In dieser Saison absolvierte Jonjoe Kenny insgesamt 26 Pflichtspiele, erzielte dabei ein Tor und gab drei Vorlagen. Sein Marktwert liegt laut transfermarkt.de aktuell bei 9,5 Millionen Euro.

Beim FC Everton hat der 23-jährige Engländer einen Vertrag bis 2022. 

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner/dpa